CDJ 1000MK1 und Technics DZ SL 1200


T
Tomchen
Well-known member
Mitglied seit
22 Mrz 2009
Beiträge
99
Reaktionen
3
Ort
Österreich
Hi ich habe 2 1000er mk1, und wollte nun noch einen technics DZ SL 1200 dazustellen. Meine Frage ist eigentlich diese da ich im Internet nichts dazu finde auch nicht hier im Forum.

Wenn ich nun aufm Pioneer Hot Cues Speichere werden die ja auf der SD Karte abgelegt. Wie ist dass wenn ich nun die SD Karte in den Technics lege? Nimmt er bzw. kann er die Hinterlegten Cue Points nutzen? Wäre cool wenn mir einer der beide Player daheim stehen hat das mal kurz Testen könnte? Danke.

Was noch dazu kommt. Habe eben von Optain die 2 1000er gekauft und der eine hat ja den Display Fehler und deswegen möcht ich aus sicherheit nen 3ten Player hinstellen falls der doch den Geist aufgibt. Würde auch aus amerika um gute 80€ nen Display bekommen aber die Frage ist wie lang lebt er wirklich.

Würde eben um 450€ 2x Technics DZ SL 1200 mit einem Dazugehörigen Flightcase bekommen. Die Geräte sind aus 2004 und auf den Bilden sind die wie Neuwertig.

Kann mich ned entscheiden :) zudem ein 3ter 1000er eben nochma den preis der 2 Technics bedeutet.

MFG tom und danke schonmal um Hilfe
 
Patrick
Patrick
ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
13.111
Reaktionen
535
Ort
Oberhausen
Die Karten sind nicht kompatibel. Ich hatte mal beide Player.

Der CDJ1000 MK1 und MK2 nutzt eine MMC Karte. Die SD Karte ist minimal größer und sollte man dafür nicht verwenden.

Der SL-DZ1200 ist sehr anfällig, was die Tasten angeht. Die gehen gerne mal kaputt. Für die CDJ1000 bekommt man ohne Probleme Ersatzteile und auch einige hier im Forum, die solche Player reparieren können.

Was ist denn an dem Display defekt? Welches Display ist defekt?
 
T
Tomchen
Well-known member
Mitglied seit
22 Mrz 2009
Beiträge
99
Reaktionen
3
Ort
Österreich
Na da is halt dass Die Zeit nur in alles 8ten angezeigt wird. Aber ich hab aus amerika nen display nun das kost 60€ darauf wart ich das wars mir wert. anstatt hier in europa 130 dafür zu löhnen ham ja nen Schuss. hmmm schade dass das ned geht. nun hab ichn schon abgekauft den Technics dem anderen typen da -.-

naja für heimgebrauch wirds wohl ned sooo krass sein oder mit dem Technics? weil ich hau weder drauf rum noch sonst was :)
Der muss einfach nur cd schlucken und spielen. Und das auch nur ab und zu weil zuerst spiel ich auf den 1000ern bis die tod sind dann nehm ich den technics her und leg mir dann was neues als 2t gerät zu in nen paar jahren hab ich da so dran gedacht :p

mfg Tom
 
Patrick
Patrick
ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
13.111
Reaktionen
535
Ort
Oberhausen
Achso.

Wenn das Display hier ist, dann schreib doch mal, was Du letztendlich mit Zoll und Versand bezahlt hast.
 
T
Tomchen
Well-known member
Mitglied seit
22 Mrz 2009
Beiträge
99
Reaktionen
3
Ort
Österreich
das glaub kann ich dir jetzt schon sagen. Hab vor paar monaten mal meine V-Moda M100 gekauft bei Vmoda selbst um 330 usd damals irgendwas bei 260€. Hab eigentlich garnix mehr am zoll abgeben müssen. Glaub Österreich und allgemein sind 430€ freimenge oda so?!

mfg Tom

PS: Ich glaub ich kauf den Technics doch nicht denn da extra noch Jukebox und nen Panasonic SD Kartengerät kaufen no thx!
 
Patrick
Patrick
ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
13.111
Reaktionen
535
Ort
Oberhausen
Hier in DE zahle ich auch Einfuhrabgaben für 100Euro. Da Österreich aber auch in der EU ist, kann ich das mit 430Euro nicht ganz glauben. Das sollte doch in der EU einheitlich sein.

Aber egal, wenn es da ist, schreib mal kurz.
 
T
Tomchen
Well-known member
Mitglied seit
22 Mrz 2009
Beiträge
99
Reaktionen
3
Ort
Österreich
Allso ich kann nur sagen. Die vmoda kamen aus hollywood und ich hab da nix am zoll zahlen müssen. :)

Zum schlechten cdj. Hab nun die Cue Taste ausgelötet und ne neue rein die hat manchmmal den track weitergeschalten. Dann neuen Master Tempo rein. Der hat den pitch reset mit eingeschalten....

Und Loop in Loop Out und Reloop exit button. Die hatten auch ne macke.

Nur noch aifs display.

Aja. Das jog ging sehr schwer. Habs ma aufgemacht und das hatte Tiefe Rillen drin. Der andere Player hatte das nicht. Lösung dafür. Ne laminier folie laminiert. Dann im jog die fläche wos dann auf den sensoren aufliegt ausgeschnitten. Graphitspray rein und nun gehts viel besser. Wer keine neue Jog Plate kaufen will. Man muss aber gut zuschneiden sonst kanns passieren dass es von alleindrückt :)

Villeicht konnt ich ja paar tips geben

Mfg tom

Zwecks display meld ich mich
 
Patrick
Patrick
ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
13.111
Reaktionen
535
Ort
Oberhausen
Das mit dem Jogwheel ist eine Krankheit der MK1, denn das Jog dort reibt auf der Auflage. Beim MK2 wurden bereits Kugeln als Lagerung eingesetzt.
 

Ähnliche Themen

MrPopmusik
Antworten
2
Aufrufe
2K
Pyro
Pyro
Dont_Kill_Vinyl
Antworten
2
Aufrufe
1K
Dont_Kill_Vinyl
Dont_Kill_Vinyl
D
Antworten
0
Aufrufe
1K
DJFade
D
bandit_78
Antworten
118
Aufrufe
19K
CrAzYsTeFf17
C
 

Neue Themen


Oben