Boss DD7/DD8 an allen & Heath xone 96 anschließen

Grobar

Active member
Mitglied seit
Feb 2020
Beiträge
33
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
Ich brauche Mal eure Hilfe . Ich habe mir ein Boss DD8 delay Pedal gekauft und es an meinem xone 96 angeschlossen bzw. versucht an zu schließen denn es funktioniert nicht. Ich habe keine Ahnung wie das funktioniert! Ich habe das Pedal mit Klinken Kabel an den xone angeschlossen aber es kommt nur ein extrem lauter monotonor Ton raus. An meinem xone habe ich mein Mac per USB angeschlossen und hören Musik mit Traktor Pro 3 . Muss ich da auch was einstellen ?
Bitte um Hilfe wie und was ich einstellen/anschließen muss.
Danke
 

SanSae2701

Well-known member
Autor/Editor
Mitglied seit
Mrz 2014
Beiträge
111
Reaktionen
19
Da gibt es 2 Möglichkeiten:
1. Über den Master Insert
2. Über die Send/Return Schleife der Mikrofonkanäle

Wenn du das Delay auf den Master Insert schleifst, beeinflusst das Delay die Summe die aus dem Master ausgegeben wird.

Wenn du das Delay auf die Send/Return Kanäle einschleifst, kannst du für jeden Line Kanal einzeln das Delay über die Aux Potis dazumischen. Das verkabelst du dann so:

Xone 96 SND1 -> Delay Input -> Delay Output -> Xone 96 RTN1

Den Dry/Wet Regler des Delays stellst du auf 100% und schaltest es dauerhaft an. Die Quelle des Mikrofonkanals 1 des Xone 96 schaltest du auf „RTN1“, Gain und Linefader auf ca 50%.

Wenn du jetzt auf dem Linechannel 1 einen Track laufen lässt, und den „Aux 1“ aufdrehst, müsste das Delay über den Mikrofonkanal 1 hörbar sein.
 
 
Oben