Boxen über zwei Zimmer verteilt!!

T

Tobysun

Housler
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
362
Reaktionen
41
Hey DJF-Community,

en kumpel von mir hat folgendes Problem,

hier die lagebeschreibung:

1.zimmer: subwoofer, center, vorne links und rechts, hinten links rechts
2. Zimmer: mitte links und rechts

er hat Dolby Surround 7.1.

Seine Frage: Wie ist das vom Sound her, sollte es problemlos funktionieren oder muss er was beachten?

Ich hab gesagt dass ihr des auf jeden fall wisst, schließlich bleiben hier fast keine Probleme ungelöst

DANKE

MFG

Toby
 
Monodome

Monodome

is in the mix
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.046
Reaktionen
38
Eine Skizze wäre vll hilfreich .... wie sind die Räume getrennt? Was will er mit 7.1 bezwecken? Kinosound?
Je nach Anordnung bezweifle ich, dass es sich gut anhört.
 
T

Tobysun

Housler
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
362
Reaktionen
41
weiß net genau was er damit bezwecken will

er hat mich nur gefragt ob das vom sound her hinhaut, und ob keine schlechter tonqualität rauskommt
 
Grizz & Guard

Grizz & Guard

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
119
Reaktionen
1
Ort
Aachen
hi

würde sagen eher schlcht habs auch mal ausprobiert über ein 5.1 system
sobald du den mixer am bass was bewegst dröhnt das ganze zimmer bleib lieber bei 2 boxen oder 4 geht auch noch aber nix getrenntes vom klang

sowelche systeme sind dann eher fürn fernseher und dvd player

Guard


http://dj-guard.cabanova.de/
 
LordCobra

LordCobra

...lange verschollen...
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
3.005
Reaktionen
225
Ort
74523 SHA
also 7.1 wurde als sourround system konzipiert...
wie der name sagt heisst das "aussenrum" und nicht "verteilt".

er kann natürlich einige boxen auslagern, die fehlen dann halt in der konfiguration des einen zimmers.
oder er schaltet alles auf eine reduzierte konfiguration, z.b. als 2.1
dann braucht er nur eine der linken und eine der rechten boxen auslagern und hätte im anderen zimmer ein 2.0 system ohne das irgendwo etwas klanglich fehlt (ausser der räumlichen darstellung halt)
einfach mal die anleitung lesen, wie die systeme sich schalten lassen.

aber ob das dann der sinn von 7.1 ist?
dann hätte er auch 5.1 kaufen können und nebenan extra boxen.

er kann ja auch nen weiteren verstärker im anderen zimmer aufbauen.
hat dann 7.1 im ersten zimmer, geht über stereo kabel auf den anderen verstärker und baut dort nochmal ein 2.1 system auf...
halte ich für sinnvoller.
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Hat er das 7.1 schon?
Wahrscheinlich nicht, sonst würfe er ja nicht fragen wie es klingt... :D

Also wenn es 2ten Zimmer nur als Hintergrundbeschallung genutzt werden soll geht es. Problem ist nur, das die Endstufe die Bässe ja an den Subwoofer leitet und nicht an die Tops. Somit hast du im 2ten Zimmer keinen Bass.

Ich würde lieber eine kleine zweite Anlage in das 2te Zimmer stellen und wenn es nur aktive Computerboxen sind. Und die 7.1 (auch würde ich eher 5.1 kaufen) normal nutzen.
 
T

Tobysun

Housler
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
362
Reaktionen
41
okaay danke für die schnellen antworten

ich richte es ihm aus

hab doch gewusst ihr wisst das :p

MFG

Toby
 
 
Oben