BPM Changer Software

djstash

Member
Mitglied seit
25 Apr 2009
Beiträge
20
Hallo an alle.


Kennt ihr ein Programm, wo man gleichzeitig ca. 15 - 20 Lieder reinladen kann und das Programm automatisch die BPM ermittelt und man dann die BPM ändern kann und wieder speichern (unter anderem Namen oder gleichem).

Machs bisher mit Traktor, dass ich die Tracks reinlade, pitche und komplette von Anfang bis Ende abspiele und dann aufnehme - nimmt nur sehr viel Zeit in Anspruch.


Viele Grüße und danke vorab
 

Dtd-Track

Well-known member
Mitglied seit
25 Jan 2008
Beiträge
642
Ort
Mönchengladbach
Du könntest dir einen Sequenzer kaufen (z.B. Cubase), die Lieder jeweils auf eine Spur laden und in der Geschwindigkeit anpassen. Dann kannst du beim Mixdown jeweils nur eine Spur aktivieren.

Aber mal ehrlich: Das ist doch total sinnlos. Lern Beatmatching.
 

Dracotin

Well-known member
Mitglied seit
21 Jan 2009
Beiträge
223
Ort
Nähe FFM
Da kann ich nur zustimmen, aber sowas hätte ich auch gerne. Werde mir das mal ansehen. Weil meine ganzen songs in Traktor sind mit BPM 0 und diese Traktor Funktion zum analysieren funktioniert irgendwie nicht.... Ich würde das hat gerne machen um meine Songs nach BPM zu sortieren.
 

djstash

Member
Mitglied seit
25 Apr 2009
Beiträge
20
Ich liebe diese Kommentare...lern Beatmatching. Bla Bli Blubb :) Ich brauche das nicht zum Beatmatching :eek:
 

simon bass

Media Operations
Mitglied seit
5 Feb 2008
Beiträge
867
Ort
Monaco di Bavaresi
Jawoll, der BPM Analyzer von Mixmeister schreibt die BPM in die ID3Tags - allerdings können die von Traktor nicht ausgelesen werde und Mixmeister BPM ändert nicht die Geschwindigkeit der Tracks.

Von Sony Acid gibt es eine Freeware Version. Dieses Programm kann relativ gut das Tempo ermitteln und an das vorgebene Mastertempo anpassen sowie als neuen Track speichern.
Bedenken sollte man allerdings den damit einhergehenden Qualitätsverlust bei mp3 Files.

Allgemein lässt sich doch mit Traktor wunderbar das Tempo ermitteln, da sollte der 0 BPM Mann mal die Preferences checken...

Frage an den TE: Warum willst du denn alles auf gleicher Geschwindigkeit haben?
 
Zuletzt bearbeitet:

djstash

Member
Mitglied seit
25 Apr 2009
Beiträge
20
Ja ich habe einige Tracks, die im bereich Chillout sind, wenn ich die auflege (bei uns von 20 - 22h in da Lounge/Bar/Club :cool: ), wollte ich die nicht pitchen :d

P.S. habe aber einen weg gefunden...
 

EuphoricF

always euphoric
Mitglied seit
1 Mrz 2008
Beiträge
1.329
Ort
Mannheim
Ja ich habe einige Tracks, die im bereich Chillout sind, wenn ich die auflege (bei uns von 20 - 22h in da Lounge/Bar/Club :cool: ), wollte ich die nicht pitchen :d

P.S. habe aber einen weg gefunden...
Dann teil ihn doch bitte allen mit..
erst fragste nach und dann behälst du die Lösung für dich oder wat?
 

Mr.Difficult

Active member
Mitglied seit
17 Mrz 2009
Beiträge
39
Hallo,

gibt es eine Möglichkeit vor dem Kauf einer Platte zu erfahren, in welchem BPM Bereich diese liegt?

Hatte mir die Tage 3 neue gekauft. Dachte mir wird schon klappen, ist ja alles vom selben "Künstler". Weit gefehlt, 2 der Platten lassen sich super mixen. Denke mal so um die 130 BPM, was ich aber nicht mit genauer Sicherheit sagen kann.

Die 3. hat, soweit ich das herausfinden konnte `ne BPM von 103, also kann ich damit nichts ( oder noch nichts ) mit anfangen, obwohl das schon ein klasse Lied ist.

Also, gibts da ne Möglichkeit das vorher herauszufinden? Irgend `ne Seite oder so?

Grüße...
 

mjung

störung
Mitglied seit
10 Jul 2006
Beiträge
1.215
Ort
Hainburg
mhm, das hört man doch!?

wenn nicht kannst du auch einfach die beats zählen.

bpm = beats per minute

also einfach ne halbe minute zählen, dann mal 2 nehmen und schon haste deine bpm.
 
Oben