Brauche eure Hilfe für meinen ersten offiziellen Gig.

M

m.endler

Active member
Mitglied seit
12 Aug 2005
Beiträge
39
Reaktionen
1
Hi,

hab das gleiche Problem mit der Namensfindung wie viele hier, weiß dass es ein extra Thread dafür gibt, aber ist echt dringend... hab nun bald der ersten offiziellen Auftritt (Line Up) mit einem in Hessen relativ bis sehr bekannten DJ und mein Name kommt mit auf den Flyer und hab bis jetzt immer unter "DJ Evera" aufgelegt...finde den Namen aber net soo toll...will was ohne das blöde "DJ"...und was mit "Mike..." wäre cool...

Style: Vocal-, Tech-House & Electro

Mein richtiger Name lautet: Maik Endler

Finde da kann man wenig draus machen...

Wollte "Mike Saint" nehmen, aber da es schon einen "The Saint" gibt, der in Hessen relativ berühmt ist, ist das blöd...aber was soll man aus so nem doofen Namen wie Maik Endler machen?

Bin zur House Musik erst richtig gekommen, seit ich in Südfrankreich in St. Tropez war...

*verzweifeltist*

Hoffe auf Hilfe...

Mfg Maik
 
misterb

misterb

Schallverdreher delüchs
Mitglied seit
30 Sep 2005
Beiträge
812
Reaktionen
19
Ort
Bremen (Umland)
Nimm Maik Endler. Paul Van Dyk klingt auch nicht besser. Aber trotzdem finde ich es total ******e von Dir, dass du wissentlich einen neuen Thread aufgemacht hast. Und dann das ganze noch so verpackt, dass man keine Rückschlüsse daraufziehen konnte, worum es eigentlich geht. :mad: :mad: :mad:
Und fang jetzt bitte nicht an mit: Ja sorry aber is doch wirklich dringend.
 
Zuletzt bearbeitet:
dj trachno

dj trachno

Glühlampen Anmaler
Mitglied seit
24 Jul 2004
Beiträge
154
Reaktionen
6
Ort
Gera
wollt ich auch grad sagen.maik endler klingt eigentlich nich schlecht wie ich finde.notfalls halt maik e. oder so. :rolleyes: ;)
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
12 Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
nimm doch deinen namen, der is doch cool ;)
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
"der pendler" :D
 
B

blue

Well-known member
Mitglied seit
5 Apr 2005
Beiträge
118
Reaktionen
9
wie wärs vll mit Mike Evera? des höhrt sich imo nit schlecht an
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
misterb schrieb:
Nimm Maik Endler. Paul Van Dyk klingt auch nicht besser. Aber trotzdem finde ich es total ******e von Dir, dass du wissentlich einen neuen Thread aufgemacht hast. Und dann das ganze noch so verpackt, dass man keine Rückschlüsse daraufziehen konnte, worum es eigentlich geht. :mad: :mad: :mad:
Und fang jetzt bitte nicht an mit: Ja sorry aber is doch wirklich dringend.



Worum geht es ihm denn wirklich??

:confused:
 
 
Oben