Brauche eure info: Ist das set ok?

G

Gast30

Guest
Folgendes Set könnt ich mir gebraucht kaufen und wollte von euch hören ob das was wert ist:

Plattenspieler Numark, +/-10 pro TT-1, mit LCD Display, usw., Mischpult Gemini BPM 250, mit Betacounter, 3 Kanal, 3 Phone, 3 Line.

An und für sich will ich ja Technics aber das wird teuer...
Und ich weiss ja wie schwer es ist von nachbauten wieder auf technics umzusteigen, aber das angebot wär ganz günstig daher bin ich am überlegen.
Sind die decks sehr viel anders bzw. schlechter?

Bin für euren input sehr dankbar!

Ciao

Mark
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Re: Bracuhe eure info: Ist das set ok?

Also mit den Numark Pro TT bist du sicher nicht fehl am Start !sind die doch die besten Technics Nachbauten die es am Markt gibt !
Jedoch würd ich dir den Prp TT 2 empfehlen weil der noch besser ist !!!!!
Der Mixer is an und für sich auch okay aber naja .... es gibt bessere !Z.B.: Numark DM 3000 er serie !!!!!!
Und was für System sind eigentlich dabei ?!? Is j auch irgendwie wichtig !!!!!!!
DaZe
 
G

Gast30

Guest
Re: Bracuhe eure info: Ist das set ok?

System weiss ich nicht, aber ich werd sicher concord dranmachen - damit habe ich am besten gearbeitet.

Was ist den der unterschied zwischen den 2 numarks? Was macht den 2er besser?
 

Frederik

Opa
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.001
Ort
Schleswig
Re: Bracuhe eure info: Ist das set ok?

Also:
die Turnies sind gut!Auf jeden Fall zu empfehlen!Der 2 hat z.B. noch nen verbesserten Tonarm!

Um dir sagen zu können, ob der Mixer deinen Ansprüchen gerecht wird, müßt man noch wissen, wie lange du schon auflegst, und WAS du auflegst!meiner Meinung nach gäbe es nämlcih für über 600,- (das kostet der doch, oder?) schon bessere Mixer!

Was soll das denn alles kosten?Das wäre auch wichtig, um dir sagen zu können, ob es dsa Geld wert ist!

Frederik
 
G

Gast30

Guest
Re: Bracuhe eure info: Ist das set ok?

ich habe zuletzt vor 3 jahren aufgelegt - steige grad wieder ein und muss daher neues equipment kaufen. Da ich aber früher technics hatte (habe ich leider verkauft) muss ich schauen das ich da keine miesen nachbauten erwische. Ich leg House auf - vor allem clubbings in wien.
Wenn die kohle dann wieder da ist trenn ich mich eh von dem set, und kauf neue technics.
Preis fürs set weiss ich noch nicht, werd erst morgen erfahren - aber ich post es dann gleich.
 
G

Gast30

Guest
Also das Set ist leider schon weg - er hat einen der TTs verkauft... (was bitte macht man mit einem TT?!?!)

Aber jetzt hat ein anderer mir 2 BST Decks angeboten. Bin ich da richtig das BST keine TTs mehr macht? Bzw, glaub ich das BST mit Reloop irgendwie zusammenhängt.

Wenn das stimmt, na dann sicher nicht diese TTs  :)
 

Frederik

Opa
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.001
Ort
Schleswig
Hm...also von BST habe ich noch nicht allzu viel gutes gehört...alerdings auch nichts schlechtes...genauer gesagt...außer dem Namen weiß ich nichts von der Marke gehört...:D
Aber dann hast du jetzt ja wieedr alle Möglichkeiten...;-)
Benutz einfach mal die Suchdunktion...gibt ne Mange Threads zu dem Thema...findest du alle Infos, die du brauchst!
...und wenn du dann eine engere Auswahl getroffen hast, poste halt mal deine Vorschläge nochmal in diesen Thread...Ok?

Frederik

PS:Wieviel willst du jetzt eigentlich ausgeben?
 
G

Gast30

Guest
also ich hab mir das heute angesehen:

2 x BST PR106 Turntables
2 x Ortofon System
1 x DM1260X Mixer

Zusammen: 1142,-DM

Zustand der geräte war ok, nur Wohnzimmereinsatz. Das Mischpult war eher scheisse, fader gingen aber noch ganz ok, auch die potis waren noch recht fest und nicht locker.

Naja, was soll ich tun?
Mein Finanzielles limit liegt bei etwa der summe, vielleicht noch 1-2hundert mark drauf, aber dann ist ende.

Ich such eh schon nach technics in ebay, hab auch 2 gefunden aber muss ehrlich sagen, ich mach mir da sorgen das ich die dann ersteigere, bezahle, aber nie erhalte... bzw. sie sind voll im arsch.... Hat da jemand erfahrung?

 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Technics voll im Arsch ?!?Kann nich sein !
Aber mein Tipp => hohl dir Gemini Decks !mit denen machst du keinen fehltritt auch wenn sie nur nachbauten sind !!!!
DaZe
 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
Also... BST Decks haben im allgemeinen nen schlechten Ruf. (hab das nur mal von nem DJ aus Oesterreich gehoert der sie absolut kacke fand... in Deutschland werden sie meines Wissens nach nicht vertrieben! Nur der Reloop 3000 ist ein BST...)
Die Mixer von denen sollen ganz ok sein.

Als erstes: Vergess den Gemini BPM. Kauf dir lieber nen Behringer, entweder dene kleinen DX-100 wenn du das Set eh wieder an denn Mann bringen willst oder den DX-500 wenn du den Mixer noch ein wenig behalten willst.

Bei den Turnies sind die Numark niciht soo die Burner... Mir haben sie im Elevator ABSOLUT nicht gefallen. Langsamer Start, wenig Kraft. (Und damit war meinie Meinung auch schon fest und ich gingi zum naechsten hin... :-D ) Als Nachbauten haben mir nur die Geminis gefallen, wobei ich aber den 2400er dem 2100 auf jeden Fall vorziehen wuerde da man den schweren Plattenteller echt bemerkt!
Aber wenns Geld fehlt tuts auch nen 2100er... Der ist so ziemlich das beste fuer den Preis. (Fuer den Numark TT2 koennte er sich aber gleich Technics kaufen.. ;-) )
Oder halt gebrauchte Technics... kosten so um 700-800 DM.

Also:
Kauf dir am besten nen billigen Behringer mit nem Gemini 2100 und wenns Geld reicht nen 2400er oder nen gebrauchten Technics.

Das waeree mein Tip... ;-)

Hoffe etwas geholfen zu haben...

(de) kaltekuh
 
G

Gast30

Guest
ok also erstmal danke an alle - ihr helft mir da sehr!
Ich werd mal die finger von den BSTs lassen, und schauen was bei ebay rauskommt (ich will technics bitte, bitte, bitte, lass es finanziell klappen, B I T T E **winsel**fleh**).

Ja beim mixer, da hab ich auch schon von behringer gehört - was ist das für eine Marke? Darf man da jeden battlemixer nehmen von denen oder erst ab einer bestimmten preislage?

ps: Ich hab da noch so eine frage, eher allgemein: Verwendet ihr lieber ultra leichte crossfader, oder eher mit etwas widerstand? Weil ich mag das eigentlich garnicht so spiegelglatt, daher suche ich eher fader die man "spürt" - sowohl beim cross wie auch channel.
Naja, wie gesagt, ich war 3 jahre weg vom deejaying, also was weiss ich was jetzt in ist...
 

T-Witch

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
63
Ort
Takka Tukka Land
behringer ist vor allem für seine günstigen studio & live-pulte sowie für effectgeräte etc. bekannt...
und die dj-mixer sind meiner meinung nach auch ok!
hab schon öfters mit dem dx-500 gearbeitet... der bietet eigentlich alles was man so braucht... naja die blinkenden pfl-buttons sind vielleicht n bisschen nervig aber sonst...
die fader sind recht leichtgängig, was ich eher bevorzuge als fader mit "großem" widerstand... für zuhause tuts aber auch n reloop-mixer oder ähnliches... bei mixern in der "unteren" preisklasse sind die unterschiede in der qualität meist nicht so groß... ist meistens geschmackssache...
ich persönlich würde mir aber keinen gemini-mixer holen, da ich finde, dass die meisten geminis beim eq die "mitten" und "tiefen" für meinen geschmack nicht sauber genug trennen...
grüße
 

S-Phyte

Selbst und Ständig
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.489
Ort
Oldenburg
ruhig bei www.ebay.de zuschlagen!!! wenn die Ware net in Ordnung ist einfach darauf bestehen das das Geschäft rückgängig gemacht wird!!! wird aber schon in ordnung gehen... :-D
 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
@T-Witch:
Naja... mit dem Gemini EQ bin ich net so ganz deiner Meinung... Gemini mag zwar keinen guten EQ haben aber die von Reloop sind NOCH schlimmer!

@Mark:
Wie gesagt, kauf dir nen Behringer, die sind nicht schlecht und haben nen gutes Preis/Leistungs Verhaeltnis.

(de) kaltekuh
 
G

Gast30

Guest
was kann man für einen mk2 denn so gebraucht zahlen (mit system)?

ich will nicht mehr als 700dm ausgeben - sonst bin ich pleite.

ja und was ebay angeht - wie mach ich den kauf rückgängig bitte?
 

S-Phyte

Selbst und Ständig
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.489
Ort
Oldenburg
hm, wenn die Ware nicht dem enspricht, wie sie beschrieben/angepriesen wurde! (zB. Grund wäre zu zurück schicken: der technics hat nen dicken Kratzer am gehäuse...)

:D

S-Phyte

 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.562
Ort
bei Aachen
Hauste dem Verkäufer n paar auf die Mappe ;) ..und schreibst dem ne schlechte Bewertung in sein Profil!

Aber Du wirst bei ebay super selten an sowas geraten... wer will schon sowas im profil stehen haben??
Hatte noch nie probs da... beruht ja alles auf Gegenseitigkeit irgendwie.
Also davor hätt ich am wenigsten Angst.

Aber 700 für nen 1210er mit System kannste wohl knicken... wenn Du Glück hast, bekommst Du ihn OHNE System für das Geld... mit Glück.
 
G

Gast30

Guest
ok, damit nehmt ihr mir schon mal die angst ein wenig bei ebay einzufahren. Ich hoffe es sind die verkäufer alle ehrlich.
 

kaltekuh

Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Ort
Friedrichshafen
700 DM kostet hier nen gebrauchter Technics im Shop... Generalueberholt und mit 90 Tagen Garantie... (ohne System!)

DAfuer brauch ich kein Glueck... *grins*

(de) kaltekuh
 
 
Oben