Computer für Live-Einsatz ausrüsten

R

Ruxquaff

Member
Mitglied seit
Dez 2001
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ort
Karlsruhe
Hi Leutz!

Ich brauch mal einen Rat!
Demnächst kriege ich einen Computer geschenkt. Da das dann mein dritter Rechner ist habe ich mir überlegt, diesen ein bisschen Audiomäßig auszurüsten und in mein Set einzubauen.
Nun meine Frage: Wie rüste ich den Rechner am besten auf, damit ich vernünftig damit arbeiten kann und, falls ich dann irgendwann mit Synthies und Midi-Peripherie ankomme, nicht zweimal kaufen muss?
Ich denke mit einer Soundkarte allein werde ich nicht sonderlich weit kommen oder??
 
M

markus.hofmann

New member
Mitglied seit
Jan 2003
Beiträge
4
Reaktionen
0
Schau doch mal unter www.pcdj.com vorbei. Da gibt's zur DJ-Software auch noch einen Hardware-Controller und die richtige Soundkarte.

Als Alternative kann natürlich noch das deutsche BPM Studio gennant werden.

Wenn du mit der Soundkarte auf Nummer Sicher gehen willst, würde ich dir eine sehr hochwertige Karte aus dem Hause Terratec empfehlen (Digital-Ein- und Ausgänge, Mehrkanalfkt., Midi).

Für's reine Mixen würde ich allerdins ganz einfach zwei Creative Labs Soundblaster (Das Original) reinstecken.

Ansonsten gibt's ja nicht mehr viel zu beachten.
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Oder EINE Soundkarte (z.B. Soundblaster Live) mit 2 Ausgängen (vorne + hinten). Die kann man auch als getrennte, einzelne Kanäle ansteuern.
Ist halt wichtig dass du entweder zweimal die gleiche Soundkarte hast, oder einmal die selbe, wegen dem Klang.
 
N

nemesis

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2002
Beiträge
257
Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf
1. ich würd ne sehr gute sound karte einbauen zb. creative audigy player 2

2 viel ram mindestens 512 mb markenram (wichtig keine billig ware)

3 gutes mainboard (msi,asus etc)

4 schnelle festplatte (7200upm oder mehr)

5 die entpsrechende software
 
M

markus.hofmann

New member
Mitglied seit
Jan 2003
Beiträge
4
Reaktionen
0
Spaßvogel. Wenn ich schreibe eine sehr hochwertige, dann mein ich die Karten ab 300,- aufwärts. Eben die, die wirklich von Terratec gefertigt werden. Nicht die billigen Homekarten. Denn die "echten Terratec" sind bei weitem besser, als alle CreativeLabs oder sonstige!
 
M

markus.hofmann

New member
Mitglied seit
Jan 2003
Beiträge
4
Reaktionen
0
Eben nicht. Das, was Terratec für die Consumer auf den Markt wirft, produzieren sie nicht selbst, sondern kaufen es nur zu und schreiben Terratec drauf. Selbst produzieren sie nur die höherwertigen Karten.

Klar, es gibt natürlich noch einige Hersteller extrem hochprofesioneller Karten, aber da bewegen sich die Preise jenseits von gut und Böse.

Aber mal ganz im Ernst: In Zeiten von Turntables und Chinch-Steckern liefert wohl jede momentan erhältliche Soundkarte einen brauchbaren Klang.
 
P

paXdiode

Member
Mitglied seit
Aug 2002
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ort
köln
ja ram ist wichtig(512)sollten es sein,soundcarte empfehle ich dir ne delta m audio,ich habe eine ,delta m 66 mit breakout box 16/24bit, spdif,8analoge ein bzw ausgaenge,eigentlich zu viele,die karte ist leider sehr teuerca.450EUR...es gibt auch etwas billigere die gut funzen,ich mache musik mit meinem rechner+hardware synts,sequenzer etc,mastern im rechner,es gibt viele gute tools,vst,dx die zt.sogar fuer lau sind ....kauf dia mal ne keybord oder keys zeitung ....da stehen auch ab und an gute angebote fuer hardware drinne,oder guck in specielle audio foren mal rein,,,so hier noch ne liste mit nen paar tool seiten...enjoy;Dhttp://paxdiode.myownmusic.de/
http://www.myownmusic.de/w_download.php?songid=28018
http://www.myownmusic.de/w_download.php?songid=28024

Suchen:

Artist


Songs: 3
Bewertungen:
- gesendet 0
- bekommen 0
Punkte: 8
- gestern: 0
Nachrichten: 0





Mein Account
Nachrichten
Communicate
Deine Songs
Freunde
Favoriten
Gästebuch
Einstellungen

Logout
Clubmitgliedschaft







Forum Musiker unter sich Liste ordntlicher Plugins Antwort schreiben

Liste ordntlicher Plugins - [M.u.s.i.c. )-:-( I.n.d.u.c.t. am 06.01.2003 12:07 Uhr



Hier...für diejenigen, die immernoch auf der suche nach ein paar ordentlichen plugins sind...

KOMMERZIELLE PLUG-INS
=====================

*Auto-Tune:
Intonations-Korrektur (www.antares-systems.com)

*Mic Modeler:
Simulation verschiedenster Mikrofon-Charaktere (www.antares-systems.com)

*Hyperprism:
Sammlung von über 35 Effekt-PlugIns (www.arboretum.com)

*Realizer Pro:
Soundoptimierer (www.arboretum.com)

*Ray Gun:
Vinyl- und Tape Restoration (www.arboretum.com)

*Pluggo:
Sammlung von über 74 PlugIns, basierend auf der Programiersprache Max (www.cycling74.com)

*Stomp`n FX Vol.1:
Bundle, bestehend aus Chorus, Flanger, AutoWah, Compressor, Noise Gate, EQ (www.dsound1.com)

*SAPP 1:
Bundle bestehend aus BPM-Double Delay, Parametric EQ und Modulation FX (www.dsound1.com)

*DUY Ever Pack:
Bundle, bestehend aus DUY Shape, DUY Wide, Max DUY, DaD Valve, DUY Z-ROOM (www.duy.com)
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B DJ-Tools 5
CoarseBeat DJ-Tools 15
jilt DJ-Tools 5
H DJ-Tools 2
X DJ-Tools 1
 
Oben