CD Player umtauschen!!!

J

JoschiW

Well-known member
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
65
Reaktionen
0
Hi

Ich bin noch ein ziemlicher Anfänger das gleich vorweg. Ich habe einen Gemini CD 200 CD Player und bin eigentlich eher enttäuscht bis jetzt. Der Pitch Fader reagiert sowas von lahm. Wenn man auf +/- 0 ist und den Fader ruckartig bis +12 zieht dauert es 3 ca Sekunden bis es dann den Pitch erreicht hat. Also es zieht praktisch einen Schatten mit sich wenn ihr versteht!? :( Habe eine TT bei der das Pitch sofort anschlägt...das macht das üben mit dem CD Player doch schwehr. Also aber jetzt!!! ist das Ding kaputt! Das rechte Display sowie die Software oder wie auch immer rechts sind am Arsch. Nun gedenke ich das Ding gegen mein Geld einzutauschen. Meint ihr ich bekomme mein Geld wieder??!! Eentuell Tipps, wie ich vorgehen kann? Ich will das Ding nicht nochmal :(

Help!
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
hängt von der kulaz des händlers ab.
falls dus per internet gekauft hast, kannst du innerhalb von 14 tagen. das gerät gegen kohle umtauschen (Fernabsatzgesetz).

leg einfach bisschen kohle drauf und hol dir was gescheites (denon,pioneer)
 
J

JoschiW

Well-known member
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
65
Reaktionen
0
moin!

ja das habe ich vor! Das Problem ist...ich hab es schon seit ca 2 Monaten und...wo hab ich es nochmal gekauft?...Music Store wars...Was habt ihr bzw du da für Erfahrungen gemacht?? Bekomme ich da nochmal mein Geld? Also für das gleiche Geld würde ich beim Dräger in Stuttgart glaube ich was von Numark kriegen!

lg, Joschi
 
J

JoschiW

Well-known member
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
65
Reaktionen
0
mal ganz nebenbei: Ist das normal bei CD Playern oder auch anderen TT's auser meiner, dass der Pitch nur langsam anschlägt oder hab ich da in den Fettnapf gegriffen? würde mich jetzt ziemlich interessieren...
 
rabbbit

rabbbit

49,- Cent
Mitglied seit
13 Jan 2006
Beiträge
490
Reaktionen
42
Ort
Cologne
Also ich habe noch nie mit Reloop, Omnitronic...und wie die ganze B-Ware auch sich nennt gearbeitet.....

Du bist nicht der einzige der mit so etwas Problemen hat.

Ich hoffe du bekommst dein Geld zurück erstattet aber das würde sehr schwer klappen.
Wenn ich mich Recht erinnere, erhälst du erst dein Geld zurück, wenn die dritte Reparatur immer noch nicht geglückt ist.....

Und mein Rat, kaufe dir vernünftiges Equipment, ist halt teurer, aber dein Vorteil: Robust, Mehr Spaß, Langlebig.....

Bei billig Equipment zahlst du immer am Ende das Doppelte. Vergleiche mal mehrere Produkte oder teste Sie einfach mal im nächsten Musik- oder DJ-Shop in deiner Nähe. Im Internet findest du sehr viele Ratschläge und Tests.


greetz rabbbit
 
J

JoschiW

Well-known member
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
65
Reaktionen
0
moin!

aha. Stimmt ich hatte da auch mal bei Media Markt sowas laufen...da kommt's dann echt drauf an wie die Händler drauf sind. Wenn man "Eier hat" oder nicht :D Ob man dominant wirkt oder eher schüchtern. Naja dann wär ich im Prinzip eher der mit den eiern aber ich bin grade mal 16...schwierig. Ja also in Sache Mixer bin ich total zufrieden mit Gemini! Sauber verarbeitet, klingt gut, funktioniert alles nur der CD Player...naaaaa. Hat vllt jemand Ideen, wie ich den Händler überreden/überrumpeln kann? Argumente, die mir helfen? Ich stehe da sozusagen echt alleine da :(
 
L

luxury

luxurious!
Mitglied seit
24 Aug 2004
Beiträge
42
Reaktionen
3
"Die Ware hat einen Defekt, wie gehe ich vor?
Sollte die Ware einen Defekt haben, kontaktieren Sie bitte den auf der Rechnung angegebenen zuständigen Verkäufer oder unsere Reklamationsabteilung unter reklamation@musicstore.de bzw Telefon: 0221 / 925 791 -945. Weiter Infos zur Gewährleistung und Haftung finden Sie in unseren AGBs hier.

Muß ich eine Rücksendung selbst bezahlen?
Innerhalb des Rückgabezeitraums von 14 Tagen sowie bei einem Defekt innerhalb der Garantiezeit übernehmen wir die Rücksendekosten. Bitte fordern Sie dazu bei Ihrem betreuenden Verkäufer einen Freewayschein an zur kostenlosen Rückgabe bei der Post."

also erstmal- um`s reparieren kommste ja nicht rum. also besser heute als morgen. zurückgeben wird schwierig. ich würde trotzem versuchen, NETT zu fragen- manchmal hilft das. n argument wäre, wenn du gleich n anderen bestellen würdest und den quasi wandelst.
der rest steht hier schon ca 100.000.000 mio mal:
- geräte vorher antesten, anfassen, ausprobieren, etwas rumlesen, ob schon jemand erfahrungen mit dem wunschkram hat.....
- teureres equipment ist meist besser als billiges, wer billig kauft, kauft 2 mal, blablabla.
- gängiger krempel ist meist praktischer als exotenkram -GREETZ an alle piomixer- versessenen und aufrichtiges mitgefühl ;)
- ab nem bestimmten preissegment wird es zunehmend geschmackssache, ob pio, denon...rest siehe oben.


die sache mit dem trägen pitch kann auch absicht sein, um abprupte sprünge zu vermeiden.

GREETZ
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Kann sein dass es gewollt ist vom Hersteller dass der Pitch so träge ist, damit kleine korrekturen nicht so hörbar sind. 3 Sekunden sind doch ok für 12%... Was hast du vor? Ist doch völlig unpraxisgerecht.
Wenn das Display kaputt ist ist das ein Garantiefall. und wenn du 2 Monate brauchst um zu merken dass dich der Pitch nervt biste selber schuld.
Du kannst das Teil meistens gegen Geld eintauschen wenn es 3 reparaturen am Gerät gab oder so.


Meinst du mit TT einen Plattenspieler?
 
J

JoschiW

Well-known member
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
65
Reaktionen
0
Hallo! zum ersten Post: Jo das ist eine geniale Idee! Ichstell mich einfach ein bisschen dumm und sag das ding ist kaputt und ich würde es gerne gegen gutschrift (!!!) eintauschen um mir danach einen besseren (teureren :D ) hier zu kaufen! bin ich gut oder gut? :D

zum 2. Post: jo klar. Das mit dem Pitch wusste ich nicht anders weil ich zuvor noch nie richtig aufgelegt habe bzw geübt habe. ich weis dass ich der Depp bin in dem Fall^^

Edit: ja einen Plattenspieler. Stanton STR irgendwas...der pitcht fast kompromisslos auf Schieberbewegung...
 
 
Oben