Bremsverhalten

S-Phyte

Selbst und Ständig
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.489
Ort
Oldenburg
hi!

Habe mal das bremsen meiner 2 techniks genauer verglichen, habe festgestellt das der andere Bremst als der andere (der eine Stärker = steht schneller, der andere nicht).

Wo ran liegt das?! - Schlimm?

Könnte es sein das der Magnetmotor anfällig ist? (Kann der keine Finger/Staub ab?) ???

Ist mir letztens aufgefallen...

HELP ME AND ANSWER - pleaze

S-Phyte

 
G

Gast407

Guest
Hallo Leute, bin nach ner Woche Ferien in Zypern nun wieder hier  :)

@S-Phyte: Welches Bremsen meinst du denn? Wenn du mit dem Finger bremst ist der Widerstand des einten Plattenspielers grösser? Oder meinst du die Zeit, die dein TT benötigt, um stehenzubleiben, wenn du ihn ausschaltest oder die Start/Stop - Taste drückst?
Hab schon mit vielen verschiedenen 1210ern gearbeitet, Unterschiede sind mir jedoch bis jetzt kaum aufgefallen. Die Dinger sind doch so robust, am Motor wird's kaum liegen. Ich mein, solange er während des Betriebs problemlos läuft ist doch alles in Ordnung. Wen kümmerts, wenn der einte Teller jetzt etwas schneller stehenbleibt als der andere?

[glow=green,2,300]femto[/glow]
 

Bootak 1979

Member
Mitglied seit
7 Apr 2004
Beiträge
6
Ort
MUC
Du meinst der 1210 ist eingeschalten und du drückst die Start/Stop Taste oder !
Das ist die Bremse wenn du ihn im laufenden zustand einfach ein und aus schalten würdest dann läuft er bis der schwung weg ist !

Zum einstellen nimm dein slipm . runter auf dem Platten Teller sind zwei fette löchen wo deine finger rein passen ziehe den ganzen teller runter ist nur gesteckt kann aber trotzdem fest sein wenn der runter ist dann kommt ne antr.graue Abdeckung zum vorschein mach die schrauben an der seite auf und schau da muss so n Teil sein bei dem du mit nem schraubenzieher dran rum drehen kannst vorsicht da muss Brake stehen !!!!
der ander ist für s Master Tempo dann kanst deine 1210 zum einstellen bringen kannst den zweiten dan gleich zu synkronisieren mitgeben dann passen sie 100% zusammen !kostet aber bestimmt 200€ aufwärts
damit kannst du wenn du den teller vorübergehend drauf machen um zu testen jetzt kannst du die Brake so einstellen wie du willst mit nach lauf ohne nachlauf oder mit vor lauf dann kommt die platte beim bremsen in die andere richtung zurück falls du dir das nicht zutraust lass ihn dir von jehmand einstellen MFG Bootak
 

DJ_Fruchtzwerg

NEU ohne Kristallzucker
Mitglied seit
9 Feb 2003
Beiträge
810
Ort
Berlin
@Bootak : Schon mal auf das Datum des letzten Posts geguckt? *g* Unser guter alter S-Phyte ist mitlerer Weile schon Resident und hat das kleine Problemchen, was er vor 3 Jahren mit seinen Techis hatte bestimmt schon gelöst! *grins*

Der Fruchti!

PS: Nimms nicht so Ernst! Ich fands nur lustig! ;-)
 

HardStyleXpert

Well-known member
Mitglied seit
7 Mrz 2004
Beiträge
61
DSA ist echt nen Hammer... wie wenig jmd nachdenken kann ;) Aber irgendwie trotzdem sehr hilfsbereit *g*
 
Oben