Control one ins badezimmer

Special Guest

Special Guest

Surfs up
Mitglied seit
15 Jun 2007
Beiträge
1.460
Reaktionen
94
Ort
HH
MOIN!

Ich saß gerade aufm Klo und hörte so leise durch die tür die musik aus meinen richtigen LS....
da kam ich auf die zündende idee -wie das eben so ist wenn man aufm klo sitzt- mir doch einen control one ls ins badezimmer zu hängen...

gleichzeitig kamen aber auch -wie das nunmal so ist wenn man aufm klo sitzt- fragen auf...

verträgt der LS die feuchtigkeit die z.B beim duschen entsteht?

Jaja.. Feuchtigkeite + elektronik != gut
aber ich hab da ja auch noch andere geräte, die bisher alle wunderfröhlich funktionieren!

nächste frage ist... wie schließt man dann einen einzelnen LS mit an den rest an?
Da kam mir die idee... -wie das...usw.- einfach per y-kabel an einen kanal der anderen LS zu gehen.
Die "anderen" LS sind KRK RP8

ich denke son control one reicht für ein 2m² badezimmer... genug druck hab ich da auch so :rolleyes:


jeder kreative gedankengang erwünscht!

/edit: gabs die control one nicht auch aktiv?
 
Zuletzt bearbeitet:
B'frea

B'frea

...tralalalalaaa...
Mitglied seit
2 Mrz 2009
Beiträge
746
Reaktionen
0
Ort
Nähe Frankfurt
Ich stell mir immer n paar ältere Lautsprecher zum Duschen rein, bei mir gabs noch nie Probleme..
Sind aber ca 2 Meter von der Dusche entfernt...
 
M

music.mania

lovin' his CDJ
Mitglied seit
10 Dez 2006
Beiträge
227
Reaktionen
2
Ort
Aachen
gibt diverse lautsprecher besonders für feuchträume, aber ich denke ne control one geht in ordnung. hat dein mixer keinen ausgang mehr frei? (booth zb) dann könnteste die lautstärke aufm lokus getrennt von den anderen boxen regeln;)

gruß, Fabian
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
1.976
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Ein Lautsprecher sollte dann schon entsprechend versiegelt sein.

KLICK
oder eine Infinity Outrigger.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mike Litoris

Mike Litoris

..smac Mike Lit up!
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
1.327
Reaktionen
21
Ort
Nordhorn
@ TE Genau dieses Vorhaben plane ich auch, allerdings werde ich 2 Funk Controls verbauen :))))


@ Technoid-Freak: Der TE möchte die Lautsprecher nich UNTERwasser betreiben, sondern lediglich beim K.acken und duschen Musik hören :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Sprengkommando

Sprengkommando

ஜ▬▬▬▬▬ஜ&
Mitglied seit
5 Mrz 2009
Beiträge
4.413
Reaktionen
0
es soll wohl auch so Lautsprecher geben, die einfach nur ne Glasscheibe brauchen, um zu "klingen".

Aber ob da was vernünftiges zu hören ist, weiß ich nicht
 
Vinum

Vinum

66,6% Digital
Mitglied seit
27 Apr 2007
Beiträge
375
Reaktionen
18
Ort
Hannover
selbe idee hatte ich auch schon öfters :d wollte das immer mal mit meinen Teufel CEM Satelliten testen aber dafür noch nen Wasserdichten (vllt auch luftdicht) Behälter drum rum basteln, wie wäre es da mit dem Sound ? der müsste doch stark gedämpft werden oder ? :confused:
 
Sprengkommando

Sprengkommando

ஜ▬▬▬▬▬ஜ&
Mitglied seit
5 Mrz 2009
Beiträge
4.413
Reaktionen
0
selbe idee hatte ich auch schon öfters :d wollte das immer mal mit meinen Teufel CEM Satelliten testen aber dafür noch nen Wasserdichten (vllt auch luftdicht) Behälter drum rum basteln, wie wäre es da mit dem Sound ? der müsste doch stark gedämpft werden oder ? :confused:


Durch den Lautsprecher fließt ja kein Netzstrom und wenn er durchgefault ist, hängste nen neuen hin :d

.also in manchen autos müssen die lautsprecher ganz ähnliche bedingungen aushalten! :D

@B'frea: kann man dann wohl abhaken ..
 
Zuletzt bearbeitet:
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
1.976
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Deswegen erwähnt JBL auch bestimmt bei seiner Controll All-Weather-Version das Sie keinen Schutz gegen anhaltende Feuchtigkeit (Manch einer nennt es auch Spritzwasserschutz ) bietet.
Spritzwassergeschützt sind Modelle die ich genannt habe.

KLICK

@ Technoid-Freak: Der TE möchte die Lautsprecher nich UNTERwasser betreiben, sondern lediglich beim K.acken und duschen Musik hören :)
 
M

music.mania

lovin' his CDJ
Mitglied seit
10 Dez 2006
Beiträge
227
Reaktionen
2
Ort
Aachen
ehm, nur als kleiner hinweiß, er will die nicht IN der dusche aufhängen;) ich denke mal wenn er die im badezimmer aufhängt wird es kein problem geben, besonders weil er ja nicht ständig duscht und wenn 1 mal täglich für 10-15 minuten wasser läuft glaube ihc nicht das der box irgendwas passiert.



ps: wenn wir grade schon dabei sind, ein badezimmer ist KEIN feuchtraum.
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Habe so olle Hutablage Boxen die nen Kumpel in seinem Auto hatte. Laufen an so einem kleinen Selbstbauverstärker. Quelle ist Ipod.
Für's Bad zum mitsingen reicht es. ;)
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
1.976
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Das mit den Feuchtraum ist mir bekannt.
Hab bei bei meinem Vater im Bad unter der Decke selbst Lautpsrecher von Poly-planar verbaut - Klingen recht gut und halten das Badezimmerklima seit 15 Jahren aus.
In der Region hier ist das Letungswasser ziemlich kalkhaltig - Da wollte ich auf Nummer sicher gehen.
Ich würd zumindest daruaf achten, das die Membran aus Polypropylen besteht.
 
Sprengkommando

Sprengkommando

ஜ▬▬▬▬▬ஜ&
Mitglied seit
5 Mrz 2009
Beiträge
4.413
Reaktionen
0
also bei meinen Control ist das Membran irgendwie lackiert oder so ... es glänzt jedenfalls
 
Special Guest

Special Guest

Surfs up
Mitglied seit
15 Jun 2007
Beiträge
1.460
Reaktionen
94
Ort
HH
isn mit aktiv/passiv?
brauch aktivboxen... keine lust auf nen amp.

ich dacht ich hätt die control one schonmal aktiv gesehn Oo

Das ding soll im Bad, nicht in der dusche hängen... wird also morgensfrüh einmal für 10 minuten mit n bisl feuchter luft belastet.
das wars auch schon!


Zum anschließen: Ich will die an meine NI Audio8 hängen... von den kanälen her ist das natürlich kein problem...
Als audioquelle dient der pc... der DJ krams ist nicht immer angeschlossen... das mir zu doof da immer alles anzumachen und dann am mixer rumzufummeln und so, wenn ich nur kurz mukke haben will.

Ich nutze winamp... kann ich da irgendwie einstellen das der mir auf mehr als 2 kanälen (R/L) sendet?
sonst eben halt n y-kabel, um einen kanal zu splitten.
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
1.976
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Aktiv ist es die neu erschienende JBL Control 2 PM bzw PS.
Letzere sind das Stereoset.
Drahtlos ist es die Control 2.4 G


isn mit aktiv/passiv?
brauch aktivboxen... keine lust auf nen amp.

ich dacht ich hätt die control one schonmal aktiv gesehn Oo
 
Plushy

Plushy

/nachtblau
Mitglied seit
5 Mrz 2009
Beiträge
926
Reaktionen
0
Ort
Wöllstein
außerdem: ist die jbl control-serie nicht eh für den einsatz innen wie außen gemacht?
 
 
Oben