CMX-5000 vs. CMX-3000

G

Gast30

Guest
Welcher der beiden Player ist eigentlich das aktuellere Modell? Ist der CMX-3000 die Weiterentwicklung des CMX-5000? Welcher ist besser? Warum kosten sie im freien Handel immernoch gleich viel?

[glow=red,2,300]RED[/glow]

 

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
13 Nov 2001
Beiträge
661
Ort
Frankfurt/Deutschland
Das aktuellere Modell ist der 3000er ( erschienen erst im Januar diesen Jahres ). Als wirkliche Weiterentwicklung würde ich den 3000er nicht unbedingt bezeichnen, eher als eine Art
Update. So wurde beim CMX 3000 die völlig überflüssige Automix - Funktion des 5000er weggelassen. Ausserdem wurden ein paar neue Funktionen wie Scratch, Wave Display
und Emergency Loop ( sehr geile Funktion ! ) integriert.
Zusätzlich besteht nun die Möglichkeit, zwei Cue - und einen Loop - Punkt pro CD zu speichern und den Pitch im Bereich von + 6 bis - 6 % mit einer Genauigkeit von 0,05 % zu regeln. "Besser" ist immer eine relative Bezeichnung, ich würde den CMX 3000 als eine bessere Anpassung an die Bedürfnisse der DJs bezeichnen. Der Preis sollte ursprünglich unter dem des CMX 5000 liegen. Das er nun doch dasselbe kostet, liegt wohl an dem noch höheren technischen Aufwand des 3000er.
 
G

Gast30

Guest
Hast mir doch sehr weiter geholfen, Danke!!!

[glow=red,2,300]RED[/glow]
 
 
Oben