Boxen aufhängen?

H

Herr Vorragend

Well-known member
Mitglied seit
11 Aug 2002
Beiträge
140
Reaktionen
1
Aloha,

bisher hab ich meine Boxen, das sind normale Hifilautsprecher von Technics im Regal stehen.
Wenn ich allerdings mal ein wenig aufdrehe, schepperts ordentlich wegen den ganzen Sachen, die Ich im Regal stehen hab.
Ich kann weder mein Regal komplett leer räumen, noch die Boxen irgendwo anders ins Zimmer stellen, da mein Zimmer zu klein, bzw. zu viel drin ist.
Nu hab ich mir überlegt die unter die Decke zu hängen, wie man das in Diskotheken oft sieht.
Die Boxen sind nicht allzu schwer (5.1Kg pro Stück), und sie bestehen, wie die meisten preiswerteren aus furnierter Spanplatte.
Kennt ihr euch da mir Befestigungsmöglichkeiten aus?
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Du bohrst ein Loch, steckst nen Dübel rein und dann so nen Schraubhaken. Den Rest kannst du dir ausdenken ;)

Hast du probiert, mal unter die Boxen schaumstoff o.Ä. zu legen?
 
mirage

mirage

www.lavazza.com
Mitglied seit
20 Okt 2002
Beiträge
232
Reaktionen
16
Ort
030
Wohnst Du im Altbau? Wenn ja, häng sie nicht an die Decke, hab ich auch versucht, da kam fast die ganze Decke mit runter. Wenn nein, viel Erfolg. Ich hab zwei Haken pro Box in der Decke und vier Haken in der Box selbst. Das ganze dann an Ketten aufgehangen mit entsprechender Traglast.

Viel Spaß beim Heimwerken

mirage
 
H

Herr Vorragend

Well-known member
Mitglied seit
11 Aug 2002
Beiträge
140
Reaktionen
1
Gesagt, getan.

Je zwei Hakenschrauben in Decke und Box, mit ner Waageschnur vom Lenkdrachenbau verbunden, et voilá.

Hört sich nu viel geiler aus, da erstens nix mehr rumpelt und der Boxenabstand auch viel größer ist.
 
S.Hauser

S.Hauser

Well-known member
Mitglied seit
1 Nov 2002
Beiträge
719
Reaktionen
4
Ort
04319 Leipzig
bringt das vom sound echt vorteile ?

poste mal nen paar bilder
 
DJ_Fruchtzwerg

DJ_Fruchtzwerg

NEU ohne Kristallzucker
Mitglied seit
9 Feb 2003
Beiträge
809
Reaktionen
3
Ort
Berlin
HI! Ich hab 32 kg schwere Boxen und wollte mal fragen, was ihr mit denen machen würdet! Aufhängen wird da wohl in nem Einfamilienhaus nicht so einfach, da die Decke das wohl nicht tragen wird! Die Teile haben aber Flansches für Stative, nur sehen die Stative ja oft ziemlich hässlich aus und außerdem frag ich mich immer, ob die Investition in Stative lohnt?!? Zumal die ja auch ziemlich viel Platz wegnehmen durch ihre riesen Spannfüße!

Was meint ihr?
 
L

LeonDes

Member
Mitglied seit
22 Jul 2002
Beiträge
16
Reaktionen
0
Meistens hängen die Dinger wegen Vermeidung unnötiger Interferenzen des Sounds (in den Clubs). Mach das, und deine Nachbarn werden es dir auch danken (bei Mehrfamilienhaus). Ansonsten zum Aufhängen, benutz doch Ketten und mach zwei Dübel mit Haken in die Decke (für jede Box einmal). ketten dran (an Dübel und Box), und schon hängse :)
 
H

Herr Vorragend

Well-known member
Mitglied seit
11 Aug 2002
Beiträge
140
Reaktionen
1
So, hab mein FTP-Programm endlich wieder ausgebuddelt:
box_fern.JPG

box_nah.JPG
 
P

Polytoximaniac

Sound-Xplorer
Mitglied seit
21 Jan 2003
Beiträge
24
Reaktionen
0
Ort
Buchloe / Bayern
32 kg aufhängen? Da reichen aber 2 normale Dübel net! Erst mal rausfinden was du für eine Decke im Haus hast. Bei Rigips kannst des normal vergessen ;). Sonst scheppern die Boxen nur einmal (wenn sie runterfallen) *g*. Bei Beton kein Problem. Da solltest aber zu deiner eigenen Sicherheit Schwerlastdübel benutzen (nur zur info: des sind die Messingdinger ;) ).
 
K

kric11

K. Richter
Mitglied seit
11 Mrz 2005
Beiträge
933
Reaktionen
15
Ort
Bielefeld
OH; OH: Ringösen sind ja hoffentlich vorgesehen in den Boxen mit M 8 Verschraubungen. Einen Bindfaden würde ich nicht einmal privat einsetzen :rolleyes:

Nimm´ lieber zugelassene Ketten bzw. Safetyseile, die kosten auch nicht viel mehr ;)
 
M

MatzeRockt

...darf ich klatschen
Mitglied seit
10 Jan 2007
Beiträge
107
Reaktionen
12
AW: Re:Boxen aufhängen?

Meistens hängen die Dinger wegen Vermeidung unnötiger Interferenzen des Sounds (in den Clubs). Mach das, und deine Nachbarn werden es dir auch danken (bei Mehrfamilienhaus). Ansonsten zum Aufhängen, benutz doch Ketten und mach zwei Dübel mit Haken in die Decke (für jede Box einmal). ketten dran (an Dübel und Box), und schon hängse :)

Hallo,
du meinst sicherlich Schallübertragung in Nachbarräume oder ähnliches. Interferenzen sind gegenseitige Beeinflussungen (Auslöschung und Überhöhung) von wie auch immer gearteten Wellen.

Grüße
Matze
 
S

Styles

New member
Mitglied seit
25 Sep 2007
Beiträge
3
Reaktionen
0
Nimm eine aufhängung von einem lcd monitor schraub sie an die wand andere seite an die box fertig
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
1
Aufrufe
3K
Gast8374
G
 
Oben