Brauch euren Rat! (Platten-)Paketkauf

DJ Tobe

DJ Tobe

bedroomer
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
374
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Hey,
also ich hab ja jez seit nem Monat meine 1210er daheimstehn und ca. 20 platten (den großteil aus net hhv bestellung)
Jetzt hab ich da so n Paket im Auge mit ca. gebrauchten 100 Platten die größtenteils meinem Geschmack entsprechen und von denen ich mir imho irgendwann eh ziemlich viele kaufen würde...

Dieses Paket kann ich wophl recht billig bekommen (ca. 2-3€/Platte)
Jetzt hab ich nur folgendes Problem vor Augen:

Ist es nicht villeicht besser wenn ich mir meine Plattensammlung Stück für Stück selber zusammenstelle anstatt dieses Riesenpaket zu kaufen?

Nicht dass ich dann irgendwie den Bock am Auflegen verlier oder sonstwas...

Eigetnlich würd ich das ja schon gern kaufen weil ich einfach geil auf so ne riesenmenge Vinyl bin! =) aber "mein Verstand sagt mir": Lass das und kauf dir alles einzeln zusammen.

Was meint ihr?
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
hi

also wenn in dem paket viele platten drinsind die du dir sowieso kaufen möchtest versteh ich das problem nicht wirklich ;)
 
DJ Tobe

DJ Tobe

bedroomer
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
374
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Naja, aber viele kenn ich eigentlich auch gar nicht wirklich...
Ich mein nich irgendwie: ich will net die katze im sack kaufen (kann ja ma reinhörn), aber irgendwie käm mir das dann vielleicht so vor als würd mir jemand das vorsetzen und sagen, so dass is jez erstmal dein plattenpool, du musst jez bloß noch das zeug zusammenmixen, is ja die mucke von jemand anderem, du übernimmst jetzt praktisch dem seinen geschmack.

Wisst ihr etwa was ich mein?

Ich mein wenns jez so wär dass ich scho 400 platten daheim hät, dann wärs halt ne ergänzung meiner sammlung, aber da das ja dann im prinzip erstmal meine grundlage is mach ich mir halt weng gedanken...
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
also gut.

wenn viele platten drin sind die dir gefallen und einige die dir nicht gefallen dann nimm die guten davon und den rest verkaufst du einfach wieder.

natürlich nur wenn die platten dementsprechend billig sind.

geschmack übernehmen ? lol du hättest die gleichen (die guten ausm paket) doch sowieso gekauft dann habt ihr eben nen ähnlichen geschmack - that`s it !

hab am anfang auch 2 plattenpakete auf ebay gekauft - davon laufen mittlerweile zwar nur noch wenige bei mir allerdings wars ein günstiger einstieg in die welt der elektronischen musik ;)

Es is mehr als einfach - gefällts dir, dann kauf es / wenn nicht, dann nicht
 
dynamike

dynamike

TSPro on MBPro
Mitglied seit
Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
du kannst ja die platten, die du ned kennst mal im nen onlinehsop an hören...

wie wär des? :)

wenns mögich is, würd ich aber (nach dem anhören) an deiner stelle wirklich nur die kaufen, die dir wirklich gefallen.

dass du den stil von nem andren "übernimmst" find ich ned, weil zum üben reichts allemal am anfang und dann kommen eh "von selbst" ( :D ) platten dazu, und des ergänzt sich dann ja... :)
 
DJ Tobe

DJ Tobe

bedroomer
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
374
Reaktionen
3
Ort
Berlin
dynamike schrieb:
du kannst ja die platten, die du ned kennst mal im nen onlinehsop an hören...

wie wär des? :)
Ja bin ich eh grad dabei!
dynamike schrieb:
wenns mögich is, würd ich aber (nach dem anhören) an deiner stelle wirklich nur die kaufen, die dir wirklich gefallen.
Ja ne das is ja das problem, is ja n komplettpaket =)

also ich werd ma sehn und heut abend mal den rest durchhörn und mich dann entscheiden...

Is halt auch viel Mainstream-kack dabei für den ich halt eig keine verwendung hab...

Vielleicht mach ichs echt so wie wirthadelic gemeint hat dass ich das was ich nich mag wieder vertick... aber wo? ebay? ma sehn...

Kacke is auch dass ich dann bestimmt 4 platten 2 mal hab =)
aber naja, mal n bisschen beatjuggeln üben! =)
 
docmilla

docmilla

likes breaks
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
213
Reaktionen
21
Ort
Karlsruhe/Kempen
also prinzipiell ist es doch ganz einfach:

dagegen:

1. meist verkaufen Leute Plattenpakete um die eher miesen bis durchschnittlichen Anteile ihrer Sammlung ohne großen Aufwand wieder zu Geld zu machen. Die wirklich guten Sachen würden sie wenn dann eigentlich nicht abgeben, und wenn dann auch (um sie dementsprechend zu würdigen) einzeln anbieten. Gelegentlich werden dann 100er Pakete schon auch mal mit 2-5 Krachern attraktiv gemacht, aber bei der Suche nach wirklich qualitativen Vinyl rechnet sich das trotzdem nicht.

2. gerade als Anfänger ist es meiner Meinung nach schon auch ein schöner Prozess "mit seinem Vinyl zu wachsen". Man kennt seine Platten, man weiß, warum man sie hat und man freut sich bei jeder einzelnen neuen tierisch und will sie nie wieder hergeben, man kauft die Sachen, die man immer schon toll fand, auch wenn sie eigentlich nicht zusammenpassen und entwickelt sich dann langsam in eine Richtung.

dafür:

1. Man hat schon ganz am Anfang viel Material Beatmatching zu üben, und muß nicht immer auf die gleichen 5 Platten zurückgreifen, das üben macht damit wahrscheinlich mehr Spaß und ist umfangreicher und anspruchsvoller.


Alles natürlich nur meine Meinung, genauso wie der Tip die Finger von soeinem Paket zu lassen, man kann Glück haben, aber all zu oft wurde hier auch schon die Katze im Sack verkauft. Ein 20er Paket mit genauen Angaben der Titel, schön und gut, kostet aber auch seinen (gerechtfertigten) Preis, aber 10 gute Scheiben mit 90 mal Rotze für 300 Schleifen, nein Danke.
 
DJ Tobe

DJ Tobe

bedroomer
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
374
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Ja hmm...
Also die Titel weiß ich ja von allen Platten, aber genau was du gemeint hast, das "mit dem vinyl wachsen" das is das was für mich halt dagegen spricht...
 
G

gin

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
599
Reaktionen
28
Ort
Stuttgart
hab nochn argument dafür: wenn du irgendwann die lust am auflegen verlierst kannste die ganzen platten mit ein bisschen glück für fast das selbe geld wieder verticken (2-3€ bekommt man meist immer ;))
 
Sankt

Sankt

►Play▐▐ Pause ■ Stop
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
303
Reaktionen
51
Ort
nähe Dresden
moin
also meine ersten platten hatte ich auch im paket bei ebay ersteigert...ich wusste zu dem zeitpunkt noch net so recht was ich auflegen wollte und hab sie einfach mal bestellt.
war größtenteils gutes dabei,aber auch schlechtes. und zum "üben" auch sehr praktisch. auch wenn ich jetzt nen anderen style aufleg hab ich daheim noch freude dran. und wie bei dir, dass zum größtenteils dein geschmack dabei ist, würde ich sie mir kaufen!
viel spaß ;)

grüße
$ankt
 
babu

babu

omg it's techno music
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
105
Reaktionen
3
prinzipiell ist in solche paketen oft viel schrott, die sind ja nicht aus menschenfreundlichkeit so billig.

aber wenn du dir ein paar davon eh bald zulegen würdest, kauf es doch. das schlimmste was du machen kannst ist viel geld fürs euqipment ausgeben und dann zu wenig platten haben ;)
 
RahZeL

RahZeL

BeatSchmied
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
443
Reaktionen
35
Ort
Hamburg
tendetiell würd ich dir zum kauf raten. hab mir am anfang auch ein ebay-paket mit 87 schallis gekauft um zu üben. da allerdings mit ca 50 cent das stück xD
liebe grüße
 
DJ z2K

DJ z2K

Member
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
17
Reaktionen
0
Ort
Grevenbroich
Vorteil:Wenn du sie dir step by step kaufst hast du die platten eher drauf als wenn du dir direkt 100stk kaufst. Was ich damit sagen will ist das du dich dann eher im Case auskennst und auch während einem Gig schnell Improvisieren kannst.

Ansonsten: Mit viel Zeit kriegste das auch mit dem Plattenpaket hin nur das verkaufen von dem Schrott ist immer Schwer
 
LorenzoDiNapoli

LorenzoDiNapoli

John Wayne
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
1.089
Reaktionen
50
Ort
Nordbaden
DJ Tobe schrieb:
...
Kacke is auch dass ich dann bestimmt 4 platten 2 mal hab =)
aber naja, mal n bisschen beatjuggeln üben! =)...
Genau das ist aber auch können. Das ist geil und macht Laune. Aufkleber auf die Platten machen und Cut-In Punkte markieren und los gehts!
Ich kauf mir die Platten genau deswegen 2 mal!!!
 
Synphase

Synphase

Member
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ort
Dresden
Ja da hat wohl jemand das gleiche Problem wie ich vor ca. 1 1/2 Jahren, hatte auch anfangs nur nen sehr mageren Bestand. Dann habe ich ebay durchstöbert und siehe da 50 Platten mit Liste im Paket. So, das Ende vom Lied ist, dass ich von den 50 Platten heute vielleicht noch zwei gebrauchen kann. Das Problem ist, dass du erst mit der Zeit herausfindest was denn nun eigentlich der richtige Stil ist der zu dir passt und den du auch gut mixen kannst. Deshalb rate ich von solchen großen Paketkäufen eher ab. Die Frage ist ja meistens auch warum die Leute so viele Platten verkaufen, meistens wird es doch eher das Ergebnis von nem "Ausmisten" sein. Deswegen würde ich dir empfehlen lieber mal ein paar vernünftige (auch ältere) Compilations durchzuhören und dann mal fleißig rauszuschreiben was auch wirklich 100%ig deinen Geschmack trifft. Es hilft einem nicht wirklich weiter in einem großen Paket einen Stil vorgesetzt zu bekommen. Das ist jedenfalls meine Erfahrung. Und auch wenn meine Variante die wahrscheinlich teuere Variante ist, du wirst mehr Spass damit haben. Ich höre mir beispielsweise auch täglich die neuen Releases auf Cuepoint oder meinetwegen Deejay an, mit der Zeit wirst du dann ziemlich sicher werden, was zu dir passt und was nicht.
MfG, Synphase
 
ZIG

ZIG

dorftechno.ED
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
1.620
Reaktionen
75
Ort
erding
ich würde dir raten kauf dir das paket. es kann schon sein, dass du am anfang von der menge neuer platten erschlagen wirst aber du hast wenigstens eine basis zum üben und wenn du dir viele eh kaufen würdest, dann sparst du dir auch geld.
das argument, dass man erst seinen eigenen geschmack herausfinden muss würde ich so nicht zählen lassen. des eigene geschmack ändert sich auch wenn du dir platten selbst kaufst. es kommt immer vor, dass ältere platten nicht mehr gehört werden oder nicht meht passen.
genauso kanns passieren das du irgendwann wieder ganz alte platten hervorholst, und die passen wieder.
 
Synphase

Synphase

Member
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ort
Dresden
das argument, dass man erst seinen eigenen geschmack herausfinden muss würde ich so nicht zählen lassen. des eigene geschmack ändert sich auch wenn du dir platten selbst kaufst. es kommt immer vor, dass ältere platten nicht mehr gehört werden oder nicht meht passen.
Das ist natürlich richtig, aber wie gesagt ich spreche selber aus Erfahrung. Wenn es nun wirklich so ist, dass der Großteil der Platten schon wirklich auf "deiner Liste steht" kannst du dein Glück ja auch versuchen, aber ich bin trotzdem der Überzeugung, dass es mehr Sinn macht sich wirklich Platte für Platte zu überlegen ob das passt oder halt nicht.Niemand wird in so ein Paket 100% gute Platten packen, warum auch... Meistens sind es doch nur wenige Platten, die als "Headliner" drin stehen um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.
 
docmilla

docmilla

likes breaks
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
213
Reaktionen
21
Ort
Karlsruhe/Kempen
Also jetzt mal ehrlich, ich prophezeihe Dir, wenn Du mal 2-3 Jahre weiter bist, stehen diese 100 Platten irgendwo in der Ecke rum, und Du hast kein Bock drauf diesen Kram aufzulegen, weil Du Dir schon nen guten Grundstock aus einzeln ausgewählten Dir sehr gut gefallenden Platten zugelegt hast, und Du wirst den absoluten Großteil dieses Zeugs selbst als "Schrott" bezeichnen.
Ich mein jeder hat Schrott, selbst ich hab Fehlkäufe gemacht oder hier und da mal nen "fadenscheiniges" Schnäppchen eingepackt, aber fang doch nicht gleich mit deinen ersten 100 Platten und deinen ersten 300 € damit an ?! Was willst Du denn auf dauer mit dem Kram, stell Dir mal vor Du hättest nacher diese 300€ um dir von mir aus 35 geile Scheiben zu kaufen, die alle Top sind (und NEU !).

Also müsste mich schwer irren, aber trotzdem nur als meine persönliche Meinung zu geniessen, mach was Du willst.
 
DJ Tobe

DJ Tobe

bedroomer
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
374
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Ja, also danke erstmal für die ratschläge,
hab vorhin bissle geübt, und mir auf einmal gedacht, oh ich muss dann an des paket bei ebay denken des endet um 16:30 und nochma guggn ob ichs jez ersteigern soll oder net, und ich schau auf die uhr und es is exakt 16:30 =)
soviel dazu...
Achso, hier der link:
http://cgi.ebay.de/HIPHOP-R-B-REGGA...oryZ1589QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Häts aber wahrscheinlich jez dann eh nicht gekauft... höchstens wenns noch n stück billiger gewesen wär, aber es war einfach ziemlich viel zeug drin wo ich mir jez schon sag dass is schrott, bzw was MIR einfach nitch gefällt (Nelly Furtado (imho wär sie lieber bei "like a bird" und "powerless" geblieben anstatt sich an timbaland ranzuschmeißen), 50 Cent/G-Unit, etc...)

Stattdessen war ich ma wieder ne halbe std bei hhv unterwegs und was kam raus? Ne Wishlist von ca. 200€ =)
Oh mann, hab kein geld!

Achso hier noch die Liste was in dem Paket drin war wens interessiert:

1. Ying Yang Twins - Badd
2. Jacki-O - FIne
3. Cassidy - I'm a Hustla
4. Rick Ross - Hustlin
5. 50 Cent & Mobb Deep - Outta Control
6. Mobb Deep - Put Em In Their Face
7.Juelz Santana - Oh Yes/Shottas
8. Lloyd Banks - On Fire
9. Tony Yayo - So Seductive
10.50 Cent - Disco Inferno
11. 50 Cent & Olivia - Best Friend Rmx
12. 50 Cent - Window Shopper/Husters Ambition
13. Nelly Furtado - Promiscuous Girl
14. Nelly Furtado - No Hay Igual
15. 3LW & Jermaine Dupri - Feelin You
16. E-40 - Tell Me When To Go
17. Rihanna - SOS
18. Nelly Furtado - Maneater
19. LeToya - Torn/Tear Da Club Up
20. E-40 - U & Dat
21. Black Eyed Peas - Dont Phunk With My Heart
22. Missy Eliot & Fatman Scoop - Lose Control
23. Young Leek - Jiggle It
24. Kanye West - Gold Digger/Diamonds From Sierra Leone
25. Too Short - Blow The Whistle
26. Memohis Bleek - Like That
27. Joe Budden - Pump It Up
28. Alicia Keys - Karma
29. Destinys Child - Lose My Breath
30. Joe Budden, Fat Joe & Joe - Not Your Average
31. Fat Joe, Eminem, Lil Jon - Lean Back Rmx
32. Pharrel & Gwen Stefani - Can I Have It Like That
33. Don Omar & Fabolous - Dale Don Dale
34. Busta Rhymes - Touch It Rmx feat. Mary J, Missy, Lloyd Banks, DMX & Papoose
35. Chris Brown & Lil Wayne - Gimme That Rmx
36. Daddy Yankee - Rompe G-Unit Rmx
37. Snoop Dogg - Drop It Like Its Hot
38. 50 Cent - Candy Shop/Disco Inferno
39. Beyonce & Slim Thug - Check On It
40. Akon - Locked Up
41. Ja Rule & R. Kelly - Wonderful
42, Jennifer Lopez & Fabolous - Get Right
43. Houston - I Like That
44. N.O.R.E. & Daddy Yankee & Nina Sky - Oye Mi Canto
45. Gwen Stefani - Luxurious
46. Amerie - Touch
47. Destinys Child - Cater 2 U Scott Storch Rmx
48. Joe & Petey Pablo - Lets Stay Home Tonight
49. Ciara & Petey Pablo - Goodies
50. Shaggy & Olivia - Wild 2nite
51. LL cool J & J.Lo - Control Myself
52. Cassidy - Get No Better
53. Ashanty - Only You
54. DMX - Pump Ya Fist/Give Em What They Want
55. Lil Flip - I'm A Baller
56. Three 6 Mafia - Testin My Gangsta/Ridin Spinners
57. Christina Milian - Say I
58. Dem Franchize Boys - Ridin Rims
59. Mariah Carey & J.D. - Get Your Number/Shake It Of
60. Jagged Edge - So Amazing
61. Ray J & Fabolous - One Wish Rmx
62. K-Young - Slow Down
63. Mary J Blidge - Enough Crying
64, T-Pain - Im In Luv Rmx feat. Twista, Paul Wall, Too Short & R. Kelly
65. Mario & Jadakiss - Let Me Love U Rmx
66. 112 & Ludacris - Hot & Wet
67. Blu Cantrell & Sean Paul - Breathe
68. LL cool J - Love U Better
69. Kelis - Milkshake
70. Ja Rule - Holla Holla
71. Lil Mo & Fabolous - 4 Ever
72. Kelis - Trick Me
73. Pussy Cat Dolls & Busta - Dont Cha
74. Fat Joe - Get It Poppin
75. R.Kelly & The Game - Playas Only
76. Joe Budden & Nate Dogg - Gangsta Party
77. Ciara & Ludacris - Oh
78. Brooke Valentine - Girl Fight (Lil Jon & Big Boi)
79. Sean Paul - Gimme The Light
80. Sean Paul - Like Glue
81. Sean Paul - Get Busy
82. T-Pain - I'm Sprung
83. Labba - Mutha**** This
84. Ne-Yo - So Sick
85. Pussy Cat Dolls & Snoop - Buttons
86. David Banner - Play
87. R. Kelly - Burn It Up
88. Notorious BIG - Nasty Girl
89. J-Kwon - Tipsy
90. J.Kwon - Get XXX'd
91. Black Eyed Peas - My Humps
92. YIng Yang Twins - Shake
93. Rihanna & Elephant Man - Pon De Replay
94. Sean Paul - We Be Burnin
95. Bubba Sparxxx & Ying Yang Twins - Ms. New Booty
96. Busta Rhymes - I Love My Bitch/New York Shit
97. Juelz Santana - Oh Yes
98. Gwen Stefani - Holla Back Girl
99. Donell Jones & J.D. - Better Start Talking
100. Mr. Vegas & Fat Joe - Tamale
 
Brutus

Brutus

nie mehr als 134 bpm
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
412
Reaktionen
15
Ort
Netherlands
und wieviel platten findest du jetzt konkret gut?

das gute an dem set ist ja dass du bequemst&ohne probleme nen commercial-hiphop abend in ner disco spielen kannst...makin' money!

(sofern du deine credibility überhaupt für geld eintauschen würdest... ;) )
 
 
Oben