CD-Tips / Mixe, Alben & Compilations

Missb4

Missb4

♫ Turntable Artist ♫
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
122
Ort
Köln
Da es einige Sachen auch nicht auf Vinyl gibt (oder selten), dachte ich mir, ich machte einen Thread extra für CD Tips auf. Auch Alben von Artist der elektronischen Musik können hier gepostet werden.

Ich mache mal den Anfang mit den bekannten Hed Kandi CDs, die super Mixe und Compilations anbieten.
 

Anhänge

  • B000B9UHRG.03.LZZZZZZZ.jpg
    B000B9UHRG.03.LZZZZZZZ.jpg
    44,8 KB · Aufrufe: 1.289
Missb4

Missb4

♫ Turntable Artist ♫
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
122
Ort
Köln
Green & Blue 2005 (mixed by Loco Dice & Ricardo Villalobos)

Das Green & Blue Open Air im Waldschwimmbad Obertshausen gehört seit drei Jahren zu den schönsten Freiluftparties in Deutschland. Um die unvergleichliche Stimmung zwischen den hohen Bäumen und den kühlen Pools zu konservieren, wurden die Sets von Ibiza Shooting Star Loco Dice und Cocoon Darling Ricardo Villalobos inklusive Atmosphäre aufgezeichnet und als Doppel-Mix-CD veröffentlicht. Vom Hip Hop Star zum erfolgreichen House DJ, Produzenten und Remixer! Nachdem der Tunesier Loco Dice als Rapper und Black Music DJ durch weltweite Clubs getourt ist, wagt er 1998 erste Schritte als House DJ in seiner Wahlheimat Düsseldorf. Neben seinen Residentclubs TRIBEHOUSE (Neuss) und DC10 (Ibiza) beschallt er die bedeutendsten Clubs und Events auf der ganzen Welt. Sein Stil zeichnet sich durch deep groovigen Housesound aus, den er selbst als chunky betitelt. Diese Kriterien spiegeln auch seine Produktionen wieder, die er auf 4:twenty Records oder Josh Winks Label Ovum Records veröffentlicht. Seine eigenen Produktionen sowie seine Remixe für Künstler wie Timo Maas oder Mousse T. machen ihn bereits jetzt zu einem begehrten Produzenten und Remixer. Seit den frühen Neunzigern hat Ricardo Villalobos eine beeindruckende Menge von 12"-Releasen auf renommierten Dance-Labels wie Playhouse oder Perlon vorgelegt. In seiner Jugend kam der in Chile geborene DJ/Produzent nach Deutschland, um der Militärdiktatur Pinochets zu entgehen, und er landete gleich mitten in der fruchtbaren deutschen House-Gemeinde. Von ganzem Herzen Minimalist, hat er bereits den gesamten Globus bereist, um Percussion zu studieren und dieses Wissen in seine Produktionen einfließen zu lassen, die trotz ihrer Einfachheit immer ausgesprochen voll und ausgewogen klingen. Seit 1998 kümmert sich Sven Väths Agentur Cocoon um seine Bookings. Neben seinem Solo-Material hat er mit seinem ebenfalls aus Chile geflüchteten Freund Dandy Jack als Ric y Martin und mit Luciano als Sense Club aufgenommen; und ist auch Teil von Markus Nikolais Hombre Ojo-Projekt. Zwei exzellente Mixe - Love Family Trax in 2002 und Taka Taka 2003 auf Cocoon Recordings - wurden veröffentlicht, aber den vorläufigen Höhepunkt seiner Karriere stellte der 2003 auf Playhouse veröffentlichte Longplayer Alcachofa dar. Eine weitere LP, Le Thé Au Harem D'Archimède, folgte 2004 auf Perlon.


Was sol man dazu noch sagen, außer das man sich ärgert das es das Teil nicht auf Vinyl gib :(

Thx für den Beitrag von guggi, ich hab den mal hier rein kopiert.
 

Anhänge

  • cormix011_thumb.jpg
    cormix011_thumb.jpg
    37 KB · Aufrufe: 1.244
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Ich bin ja im Moment recht angetan von der Fabric-Reihe.

Die Fabric 24, gemixed von Robdabank, kann schon einiges. Ein sehr schoenes Beispiel eigentlich, was man zusammenbrauen kann, wenn man mit Software mischt. Da geht's queer durch die Musikrichtungen, von Minimal bis etwas gebrochener, von rockig bis elektronisch-freaky, alles dabei.
Ein kleiner Auszug aus der Playliste:
Nathan Fake
Michael Mayer
Plastikman
Vitalic
Mr Fingers
Soul Mekanik
The fiery Furnaces

Die aktuelle Fabric 25 gemixed von Carl Craig ist fetter US Sound. Housig bis oldskoolig, von Chicago bis Detroit, einfach eine musikalische Lektion die sich aber gewaschen hat. Auf jeden Fall reinhoeren!!
Auch hier ein kleiner Auszug wieder:
Carl Craig
Kerri Chandler
Africanism
Blaze pres. UDA ft Barbara Tucker
Dark Comedy
Tokyo Black Star

Die CDs kommen im stylischen Cover daher und sind im Metalcase.

Cheerio
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
25 Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
hi

schöne idee mit dem cd-thread !

hab auch nen feinen tip ist jedoch eine DVD aber ich hoffe das geht in ordung

moloko - 11,000clicks

muss man gesehen haben - gigantische liveperformance von roisyn murphey und den jungs.

nicht mehr wirklich neu aber allemal ein auge wert, bei mir läuft das ding 1x die woche



ps. falls doch keine dvds hier reinsollen sorry dann mach ich dat wieder weg - aber schauts euch an :)
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Wenn wir schon bei DVDs sind, hier auch mal ein Tipp von mir:

SASHA & JOHN DIGWEED PRESENT DELTA HEAVY DVD



Delta Heavy was the groundbreaking electronic music tour featuring Sasha, John Digweed and Jimmy Van M. Visiting all corners of the United States in 2002 the tour was attended by more then 85,000 people in six weeks.

Delta Heavy was the brainchild of Jimmy Van M and was the first time a DJ tour of this scale had been put together in the rock ‘n’ roll way – as well as the DJ touring on a bus, the sound system and stunning Imaginary Forces visuals went with them, backed by a production crew who became an essential part of the road experience. A pivotal moment for electronic music in America, finally captured on one DVD.

This DVD documentary is exclusively available before the official North American release date, 7 February 2006, via Sasha or John Digweed’s web stores. All pre-orders will be shipped on 20 December just in time for Christmas. Any orders received after 20 December will ship out immediately so you still get the DVD before 7 February 2006. No release date has been set yet for stores outside of North America so the best place to get your copy is right here!!

Official Release Date:
7 February 2006

Pre-Order Starting:
30 November 2005

Pre-Release Shipment:
20 December 2005


MUSIC FEATURED:
- Sasha – Boilerroom, Dremples, Golden Arm, Mr. Tiddles, Wavy Gravy
- Bedrock – Emerald, Heavan Scent (Original Mix), Voices (Radio Edit), Forge (Original Mix)
- Junkie XL – Breezer (Featuring Sasha)
- Branccio & Aisher – Everybody
- Josh Gabriel – Wave 3 (Club Mix)
- Moonface – You Get So Give
- Tom Mangan – Chutney

SPECIAL FEATURES:
- Delta Heavy Visuals
- Sasha & John Digweed: The Full Interviews Uncut
- Bonus Interviews
- Audio / Visual Mix
- Artist Bios
- Artist Discographies
- NTSC
- Plays: All Regions
- DOLBY Digital 5.1
- 16 x 9 Widescreen: Aspect Radio 2.35:1

Meine DVD ist vorgestern verschickt worden und ich bin sowas von gespannt...hört sich ja sehr geil an...
 
Zuletzt bearbeitet:
Missb4

Missb4

♫ Turntable Artist ♫
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
122
Ort
Köln
Sharam Jey - 4 Da Loverz

4 Da Loverz” zeigt die Fähigkeiten dieses talentierten DJ/Producers auf: Sharam fusioniert 80’er Electro-Sounds mit modernen Clubsounds von heute. Hier mischen sich Techno, House, Funk, Rock, Soul, 80’s Groove, Electro und HipHop zu einem eklektischen Stilgemisch, das die Clubs rockt. Natürlich dürfen seine Clubsmashes nicht fehlen: “Feel Nobody”, “Slave (To The Rhythm)”, “Push Your Body” oder der neueste Ohrwurm “4 Da Loverz” (feat. Sarah McKenzie), der mit seinem 80’s-Sample und den catchy Vocals ein Aha-Erlebnis nach dem anderen auslöst. Ein herausragendes Clubalbum eines begnadeten, international anerkannten Top-DJ/Producers mit 16 (oftmals Vocal-)Ohrwürmern.

Gibt es soweit ich weiß nicht nur als Album CD, sondern auch als Vinyl LP !
 

Anhänge

  • jey.jpg
    jey.jpg
    19 KB · Aufrufe: 1.089
D

Dj Hriga

Member
Mitglied seit
12 Jan 2006
Beiträge
15
Reaktionen
0
Ministry Of Sound Sessions Mixed By Steve Angello

CD1

1. Ian Carey - Say What U Want (Dub)
2. Till West - Same Man
3. Hiroki Eshashika - Kazane
4. Colombian Drum Cartel - The Shipment
5. Guy Geber - Stoppage Time
6. Who's Who? - Not So Dirty
7. Dj Rooster & Sammy Peralta - Shake It (Steve Angello Remix)
8. Steve Angello - Need Some
9. Buy Now - For Sale
10. Steve Lawler - That Sound (Angello & Ingrosso Remix)
11. Steve Angello - Chord
12. Mbg & Sds - New Jack (Steve Angello Remix)
13. Mad 8 - Deep Sleepless Night (Andrea Doria Remix)

CD2

1. Booka Shade - Mandarine Girl
2. Who’s Who? - Sexy F**k
3. Steve Angello - Straight
4. Royksopp - What Else Is There (Trentemoller Remix)
5. Joe T Vanelli - Get It On (Dubby Mix)
6. David Ano & Julio Navas - Alto Voltaje
7. Yoshimoto - Do What U Do (Trentemoller Remix)
8. Nick & Danny C - It's Killing Me
9. Delicious - Let It Drop (Original Mix)
10. Moby - Dream About Me (Sebastian Ingrosso Remix)
11. Steve Angello - Teasing Mr.CHARLIE
12. Nathan Fake - The Sky Was Pink (Holden Remix)

Ich rate euch diesen cd zu kaufen :)
Einfach perfect


edit:

hab den beitrag hierher verschoben
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Arb

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.076
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Nun ja, auch wenns schon ein Weilchen her ist, muss die einfach hier rein. Steve Bug begleitet mich seit meinen Anfängen in Sachen elektronischer Musik sowohl mit seinen Mixen in der Clubnight, seinen Sets im ehemaligen Stammheim und seinen veröffentlichungen auf Pokerflat.
Im November letzten Jahres kam dann diese heiß ersehnte CD-Compilation raus, die einen fulminanten Rückblick auf das Label Pokerflat bietet und für jeden Kenner des Labels einfach ein Muss ist.

Ich setz hier einfach mal den direkten Link: Pokerflat Volume 1 - 4

Viel Spaß damit :)
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Yello Remaster

In einer kleinen Serie sind im letzten Herbst 6 Alben von Yello als Remaster auf CD erschienen, die zusätzlich ein paar Bonustracks enthalten.

Solid Pleasure (1980)
Claro Que Si (1981)
You Gotta Say Yes To Another Excess (1983)
Stella (1985)
One Second (1987)
Flag (1988)

Die CDs kommen einzeln in Pappcases mit schönen Booklets inkl. Texte daher und auch als 12"-Fan muss ich sagen: Sounds good. :)
 

Anhänge

  • Yello - Solid Pleasure.bmp
    381,5 KB · Aufrufe: 378
Zuletzt bearbeitet:
diefenwald

diefenwald

klangspion
Mitglied seit
20 Jul 2004
Beiträge
2.220
Reaktionen
231
und nicht zu vergessen ....

Nightdrive - Slam

sehr feine CD !

(luciano,houle,eulberg,misc,flügel,dahlbeck usw.)
 
Zuletzt bearbeitet:
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Hier wurde ja bereits auf DVDs hingewiesen, deshalb nun noch eine.

Hier habe ich die Oxygene in Moscow von Jean-Michel Jarre vorgestellt. Jetzt gibt es ein weiteres Konzert auf DVD, nämlich Jarre in China. Dazu muss erwähnt werden, dass Jarre 1981 als erster westlicher Musiker dort auftreten durfte. Mehr dazu bei Wikipedia

2004 folgte ein zweites Konzert in Peking, das hier als DVD vorliegt und bereits in HighDef aufgezeichnet wurde. Musikalisch finden sich im wesentlichen die Neueinspielungen, die schon auf Aero zu hören sind. Damit fehlt manchem der Charme des Originalen und wirkt etwas poppig. Nichts desto trotz ist auch dieses Konzert ein Erlebnis für sich, an dem zwei Symphonieorchester, ein Opernchor und einige chinesische Rockmusiker mitwirkten.

Als Bonus findet sich in der Packung auch eine Audio-CD mit einer Auswahl an Titeln und eine zweite DVD mit einigen Hintergrundinfos.
 

Anhänge

  • jarre_in_china.jpg
    jarre_in_china.jpg
    49,1 KB · Aufrufe: 357
Zuletzt bearbeitet:
bandit_78

bandit_78

Vinyl Junky
Mitglied seit
14 Apr 2005
Beiträge
422
Reaktionen
40
Ort
Mainz
mein tip bzw. zur zeit mein favourit:

Disco Boys vol.6

Disc 1
1.Human Beatbox Intro By Bina
2.Dj Pedro & Terry G – Funk Allstars
3.Braund Reynolds – Rocket
4.Saint Pauli – Süden
5.Hard-Fi – Hard To Beat
6.Coburn – We Interrupt This Program
7.The Disco Boys – Hey St. Peter
8.Sylvester – Do you Wanna Funk
9.Dave Mccullen – B*Tch
10.Kujay Dada – Let It Play
11.Freemasons / Amanda Wilson – Love On My Mind
12.Howard Jones – Things Can Only Get Better
13.Doc Phatt – See You Again
14.Roger Sanchez Feat. Gto – Turn On The Music
15.Bizarre Inc. – Playing With Knives
16.Digitalism – Zdarlight
17.The Egg – Walking Away
18.Marmion – Schöneberg
19.Axwell & Sebastian Ingrosso – Together
20.Benjamin Theves – Texas
21.The Disco Boys – B-B-B-Baby

Disc 2
1.Stars On 33 – I Feel Music In Your Heart
2.Patti Labelle – Music Is My Way Of Life
3.Lifelike & Kris Menace – Discopolis
4.Kano – Another Life
5.Hashim – Al-Naafiysh
6.Medcab – Dance
7.The Disco Boys – One Night Stand
8.Black Riot – A Day In The Life
9.Rasmus Faber – Get Over Here
10.Praise Cats Feat. Andrea Love – Shined On Me
11.Dj Dlg – Got You Moving
12.Lime – Angel Eyes
13.Rex The Dog – Prototype
14.M&M – Echo Beach
15.Gabriel Ananda – Ihre Persönliche Glücksmelodie
16.Altern 8 – Infiltrate 202
17.Wonderland Avenue – White Horse
18.Freeform Five – No More Conversations
19.Filterfunk – S.O.S.
20.The Disco Boys/Johnny Logan – Ghost Town
 

Anhänge

  • discoboys6.jpg
    discoboys6.jpg
    27,8 KB · Aufrufe: 351
nebu

nebu

Member
Mitglied seit
7 Feb 2006
Beiträge
7
Reaktionen
2
Hab da auch noch House

House Club Hottest 9 ganz gut !! Die Nr. 8 is jedoch der Wahnsinn !!! Des is voll des Brett find ich !!!
Hört euch bei gelegenheit die ganze Reihe mal an ! Des passt halt :D


 
Nicholas Vegas

Nicholas Vegas

Play to Win
Mitglied seit
3 Jan 2006
Beiträge
1.257
Reaktionen
101
Ort
InDaHousE
Bar Susu Vol.2



Disc: 1
o1. That Feeling - Mr. ALI
o2. Takin' U Back - Ratcliffe, James & Urban Groove/Tommy Blaize
o3. Lyrical Flight - Notenshun & Sandy Mill
o4. Photographs - Whatley, Jodie
o5. C'est La Vie - English, Kim
o6. Unfinished Business - Notenshun
o7. This Means That - Reese Project
o8. Sentido Litoral - Soares, Anderson Project
o9. Take Me Now - Awakening
10. Amarante - Notenshun

Disc: 2
01. Brand New Feeling - Ayers, Roy
02. That Feeling - Mr. ALI
03. Takin' U Back - Ratcliffe, James & Urban Groove/Tommy Blaize
04. Fuel In The Fire - Notenshun & Sandy Mill
05. C'est La Vie - English, Kim
06. Sentido Litoral - Soares, Anderson Project
07. Natural Awakening - Notenshun & Izumi
08. Take Me Now - Awakening
09. Hi Ya Luv - Bobien, Kenny
10. Soul Underground (Fly With Me) - Interns & DJ Oji/Una

Die hier finde ich im Moment schön groovy.
Wer Hed Kandi mag kann hier getrost zugreifen.

NV
---------------------------------------------------------------------
Audio CD (January 30, 2006)
Number of Discs:2
Label: Susu
ASIN: B000CNEOMU
Catalogue Number: SUALBCD15
Quelle :
Amazon Uk
 
Zuletzt bearbeitet:
Missb4

Missb4

♫ Turntable Artist ♫
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
122
Ort
Köln
CD Box von Pokerflat (Tip von Rizzrazz)
 

Anhänge

  • B000BDGWCG.03.LZZZZZZZ.jpg
    B000BDGWCG.03.LZZZZZZZ.jpg
    16,7 KB · Aufrufe: 300
Jean l'eau

Jean l'eau

el HAM dulela
Mitglied seit
17 Jun 2005
Beiträge
707
Reaktionen
118
Ort
Taunusstein
Huhu,

Mal was für die D'n'B-Liebhaber:

Drum & Bass Sessions (Doppel-CD)

Featuring:
  • Ed Rush
  • Capone
  • EZ Rollers
  • Peshay
  • Cybotron feat. Dillinja
  • LTJ Bukem
  • The JB
  • DJ Taktix
  • DJ Trace
  • Andy C
  • DJ Kontrol
  • The House Crew
  • Omni Trio
  • DR S. Gachet
  • Hyper-On-Experience
  • Optical & Fierce
  • 808 State
  • DJ Kane
  • Future Forces Inc.
  • Concept 2
... and many more ...



Ich sag vorsichtshalber mal dazu, dass ich kein eingefleischter D'n'B-Fetischist bin, ich höre nur es nur ab und zu sehr gerne und die CD gefällt mir sehr gut! :)

Die Compact Disc ist aber auch schon etwas älter - ich glaub Release-Datum war irgendwann 2003.

Prädikat: Hörenswert. :)

Liebe Grüße,
jan
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
DJ-Kicks - The Exclusives

http://www.amazon.de/exec/obidos/AS...8-1/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/302-4569551-7594462



1.Kruder & Dorfmeister - Black Baby
2.DJ Cam - Bronx Theme
3.Terranova - Contact
4.Thievery Corporation - It Takes A Thief
5.Kid Loco - Flyin' on 747
6.Trüby Trio - High Jazz
7.Vikter Duplaix - Sensuality
8.Playgroup - Behind The Wheel
9.Tiga - Hot In Herre
10.Chicken Lips - Bad Skin
11.Erlend Oye - The Black Keys Work
12.The Glimmers - Cassette
13.Annie - The Wedding
14.Carl Craig - DJ-Kicks (additional Bonus-Track)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894


hypnom schrieb:
minimal soul/deephouse at its smoothest. satte dezentheit mit dem unwiderstehlichen mitwipp-groove.. und all den mit understatement gedroppten gimmicks im Dub-kontext.
gleitende musik, die wahlweise in den jet in strahlendblauem himmel über schneeweißen wolken oder auf schneeweiße terrasse vor strahlendblauem pool versetzt.

Das ist so geil umschrieben, daß man dem nichts mehr hinzufügen kann, außer das ich bei mittlerweile bestimmt schon 100maligem hören immer wieder geflasht bin.

Endgeil

hyline :)
 

Ähnliche Themen

GeorgSchurl1978
Antworten
4
Aufrufe
585
GeorgSchurl1978
GeorgSchurl1978
A
Antworten
52
Aufrufe
4K
Paul Axthelm
Paul Axthelm
moodyzwen
Antworten
0
Aufrufe
1K
moodyzwen
moodyzwen
 
Oben