BRAUCHE ANFÄNGERHILFE ÜBERGÄNGE UND SO

MONKEYBRAIN

Member
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
18
Hallo, hab am Samstag mein set bekommen, einmal einen technics super verarbeitet und stageline (naja plastik und start/stop taste geht nicht mehr, ) und einfachen 3 kanal mischer.

1. wie bekomme ich reibungslose übergänge pitch und so weiter.
2. wie weis ich welche platte zu welcher passt
3. wie kann ich am besten tonarm einstellen, hab zwei concorde ortofon

Oder sagen wir so sagt mir einfach was ich am anfang lernen, machen soll um fortschritte zu machen??? okay lege TECHNO, house auf. hab abaer momentan mehr house platten da. Vertragen sich techno vinyls gemixt mit house ???
 

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
550
Ort
Schranzbach
-1.) Üben Üben Üben!!!
-2.) Erfahrung (siehe 1.) )
-3.) Damit kennen sich andere sicher besser aus
 

Slex

Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.564
Ort
Berlin
Hi,

also genau das macht einen guten DJ aus!
Wenn er weiss welche Platte passt zu welcher!

Klar und das mit dem angleichen, da helfen dir die OHREN.lol
Also kenn Anfänger die gleich mit nem Beatcounter mischen,aber halt ich nichts davon. Stell dir vor du bist im Club und da ist KEIN BPM, was willste dann machen?
Klar wenn jemand 2 Jahre auflegt und sich dann en DJM-500 oder en 600 holt dann kann der schon mit nem BPM mischen.
Aber was auf jeden Fall gilt:
ÜBEN ÜBEN ÜBEN!

Also wünsch dir noch viel Spass beim mixen!

Bye Alex
 

_cb404_

Well-known member
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
67
Ort
d-town
Tonarm einstellen:

1.) Tonarm auf Halterung legen und festclippen
2.) System anschrauben und Kappe von der Nadel nehmen
3.) Vorsichtig (!) Tonarm abnehmen als ob du ihn auf die Platte legen möchtest. Dabei so lange das Gewicht hinten verstellen, bis der Arm schwebt (das ganze also ausbalanciert ist).
4.) Den kleinen Ring mit der Skala auf 0 drehen
5.) Die Kraft mit dem die Nadel auf die Platte drücken soll am Gewicht einstellen, indem du das gesamte Gewicht mehr reindrehst. Bei Concorde sollen das ca 4 Ponds sein (Solange drehen bis du laut Skala 4 ganze Einheiten weiter bist)
6.) Das war es!

P.S. Wenn jetzt plötzlich der Arm in der Luft hängt hast Du falsch rum gedreht ;)
 
G

Gast30

Guest
Hola Monkey!

wie ich schon in Deinem vorherigem Thread gesagt habe,

https://www.deejayforum.de/cgi-bin/yabb-cgi/YaBB.pl?board=newbie&action=display&num=1024296020

benutz doch bitte einfach zu diesen Fragen die "Suche-Funktion"! Bzw. Zieh Dir einfach mal die Sachen, die sich in hinter den Links im o.g. Thread verbergen! Ich denke damit sollte Dir schon geholfen sein!

Ich würde Dich außerdem bitten, nicht für ein und das selbe Thema mehrere Threads zu eröffnen. Dadurch wirst Du nicht mehr Antworten bekommen, diese verstreuen sich dann eben nur und tragen nicht mehr wirklich zur Übersichtlichkeit dieses Forums bei!
:) Vielen Dank und wie schon an anderer Stelle gesagt ... viel Spass beim Stöbern!

Greetz
Kenny
 

Missb4

♫ Turntable Artist ♫
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Ort
Köln
zu 1 ) must du üben  ;)

zu 2 ) nicht versuchen schlager mit techno zu mischen  :D

zu 3 ) steht schon in einem thread ... suchen , lesen , einstellen  :)
 

MONKEYBRAIN

Member
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
18
Okay Danke. es klappt jetzt auch schon viel besser mit dem mixen. Danke Missy Techno und Schlager  :D.
Wo kann man erfahren wo ein Plattenladen in der Nähe von einem ist.  :gun:
 

MONKEYBRAIN

Member
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
18
Wohne zwischen Duisburg und Düsseldorf. Kenne mich aba nur in Düsseldorf ein wenig aus, da ich seit 2 Jahren erst da wohne. Ich wohne in Ratingen.
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
Okay, dann kommt hier Dein D-Town Experte ;)

Du wirst in der Altstadt, lass mich nicht lügen, 3 Läden finden, die so ungefähr Deinen Sound auch an Platten beherbergen... was legst Du eigentlich auf?! :D *löl*

Einmal direkt auf der Bolkerstr.... hinter der holl. Pommesbude auf der linken Seite... ist auch so wie es aussieht der größte momentan... haben aber echt perverse Preise... 10€ sind da Standard.
Dann gibt es noch noch 2 ganz kleine (bzw der eine ist jetzt mein ich der große auf der Bolkerstr *g*)

Naja, wie gesagt, schau mal nach, aber preislich grenzt es schon fast an eine Frechheit!!

Wenn Du nicht unbedingt online kaufen willst (was ich nur noch mache, und auch super klappt), dann kann ich Dir auf jeden Fall Good-Groove in Bergheim empfehlen!! Is ja auch nich so weit weg von uns hier. Music-head.de sind in Pulheim angesiedelt, also auch fast in der Nähe.
Aber wie gesagt, dann fahr lieber nach Bergheim, da hast Du nämlich eine äußerst nette und kompetente (zumindest was den progressiven Sound angeht) Beraterin incl, gel Miss?! ;)
Habs leider auch noch nit geschafft dahin zu fahren, online is immer sooo bequeeeem :-/ *g*
Aber wenn ich wieder mehr Zeit hab, und vor allem in Aachen bin, werd ich das wohl mal machen!

Hoffe, damit kommst Du erstmal aus, wenn nicht, meld Dich :)
 

_cb404_

Well-known member
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
67
Ort
d-town
.. D-Town Experte.... das hat er von mir ;)


Oder fahr nach Essen, da gibts in der Fußgängerzone "Important". Das sind 3 Läden die jeweils House, Techno und Chart-Zeug haben. Preise: 7,50 für Charts zwischen 7 und 9 für kleinere Labels.
 

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.172
Ort
Praha, CZ
@ Spawn: In Aachen gibts auch einen kleinen superguten Laden: TamTam. Des weiteren gibts in der naeheren Umbegung (z.B. Maastricht) auch noch einige gute Laeden. Alle sind wohl naeher dran als Bergheim (sorry @ MissB4) :D
 

Artworxx

Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
267
Ort
Essen
äähhhmmm, also ich komme selber aus essen und kaufe gelegentlich bei important ein und muss dazu sagen daß die ebenfalls ziemlich hohe preise haben, wenn es mal was "richtig gutes" sein soll.....den ganzen derzeitigen cover-mist kriegst du hier ganz günstig, aber die spezialität des important raveshops (den es sind drei läden: Klangwelt, Houseshop & Raveworld) liegt in den holland & belgien importanten da der chef  der ganzen sache sich jedes wochenende ins auto setzt und nach holland oder belgien fährt um die scheiben dort selbst einzukaufen...daß die dann dementsprechend teurer sind ist ja wohl klar...desweiteren ist grad der raveworld shop ziemlich klein und meistens total überfüllt, es gibt dort den typischen club rotation sound zu kaufen, dann noch den geilen sound der wirklich rockt und schließlich auch super viele hardcore :splat: :gun: sachen zu holen, die ca. 50% der verkaufsfläche einnehmen...wenn du tracks hören möchtest mußt du schlange stehen..denn es gibt dort insgesamt nur 2 turnis inkl nem kleinen mixer - die allerdings HINTER der "theke" stehen und nur vom verkäufer bedient werden dürfen..ist schon ganz toll wenn der vordermann grad seine 30 vinyls vorhört und grad bei der 5 angekommen ist
die verkäufer haben meist ne scheiß laune wenn du sie bittest nach einer bestimmten track zu suchen ziehen sie meist so ne fresse daß du glaubst sie ziehen gleich die pumpgun aus der tasche
andes siehts da schon im house shop aus, meist nur 1 oder 2 leute und recht nettes personal... *daumen hoch
im klangwelt laden wirst du direkt wenn du durch die tür kommst schief angeguckt da man erst bei einer "Kaufmenge" von 20 scheiben als gleichberechtigt angesehen wird  :badfinger:

also nochmal:

Raveshop -> "trance" (jetzt nicht über die definition streiten)

Houseshop -> vocal - deep - disco - french - house  :D

Klangwelt -> 100% techno, ambient, electro & experimentell...

insgesamt gesehen: oft verdammt guter stuff...aber teuer...viva internet  8)
 
Oben