CD Tipps - DJ friendly / unmixed Compilations

E

eky

Member
Mitglied seit
5 Mai 2009
Beiträge
17
Reaktionen
0
Also bei iTunes gibts die ganzen MoS oder auch DirtyElectroHouse Compilations ungemixt + Mix-Version. Ist dann zusammen auch billiger als auf CD (9,99). Manchmal fehlen ein paar Tracks oder natürlich auch die BonusDVD. Aber wenn man mal ein paar Kommerzgeschichten braucht, ist es recht ökonomisch :)
 
fors

fors

Kind der Nacht
Mitglied seit
12 Aug 2008
Beiträge
450
Reaktionen
0
Ort
Hessen
Cocoon Compilation I



Label: Cocoon Recordings
Catalog#: COR LP 021
Format: Box Set, Limited Edition, Compilation
6 x Vinyl, 12", Orange
Country: Germany
Released: 23 Jun 2009
Genre: Electronic
Style: Techno, Electro, Tech House, Minimal


A Emt (2) - Extra Lunch

B Lauhaus - Back To Ipanema

C Secret Cinema - Kurzweil

D Gaiser - Am I

E Tim Green & Emerson Todd - Exercise

F Radio Slave - Na Und!

G Timo Maas - Jetstream

H Chymera - Fierenix

I Johnny D - Brasil

J Guillaume & The Coutu Dumonts - Night In Køge

K Kabuto & Koji - Drunken Slumber

L Kollektiv Turmstrasse - Dead Room
 
O

odo

Well-known member
Mitglied seit
1 Jan 2009
Beiträge
79
Reaktionen
0
Ist der aktuelle Ministry of Sound - Summer 09 ungemixt?
 
klangkubik

klangkubik

Klangkubik Music
Mitglied seit
1 Okt 2008
Beiträge
183
Reaktionen
0
Ort
Stuttgart City
Hab ungefähr 20 davon...und auch 17 hed Kandi - cutted und extended of course. :d
 
R

RJob

Active member
Mitglied seit
6 Apr 2009
Beiträge
26
Reaktionen
0
Hey,
die Antwort weiß ich leider auch nicht, aber wie du schon feststellst gibt's die meisten Dinger ja eh als MP3s in den ganzen Shops... Kannst dir lieber deien eigene Sammlung zusammen stellen ;), dann ist auch kein Mist dabei!

ja mach ich auch!! einzelne mp3s sin halt teurer! auch wenn eine nur 0,99€ kostet bekommst du für 20€ 20 lieder. Gäbs Compilations bekommt man für 20€ oft ne Compilation mit 40 Liedern dafür.

Die einzige Compilation die aus dem Hands Up Bereich ist die ich gefunden habe ist Danceclusive 4 U. Gibts nur als mp3 zb bei **********
 
PoSH

PoSH

Member
Mitglied seit
6 Mrz 2007
Beiträge
11
Reaktionen
2
Hier ist mal was feines für Minimalisten:

Minimal Techno [Doppel-CD]
Produktinformation
Audio CD (20. Februar 2009)
Anzahl Disks/Tonträger: 2
Format: Doppel-CD
Label: Zyx (ZYX)
ASIN: B001QES1F0


Disk: 1
1. Dis Traction
2. Kei Shi
3. The Scrawlys
4. Sportschuh
5. Old Crucher
6. Star & Sternchen
7. Crispy Wax
8. Flip Flow
9. DRYING OASIS, (Carsten Schorr Rmx)
10. In My Home
Disk: 2
1. Kitchen Song
2. Strange Woman
3. Ponanza
4. Gentle One
5. Guppy Fry
6. Lumco
7. Ein Bass Macht Dick Auf Liebe
8. The Revelation
9. KOREA TABS, (Harry Axt Remix)
10. Desperado

Der Preis ist der Hammer - gute Ausbeute für wenig Geld

Gibt`s auch beim Saturn:rolleyes:
 
T

TatW4fFe

Vinyljunk
Mitglied seit
26 Nov 2005
Beiträge
955
Reaktionen
11
Ort
Düsseldorf
Moin,
hat hier einer vielleicht en paar Label/Compilation Tips für Deepen und Soulful house.
Also nicht Deep wies auf Drumpoet oder Freerange released wird.
Sondern mehr richtung Clubstar Records.
Also Bob Sinclair, Heller'n'Farley die Richtung. Bei Compis musses kein CD release sein, kann auch Download

Sowas wie hier :)
https://www.deejayforum.de/745264-post241.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Dusted

Dusted

Active member
Mitglied seit
14 Mrz 2009
Beiträge
39
Reaktionen
0
Ort
Niedersachsen
Meine Letzte Erungenschaft ist das Album Contagion von Unexist.

Auf der 1. CD befindet sich 16 ungeschnittene Tracks die genau den Style von Unexist wiedergeben: Brutal Italian Hardcore :D

Auch viele Industrial Elemente, ansonsten reiner Hardcore und Gabber.
 
D

DJ Himax

Member
Mitglied seit
7 Nov 2009
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ort
Gießen
Hallo erst mal, ich bin neu hier!

Ich würd gern mal wissen ob ihr gute Happy Hardcore CD´s kennt, die unmixed sind!

Ich hab schon mal gegoogelt und im internet recherchiert aber habe nichts gefunden, wäre net wenn ihr mir helfen könntet:)
 
Revenga

Revenga

Evil Monkey
Mitglied seit
7 Nov 2009
Beiträge
81
Reaktionen
0
Ort
Bielefeld
Weiß jemand ob die neue Annual 2010 ungemixed ist, als MP3 bekommt man ja die ganzen Clubedits, aber ich hätte schon gerne die original CD's
 
T

TatW4fFe

Vinyljunk
Mitglied seit
26 Nov 2005
Beiträge
955
Reaktionen
11
Ort
Düsseldorf
Also da die vorgänger compis als CD version alle mixed sind, geh ich mal schwer davon aus das es die 2010 auch ist. Siehe Discogs
http://www.discogs.com/label/Ministry+Of+Sound

Sowat sieht man übrigens auch an der trackanzahl auf einer CD.
Wenn da mehr als 12 Tracks Pro CD angegeben sind kannse meistens davon ausgehen das es verkürzte Edits, Radio versionen oder halt Mixed Versionen sind.
Bei 6-8 min Tracks passen als wav höchsten 10-12 auf eine CD.
 
Zuletzt bearbeitet:
Revenga

Revenga

Evil Monkey
Mitglied seit
7 Nov 2009
Beiträge
81
Reaktionen
0
Ort
Bielefeld
hmmm das ist echt ne schande mit den ganzen zusammen gemixten sachen -.-
 
T

TatW4fFe

Vinyljunk
Mitglied seit
26 Nov 2005
Beiträge
955
Reaktionen
11
Ort
Düsseldorf
Joa, macht sich halt marketingtechnisch besser wenn auf einer cd 20 anstatt 10 titel stehen :)
 
B

Borchi

Active member
Mitglied seit
13 Nov 2009
Beiträge
40
Reaktionen
0
Das sieht man schon bei den

"DJ Networx oder Hardbass Chapter blabla" Compis.

20 Lieder drauf, aber nur 10 davon voll ausgespielt. Jedoch sind die neuen Showtek und D-Block&S-Te-Fan Alben seeeehr mix freundlich.
 
T

TatW4fFe

Vinyljunk
Mitglied seit
26 Nov 2005
Beiträge
955
Reaktionen
11
Ort
Düsseldorf
ich such grad mal unmixed compilations mit alten Club/Filter/french house classics.

Falls da jemand tips hat...
 
B

blueparade

in trance we trust
Mitglied seit
6 Apr 2008
Beiträge
376
Reaktionen
0
Ort
Mannheim
ich such grad mal unmixed compilations mit alten Club/Filter/french house classics.

Also da kommen mir spontan so ziemlich sämtliche Hed Kandi-CD's in den Sinn, und etwas "deeper" die Stereo Sushi-Compilations.
Das Zeugs von vor 2004/05 ist auf alle Fälle fast immer Club/Filter und manche Stücke drauf sind auch French. Manche Tracks sind allerdings am Ende leicht "ge-edited", aber nicht alle.

Wollte hier noch anmerken, daß so ziemlich alle CD's im Bereich Goa- / Psy- / Progressive - Trance der letzten 10 bis 15 Jahre unmixed sind. Also Artist-Releases und Compis, wie z.B. die GOA - Serie. Also DJ-freundlich, sozusagen.

MfG,

blueparade

PS. Achja, und das griechische Label "klik" (http://www.discogs.com/label/Klik+Records) bringt auch viele unmixed Cd-Compis in verschiedenen Bereichen raus. Besonders geil finde ich die "Every Day A Story" - Serie, da sind z.T. echte Perlen drauf, die anderswo nur gemixt zu haben sind. Leider kommt man hier in Deutschland oft nur schwer an die Sachen von klik oder zu horrenden Preisen (siehe amazon!).

Hoffe konnte weiterhelfen..
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Berger8020

Well-known member
Mitglied seit
2 Mrz 2010
Beiträge
92
Reaktionen
0
So empfehlen ist die neue Darius & Finlay - Zeig mir 10 (Explode 2)
 
 
Oben