Converter Rekordbox => Serato Stand 2023 (Windows / Linux)

DJGoody

Sample-Dompteuer
Dabei seit
30 Nov 2007
Beiträge
2.088
Reaktionen
106
Ort
Bayern
Ich müsste selten (0 bis 6 mal pro Jahr) mit meinem DDJ-SX in einer Venue auflegen in welcher man alles ab XLR-Kabel selber mitbringen muss. Normalerweise spiele ich mit Sticks und CDJ 2000 / CDJ 3000 :cool:

Den SX kann ich nur mit Rekordbox 5 oder Serato benutzen. Leider ist die Zukunft von Rekordbox 5 sehr ungewiss, Pioneer hat sich auch auf Anfrage nicht zu einer wirklichen Aussage bewegen lassen. Wahrscheinlich funktioniert er auch mit RekordBox 6 (mit kostenpflichtigem Core-Abo) obwohl er in der offiziellen Liste der Geräte nicht mehr auftaucht - diese Info ist im Pioneer-eigenen Forum zu finden. Einen anderen Controller bzw. Add-On (DDJ XP2) zu kaufen (mit RB-6-Hardware-Unlock) ist finanziell (bei wie gesagt 0-6 Einsätzen pro Jahr) genauso wenig interessant wie ein Abo abschließen... das brauche ich ja sonst nie. Und zum Einen ist der DDJ-SX in sehr guten Zustand da wenig benutzt und zum anderen traue ich Pioneer in dieser Hinsicht nicht mehr wirklich da der HW-Unlock des SX unter an den Haaren herbeigezogenen Umständen entfernt wurde (O-Ton: Wurde ursprünglich als Serato-Gerät vermarktet...) - wer garantiert mir daß das mit dem anderen Controller/Ad-On nicht auch passiert wenn ich einen kaufe...

Daher ist die Idee diese 0 bis 6 Events einfach mit Serato zu spielen (hab ja nix dagegen, es erzeugt nur eben keine RB-USB-Sticks :cry:) - dafür müsste ich aber die gepflegte RB-Collection am Tag zuvor nach Serato portieren.

Nun meine Frage: Wie ist 2023 nun der Stand mit den Convertern? Ich habe ein wenig gegoogelt und bin abermals nur auf Abo-Angebote gestoßen :poop: die sich natürlich ebenfalls nicht rechnen würden... Es reicht eine ganz einfache, gerne komplizierte und umständliche aber kostengünstige Lösung... notfalls habe ich alle Tracks in einer Playlist und auf CUE-Punkte kann ich auch verzichten... Gibt's da was? Für Windows oder Linux...
 
Lexicon wäre perfekt dafür. Kostet zwar 15.- monatlich ist aber jederzeit kündbar und deine alten Einstellungen bleiben in Lexicon erhalten. Dann bei Bedarf einfach wieder aktivieren.
 
Ich müsste selten (0 bis 6 mal pro Jahr) mit meinem DDJ-SX in einer Venue auflegen in welcher man alles ab XLR-Kabel selber mitbringen muss. Normalerweise spiele ich mit Sticks und CDJ 2000 / CDJ 3000 :cool:

Den SX kann ich nur mit Rekordbox 5 oder Serato benutzen. Leider ist die Zukunft von Rekordbox 5 sehr ungewiss
wo ist das problem? wenn du sonst cdjs benutzt, dürfte dir mit rekordbox 5 nichts fehlen.
 
Vielen Dank, das hatte ich nicht auf dem Schirm - nur, woher stammen diese Binaries? Bin bei so etwas immer gesund misstrauisch und würde dann doch lieber selber compilieren...
 
Gibts auch eine Möglichkeit das ganze von Serato auf rekordbox zu konvertieren?
 
Wo ist das Problem? Die Converter spielen alle meist in alle / mehrere Richtungen...
 

Ähnliche Themen

slisystem
Antworten
0
Aufrufe
15K
slisystem
slisystem

Zurück
Oben