CDJ-100 spackt total ab, wegen Nicht Benutztung

Slut-Hunter

Slut-Hunter

Member
Mitglied seit
21 Jun 2005
Beiträge
23
Reaktionen
2
Hi also erstmal tolles Forum, bin aus Zufall darauf gestossen.
Bin nie auf die Idee gekommen, daß es ein DJ Forum geben könnte.

Also ich hab ein Prob mit einem von meinen CDJ-100 (gekauft Oktober 2000)

Hab ein Jahr Pause gemacht, und deshalb einen nur zum mucke hören benutzt.

Der andere spackt total ab, daß Laufwerk jammert(wirklich das ist so ein richtiges leier quitschen) erstmal, 10Sekunden bevor es
überhaupt den Index erkennt.

Wenn es ihn den überhaupt noch erkennt.

Dazu muss ich anmerken, daß Prob tretten meistens nur bei gebrannten CD´S auf.
Früher war das überhaupt kein Prob, vor allem nicht bei einer frisch gebrannten CD.

Brenner LG 8225B Rohling meist Platinum 52x(bei anderen der selbe Salat), ich brenne aber nie mit vollem Speed, zwecks Jitter Wert.
Immer nur 24x.

Trotzdem selbst wenn die CD´s läuft, hört man Jitter-Knarksen(und das jammern).
Oder was heißt hier nur knarksen, wer schon mal Verstärker Rausch-Knarksen gehört hat.
Weiß wie es sich anhört.

Den Cue zu setzten funzt noch, aber den Cue zu korrigieren kann man vergessen, selbst mit den FF Buttons spring er immer bis zu 5 Frames vor oder zurück.

Tja ich hatte mal ein Pionnier DVD-Rom 105SZ(auch Slot-In) und über mehrere Jahre das Top Gerät und mehrfacher Testsieger in allen möglichen Zeitschriften.

Irgendwann habe ich es länger nicht mehr genutzt, dann gingen DVD´s nur noch mit 2,7x( Spitzenwert:eek: )davor habe ich einen Spitzenwert von 15,5 erreicht.
CD´s hingegen gingen perfekt.

Und korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber ich glaube langsam echt.
Das man Slot-In Geräte regelmässig nutzen muss.

Wenn ich das Gerät regelmässig laufen lasse(was so einfacht keinen Spass macht), geht es wieder ein bisschen besser, bei gebrannten CD´s.

Wenn es denn überhaupt nicht funzt, muss ich das Gerät senkrecht*an den Kopf fass* aufstellen.
Und dann funzt das mit dem Index auf jeden Fall, und die Jitter-Knarkser tretten dann erst gegen Ende der CD auf.

Verdammt ich habe mir doch damals keine Playstation2 gekauft, die ich senkrecht aufstellen sollte, nur damit sie auch mal was liest.

Ich dacht immer das CDJ 100 wäre von Pionieer.
:D

Was kann man da machen, liegt es einfach nur am Gerät ?
Also irgendwie defekt.
Oder tritt das häufiger auf, bei Nichtbenutztung ?

Wenn defekt, was kostet mich der Spass ?
 
Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
ich würd sagen aufmachen die mechanik checken evtl ist läuft der laser nimmer sauber über die schiene. am besten gleich nen neuen reinmachen. dann sollte das alles wieder laufen.
 
Slut-Hunter

Slut-Hunter

Member
Mitglied seit
21 Jun 2005
Beiträge
23
Reaktionen
2
Danke, was kostet so ein Laser ? (z.B bei DJ Service)
Und ist das arg kompliziert den einzubauen ?

EDIT:

Habe gerade nach den Schrauben geschaut, da ist mir aufgefallen, wie unglaublich heiß das Ding unten ist.

Ist das normal bei dem Ding ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
hmm also du solltest schon handwerkliches geschick haben und dir das mal angeschaut haben, im 100er ist es ziemlich eng innendrin (wie bei allen slot in's). laser wird so um die 80 euro kosten nehm ich mal an. wenn du den einschickst werden die dir soweit mir bekannt ist das komplette slot laufwekr auswechseln und das lohnt fast nimmer.
 
Slut-Hunter

Slut-Hunter

Member
Mitglied seit
21 Jun 2005
Beiträge
23
Reaktionen
2
Danke für den Tip :)

Will keine Risiken eingehen, ich schick das mal bei DJ Service ein und die sollen einfach nur den Laser austauschen.
Falls es echt nur an dem liegt.
 
renaldo

renaldo

Well-known member
Mitglied seit
21 Jan 2004
Beiträge
102
Reaktionen
2
Slut-Hunter schrieb:
... DJ Service ein ...die sollen einfach nur den Laser austauschen.

Lass doch dann bitte mal hören ,was an Kohle für die Laser fällig wird :)

mfg renaldo
 
 
Oben