[City] München

Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Da ich immer wieder gefragt werde, wo man denn elektronisch in München weggeht (nicht kommerziell), hier die wichtigsten Locations:

Überblick:

http://muenchen.nachtagenten.de
www.prinz.de
www.in-muenchen.de
http://www.munichx.de/


Clubs:

Elektro/Techno/Minimal

Die Registratur
www.dieregistratur.de

Rote Sonne
www.rote-sonne.com

Harri Klein Klub
www.harrykleinclub.de/

The Garden
www.the-garden.de

Palais (Fr/Sa ab 6 Uhr beliebteste After Hour, wer am Abend kommt ist der Preis für After Hour bereits enthalten)
www.palaisclub.de


Ampere
www.ampere-muffatwerk.de/
(ab und zu Donnerstags elektronische Nächte mit Top DJs/Acts)


House

Pacha
www.pacha-muenchen.de
(teuer, edel und viel schicki micki, aber immer Top internat. Guest DJs)

Prinzip
www.prinzip-club.de
(teuer, schicki micki, viele internat. DJs)

Volksgarten
www.volksgarten.de/
(große Terrasse draussen und immer gute DJ Beschallung, meist House, ab und an Minimal)

8 Seasons
http://www.8-seasons.com/
(Hed Kandi, Milk&Sugar und Konsorten)

Drei Türme
www.dreituerme.de/


Goa/Psytrance:
Natraj Tempel
http://www.natraj-temple.de/
abgefahrenste Club Deko!



Areal - 22 Clubs - Kultfabrik München
http://www.kultfabrik.de/
(viel Kommerz, viele Touris, aber auch ab und zu nette Locations dabei, empfehlenswert für kleine Cliquen, die Spaß haben wollen)

Areal - Optimolwerke
Neben der Kultfabrik, verschiedene Clubs und Bars
www.optimolwerke.de



DJ Bars:

Favorit Bar, Damenstiftstr.
Ksar, Müllerstr.
Die Bank, Müllerstr,
Hochhaus Cafe, Blumenstr.
KUK Klub, Reichenbachstr.

X-Cess, Jahnstr. (täglich verschiedene Musik, immer brechend voll)
Kings and Queens, Reisinger Str. (indie/alternative, punk, heavy, aber immer voll)
Pop, Baaderstr. (indie, alternative, pop, rock, besitzer kommt aus london, wohnzimmer atmosphäre)
Appartment 11 (ehemals Milchbar, Optimolwerke, immer brechend voll, fliesst viel Alk und Spaßfaktor 10, auch bei überwiegend kommerz. (House) Musik)


Partybus:

http://www.club-and-line.de/
Für 10 Euro fährt der Bus durch ganz München die wichtigsten Club-Locations an. Bar und DJ im Bus inkl.!
Man kann auch im Bus sitzenbleiben und sich nebenher noch die Stadt bei Nacht anschaun :)
Das Beste: Freier Zutritt zu 2 Locations (die der Bus anfährt) seiner Wahl ist im Ticket enthalten! ebenso ein Freigetränk in der Bus-Bar.


Underground
http://www.polizeistation.de/
(immer wieder mal illegale Party Ankündigungen dabei)
 
Zuletzt bearbeitet:
DJ-r0c!n.c0l!n

DJ-r0c!n.c0l!n

*c0m!n' bLacK-b€aT D-jAy*
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
18
Reaktionen
1
Ort
sAArLaNd *386*
Hey,
ich fahre jetzt kommenden DI bis FR mit 3 Freunden nach München und wir wohnen in einem Hotel in Pasing.
Ich bin jetzt aber ehr an HipHop interessiert und würde mich freuen wenn mir jemand ein paar solcher Locations nennen könnte, in denen die musikrichtung zu finden ist (am liebsten mit HP denn ich kenne mich nicht wirklich im Münchna-Nachtlebn aus und dazu fehlt mir noch der dazugehörige Orientierungssinn ^^)
am liebsten so wie Mando das gemacht hat ... echt spitze!

vielen dank im vorraus...
 
Minimalist

Minimalist

Marcma
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
251
Reaktionen
10
Ort
Aichach
Mando schrieb:
Da ich immer wieder gefragt werde, wo man denn elektronisch in München weggeht (nicht kommerziell), hier die wichtigsten Locations:

Überblick:

http://muenchen.nachtagenten.de
www.prinz.de
www.in-muenchen.de
http://www.munichx.de/


Clubs:

Elektro/Techno/Minimal

Die Registratur
www.dieregistratur.de

Rote Sonne
www.rote-sonne.com

Harri Klein Klub
www.harrykleinclub.de/

The Garden
www.the-garden.de

Woanders Club
www.woandersclub.de

Ampere
www.ampere-muffatwerk.de/
(ab und zu Donnerstags elektronische Nächte mit Top DJs/Acts)


House

Pacha
www.pacha-muenchen.de
(teuer, edel und viel schicki micki, aber immer Top internat. Guest DJs)

Prinzip
www.prinzip-club.de

Volksgarten
www.volksgarten.de/
(große Terrasse draussen und immer gute DJ Beschallung, meist House, ab und an Minimal)

Palais
www.palais-club.de

8 Seasons
http://www.8-seasons.com/
(Hed Kandi, Milk&Sugar und Konsorten)

Drei Türme
www.dreituerme.de/


Goa/Psytrance:
Natraj Tempel
http://www.natraj-temple.de/
abgefahrenste Club Deko!



Areal - 22 Clubs - Kultfabrik München
http://www.kultfabrik.de/
(viel Kommerz, viele Touris, aber auch ab und zu nette Locations dabei, empfehlenswert für kleine Cliquen, die Spaß haben wollen)



DJ Bars:

Favorit Bar
Ksar
Die Bank
Hochhaus Cafe
KUK Klub

X-Cess (täglich verschiedene Musik, immer brechend voll)
Kings and Queens (indie/alternative, punk, heavy, aber immer voll)
Pop (indie, alternative, pop, rock, besitzer kommt aus london, wohnzimmer atmosphäre)
Appartment 11 (ehemals Milchbar, in der Kultfabrik, immer brechend voll, fliesst viel Alk und Spaßfaktor 10, auch bei überwiegend kommerz. (House) Musik)


Partybus:

http://www.club-and-line.de/
Für 10 Euro fährt der Bus durch ganz München die wichtigsten Club-Locations an. Bar und DJ im Bus inkl.!
Man kann auch im Bus sitzenbleiben und sich nebenher noch die Stadt bei Nacht anschaun :)
Das Beste: Freier Zutritt zu 2 Locations (die der Bus anfährt) seiner Wahl ist im Ticket enthalten! ebenso ein Freigetränk in der Bus-Bar.


Underground
http://www.polizeistation.de/
(immer wieder mal illegale Party Ankündigungen dabei)

Also mein absoluter Favorit ist ganz klar Harry Klein kann ich nur jeden der München besichtigt ans Herz legen.
 
Folie

Folie

ach zefix
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
140
Reaktionen
2
Ort
München
Auch wenns wohl schon zuspät ist, vllt interessierts ja noch weitere Leute :)

HipHop-Locations :

Nightflight (ausserhalb Münchens, am Flughafen dennoch leicht mit der SBahn zu erreichen und sehr groß, sehr gute Licht-, Soundanlage und sehr stylische Location)
http://www.night-flight.de

2Rooms (nett gemacht, mitten in der Innenstadt)
http://www.2rooms.de

Ballhaus (im Alabamagelände (mehrere Clubs in der Nähe), recht "gängsta-like")
http://www.ballhaus.tv

Choice Club (im Optimolgelände (neben der Kultfabrik), guter Hiphop gute Leute)
http://www.choice-club.com

Club4 (ebenfalls Optimolgelände, sehr junges Publikum, guter HipHop und günstige Getränkeangebote in speziellen Zeiten)
http://www.club-4.de

Crowns Club (bessere stylische Location, gute Musik(meist Hiphop), oft gute Angebote)
http://www.crownsclub.de

Metropolis (in der Kultfabrik, sonst Keine Ahnung)
http://www.metropolis-munich.de

Das mal als kleine Auswahl von mir, gibt bestimmt noch mehr aber ich bin eigentlich nicht der HipHopper.


Zur obrigen Houseauswahl würde ich die Meinburk hinzufügen.
Nahe am Hauptbahnhof in stylischer Location und guter bekannter Elektro-/House Musik.
http://www.meinburkclub.com

Hoffe ich kann jemand damit helfen, wenn mir noch was einfällt oder was Neues aufmacht, editier ichs ;)
 
k-risma

k-risma

TrueMusic
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
131
Reaktionen
7
Ort
Birkenfeld / München
Hiphop-Locations [Ergänzung]

So, da wurde noch was vergessen:

>> REGISTRATUR
(aber nicht jeden Abend, Programm checken)
U-Bahn-Station Sendlinger Tor, dann Richtung Schranne

>> Das neue L*AIM (heißt jetzt FORUM AM HIRSCHGARTEN oder so)
Ist hinterm Backstage zu finden, dort wird auch getrennt von den HipHoppern in einem Raum elektronische Musik aufgelegt, das heißt, man kann dort entspannt hin und her wechseln

>> BACKSTAGE
Dort im Club, ab und zu treten dort lokale Größen auf oder auch HipHopKonzerte im werk (ist alles auf dem Gelände)
Zu finden an der Friedenheimerbrücke

>> AMPÈRE und MUFFATHALLE
Dort auch gute Musik, es legt u.a. im Ampère DJ Sepalot ab und zu auf (DJ von Blumentopf). In der Muffathalle sind auch oft Konzerte (Gentleman etc.)
Zu finden beim Müllerschen Volksbad gegenüber vom IMAX Kino, hier bietet sich im Sommer ein entspanntes "Eintrinken" an der Isar an

>> GLOCKENBACHWERKSTATT
Hier sind Dienstags (glaube ich) immer FreestyleBattles am Start.
 
Folie

Folie

ach zefix
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
140
Reaktionen
2
Ort
München
Ja weil doch München nicht in Deutschland liegt sondern in Bayern :D
 
k-risma

k-risma

TrueMusic
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
131
Reaktionen
7
Ort
Birkenfeld / München
Wieso denn tausende Threads durchforsten?

Wenn ich in München weg gehen will, schaue ich auch einfach in den "[City] München" Thread. Bei dem Sammelthread müsste man viel mehr durchforsten.

;)
 
T

Torso

New member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
3
Reaktionen
0
*räusper* weiß nicht,ob dieser theard noch gelesen wird.

gibt es in münchen auch einen club der EBM/Electro (in Richtung Front 242, Nitzer Ebb )spielt? Falls jemand mit der Richtung was anfangen kann,

grüßle
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Torso schrieb:
gibt es in münchen auch einen club der EBM/Electro (in Richtung Front 242, Nitzer Ebb )spielt? Falls jemand mit der Richtung was anfangen kann,
grüßle
Joar, z.B. Nerodome, Pulverturm, Backstage Club, Feierwerk, Keller
einmal im Monat gibts im Loft ne große Gothic Party, wo eben auch Industrial gespielt wird.

sonst einfach mal die Gothic Magazine durchlesen, die zig Partys im Bereich Gothic, Industrial u. Co. ankündigen.
 
dynamike

dynamike

TSPro on MBPro
Mitglied seit
Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
oh - der thread is ja schon älter - aber egal. danke für´s ausgraben. :)

ich werd demnächst höchstwahrscheinlich mal münchen besuchen, da kommt mir der thread sehr gelegen. :)
 
k-risma

k-risma

TrueMusic
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
131
Reaktionen
7
Ort
Birkenfeld / München
Können hier auch Restaurant-Tipps rein? Denn da hab ich ein paar ...

EDIT: here we go:

In München kommt es natürlich immer auf den Geldbeutel an:

NEKTAR (Essen und Bar/Lounge)

Zu finden hinter dem Gasteig (das ist auf der innenstadtabgewandten Isarseite), einfach den Berg hoch und links halten, dann geht's in eine Seitenstraße.
Sehr dekadentes Ambiente, aber man kann es sich mal einen Abend gönnen. Um Acht wird mit Essen angefangen, das ist dort festgelegt. Gespeist wird - römisch-like - im Liegen, auch Kellner sind "römisch" mit Tunika gekleidet. Ein DJ legt angenehme AmbientMusik auf (gegen Ende des essens) und manchmal sind noch andere Darbietungen, die man entspannt beim Liegen verfolgen kann. Danach oder auch schon davor kann man sich einen der leckeren Drinks in der Lounge genehmigen. Zwischen den Gängen kann man auch den Massagedienst in Anspruch nehmen (allerdings bitte vorher fragen, ob er etwas zusätzlich kostet).

Preis Essen: 40 Euro pro Person für ein 4-Gänge-Menü
Preis Getränke: Nunja, champagner fällt dementsprechend teuer aus, auch die Getränke sind nicht günstig, dafür gut und viel (0,7l Mojito 17,50 wenn ich es recht in Erinnerung habe)

Loftkitchen (Essen und Bar/Lounge)

Tja, leider erinner ich mich nicht mehr an den Namen. Aber ich weiß wo es zu finden ist: direkt neben dem 8 Seasons, also bei der Oper einfach in den hellbeleuchteten Hof und dann weiter durch dem lila Licht folgend. Dort ist ein etwas schlichteres Ambiente, dafür hervorragende Küche! Sehr zu empfehlen, man kann sich vorher aus einem festgelegten Menü noch aus 3 Alternativen pro Gang etwas aussuchen bzw. auch die anzahl der Gänge bestimmen.
In der Bar bzw Lounge ist ebenfalls liegen angesagt, in etwa das selbe wie beim Nektar. Die Portionen sind zwar sehr klein gehalten, aber dafür nicht so teuer wie im Nektar.
Der Clou: direkt nach dem Essen kann man ohne Umweg und Türsteher über's Treppenhaus in's 8 Seasons gehen (wenn man denn das Publikum dort mag).

Preis Essen: 24 Euro für 4-Gänge Menü
Preis Getränke: Weiß ich nicht mehr, hält sich aber wohl im Münchner Rahmen

Website: http://www.loftkitchen.de/

Lamm's (Restaurant)

Am Sendlinger Tor unverkennbar neben dem Kino. 24h geöffnet, also hier ist immer jmd da, selbst nach einem ausgedehnten Clubabend.
Essen selber habe ich noch nicht probiert, aber nach Augenzeugenberichten aus verlässlichen Quellen soll es gute, bodenständige bayerische Küche sein.

Brenner (Restaurant und Bar)

Ok, hier wird es richtig Münchener-like. Oliver Kahn ist hier z.B. anzutreffen (wer die Chickeria nicht mag, unbedingt meiden! - gilt auch z.T. fürs Nektar). Aber dafür hervorragende Küche. die Speisen werden in der Mitte des Raumes zubereitet (natürlich unter einer großen Abzughaube) und auch sofort serviert. In der Bar auch angenehme Atmosphäre, lediglich kann es da manchmal auf den Couches recht eng werden.

Website:http://www.brennergrill.de

Da sind auch die Preise aufgeführt ^^

Nero (Restaurant)

Ihr mögt gute Pizza? Ok, hier werden die besten Pizze Münchens gemacht (meiner Meinung nach). Nicht so günstig wie beim Pizzalieferdienst, dafür umso leckerer!!!
Natürlich inkl Steinofen, hier ist also ein guter Ausgangspunkt für einen schönen Abend. Zu finden, wenn ihr aus den Passagen des Isartor-S-Bahnstation rausgeht (nicht zur großen Straße, sondern hinten Richtung Gärtnerplatz) und dann rechts erkennt ihr es schon an dem Schriftzug. Früher war da eine Shishabar, war auch empfehlenswert.

Website: http://www.nero-muenchen.de

Preise: über dem Pizzalieferdienst, aber ertragbar für ne gute Pizza

Joe Penas (mexikanisches Restaurant)

Schon ewig eine Empfehlung im Glockenbachviertel. Zu finden in der Buttermelcherstraße (einfach am Gärtnerplatz danach fragen oder U2 Fraunhoferstraße dann in die Baaderstraße immer entlang bis es links in die Buttermelcherstraße geht).

Hier ist es immer voll. Also früh kommen und Platz schnappen. Lecker mexikanisch inkl. guter Stimmung und mitten in München.

Schrannenhalle (Einkaufsläden und kleine Restaurants mit abends Club)
Weg: Einfach am Sendlinger Tor nachfragen, da weiß das schon jmd!

Sehr zu empfehlen mittags! Hier setzt man sich an einen Tisch und kann dann von allen Restaurants (bzw. kleinen "Filialen") etwas auswählen (Pizzen, Pasta, Chinesisch etc.). Zu empfehlen sind die gefüllten Tagliatelle, sehr kreative Zusammenstellungen.
Man kann auch direkt zu einem Stand hin und dort dann bestellen (zu empfehlen sind auch die Fish und Chips am Fischstand).

Preise: Mittel, für mitten in München eigentlich erträglich

Der Club: Ich weiß nur, dass abends unter der Schrannenhalle ein Club ist, weiß jedoch nichts genaues darüber ...

BARS
Hier noch ein paar Barempfehlungen von mir

Barysphär (Restaurant und Bar)

Beim Arbeitsamt vorbei und links verkehrt rein am Kapuzinerplatz (an der Ecke ist so ein Vietnamese oder so), dann auf der rechten Seite. Parken kann man immer bei der Fleischfabrikdingsbums etwas weiter hinten links rein (sieht man am chaotischen Parksystem, das dort herrscht).
Nette Atmosphäre im Kellergewölbe der Bar (vom Restaurant kann ich nichts berichten, da ich noch nie getestet, da ich finde, dass Bars, die als Bars bekannt sind, wahrscheinlich keine überragende Küche haben).
Leckere Drinks, auch der Barkeeper ist aufgeschlossen und mischt gerne etwas nicht-auf-der-Karte-stehendes für den Kunden, wenn man sich nciht entscheiden kann.
Hier kann man auch einen "Drumstick"-Tower bestellen, d.h. kleine Snacks bzw. Fingerfood in einem "Turm" serviert. Recht lecker.

Preise: Normales Münchner Niveau mit 7,50 bis 8,50 pro Cocktail Durchschnitt der oberen Klasse

Website: http://www.barysphaer.net/www_barysphaer/home_1_1_0_f.htm

P.S.: Im Sommer kann man angenehm draußen sitzen.

Master's Home (Restaurant und Bar)

Nicht so einfach zu finden:
Wenn ihr wisst, wo die Schranne(nhalle) ist, dann folgt ihr der Straße entgegen Richtung Sendlinger Tor. Dann kommt links der Viktualienmarkt, aber ihr folgt der Straße weiter. Dann genau links die Häuserzeile absuchen und dann findet ihr's. Dort geht es dann in den Keller und ihr seid auch schon am Tresen.
Dort sind sehr gute Barkeeper an einer gut ausgestatteten Bar, auch hier erfüllen sie gerne individuelle Wünsche.
Leider sorgen die auch für die musikalische Unterhaltung mittels PC, ist nicht immer so toll. Aber vllt war das nur an dem Abend, an dem ich da war!

Preise: 7,50 pro Cocktail, wie fast überall in München

Harpers and Queens (Bar und Lounge)

Sehr schöne Location, zu finden in der Sendlinger Straße, also die kleine Einbahnstraße mit den vielen Geschäften Richtung Rindermarkt. Leider weiß ich nicht mehr, wo genau es dort zu finden war, es war aber ein Passageneingang!
Nette aber laute Atmosphäre, ein DJ legt auf, manche Leute verlockt es zum Tanzen. Angenehme Sitzmöglichkeiten, aber meistens reserviert, also muss man entweder früh kommen oder an der Bar Platz nehmen (oder reservieren:)).
Nebenher läuft auch immer etwas auf der Leinwand (aber kein prof. LJ).

Preise: 7,50/Cocktail = München Durchschnitt.
 
Zuletzt bearbeitet:
ultra_peemo

ultra_peemo

WASTED FRENCH F.UCK !
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
369
Reaktionen
8
Ort
muc
dj.pi

dj.pi

für mehr Clubkultur
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
219
Reaktionen
2
k-risma schrieb:
Schrannenhalle (Einkaufsläden und kleine Restaurants mit abends Club)
Weg: Einfach am Sendlinger Tor nachfragen, da weiß das schon jmd!

Sehr zu empfehlen mittags! Hier setzt man sich an einen Tisch und kann dann von allen Restaurants (bzw. kleinen "Filialen") etwas auswählen (Pizzen, Pasta, Chinesisch etc.). Zu empfehlen sind die gefüllten Tagliatelle, sehr kreative Zusammenstellungen.
Man kann auch direkt zu einem Stand hin und dort dann bestellen (zu empfehlen sind auch die Fish und Chips am Fischstand).

Preise: Mittel, für mitten in München eigentlich erträglich

Der Club: Ich weiß nur, dass abends unter der Schrannenhalle ein Club ist, weiß jedoch nichts genaues darüber ...
Also das Konzept in der Schranne finde ich auch nicht schlecht.
Als ich in München war waren wir einmal Abends da und da hat auch jemand "aufgelegt", also kein Club oder so was, einfach ein Dj dagewesen. Das war das Allerletzte. Der stand am Pult, das Essen außen herum wurde kalt, weil der Typ so cool an der TTs stand :rolleyes:
Übergänge alle für den Ar.sch und dann hat sich seine Freundin an den Mixer geschmissen :rolleyes: Noch schlimmer:
Immer schön beim "einpitchen" mit dem Köpfchen genickt und dann der Übergang:

x-x-x-x
-x-x-x-

:rolleyes: Arm...

ES WAR NICHT IM CLUB, KEIN EINTRITT

gruß Fabian
 
Zuletzt bearbeitet:
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
So, hier ein paar Updates:

Das 4004 schliesst, die Nachtgalerie zieht in die Landsberger Str. um (wo das Nachtwerk ist und das 4004 war)

Gerüchten zufolge soll das Harry Klein künftig noch größer werden und zum Nachbarclub "3 Türme" durchbrechen. Somit würde es dann weitere 3 Räumlichkeiten geben und die Location kehrt zu alten Ultraschall Feelings zurück.

Das Gerücht bestätigt sich umso mehr, da der jetzige 3 Türme Besitzer mit 4 weiteren Leuten eine neuen Club eröffnet:

"Nachtschwärmer dürfen sich freuen, denn direkt an der Münchner Freiheit in Schwabing entsteht ein neuer Club! Die Betreiber Karsten Kiessling (Drei Türme, Radio Gong), Edgar Gröber und Boris Konopka (4004), Friedrich Marx sowie Stefan Hille lassen auf einer Fläche von ca. 300 qm einen neuen Hotspot für die Münchner Partyszene errichten. Die Eröffnung ist Mitte Februar 2007 geplant, weitere Infos folgen in Kürze! "


Und ein weiterer Club eröffnet um die Ecke von der roten Sonne seine Pforten, Baby!

www.babymunich.com

hier sogar ein eigenes Video von denen:
http://www.youtube.com/watch?v=wfwhxGDmipI

es tut sich einiges in München :)
 
Zuletzt bearbeitet:
ällex

ällex

Disco, Disco!
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
686
Reaktionen
37
Ort
München
um dein update zu vervollständigen: der nachtwerkclub schliesst endgültig und zieht im nachtwerk ein, und zwar im märz.
 
ultra_peemo

ultra_peemo

WASTED FRENCH F.UCK !
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
369
Reaktionen
8
Ort
muc
geilomat!
das mim 4004 und der nachtgaleire is diesmal sicher oder?
war nämlcih auch shcon auf diversen closing partys von der naga^^
 
Zoolicious

Zoolicious

Hochsitzcolatrinker
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
314
Reaktionen
22
Ort
München
Ja ist es, 4004 schließt und Naga zieht endlich mal um...
Da war ich ja schon vor einigen Jahren mit zarten 17 auf deren "letzter" Abschiedsparty ^^
 
B

b0ol

verwirrter junglizt
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
159
Reaktionen
3
ist ja schrecklich!
ich bin münchner und hab über die 2 seiten nichts von drum'n'bass lesen dürfen.
also für leute die eine möglichkeit suchen zu drum'n'bass wegzugehen, den kann ich nur dnbmuc.net empfehlen.
leider gibt es in münchen keine regulars mehr (dnb-szenen flaute zur zeit) aber sind schon dicke lineups für die nächsten events geplant :)
also geduld und freuen :)
 
 
Oben