Cover-Designer

Schmodastic

Schmodastic

CosmicMusicAdmirer
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
177
Reaktionen
10
Ort
Land der Berge
Hi! (Ich hoffe ich habe das richtige Subforum gewählt ;))

Will mir zu meinen erstellten Sets/Remixes und selbst produzierten Tracks nette Cover gestalten.
Hat jemand nen guten Programmvorschlag für mich?
Das Proggi sollte sich schon ein wenig vom 0:8:15 Nero Cover-Designer abheben und viele Gestaltungsmöglichkeiten bieten.

Ich würde es begrüßen wenn sich eure Vorschläge auf Programme beziehen die nicht all zu teuer sind, vl sogar als freeware im Internet zum download zur Verfügung stehen.

thx im Voraus!
 
_Nomo

_Nomo

Well-known member
Mitglied seit
27 Apr 2005
Beiträge
418
Reaktionen
17
Ort
Hannover
Tag,

photoshop, damit kann man viel machen und es sieht nachher auch gut aus.
auf gute free-ware progs bin ich noch nicht gestoßen ...
 
CordVee

CordVee

Das muss so laut!
Mitglied seit
21 Apr 2005
Beiträge
26
Reaktionen
2
Ort
Hamburg
Um richtig geile Cover zu machen empfielt es sich Photoshop CS oder Indesign CS zu benutzen. Grüße
 
tERMoBLUe

tERMoBLUe

Member
Mitglied seit
9 Mai 2005
Beiträge
20
Reaktionen
1
na, mit sicherheit...aber ik plediere ooch eher @technix und "gimp" - für "umme"...cu

tro
 
Anselm

Anselm

Funk. Bass. Rap.
Mitglied seit
23 Jan 2005
Beiträge
1.211
Reaktionen
16
Ort
Freiberg / Görlitz
Sicher gibt es viele Freeware Progs. Das Problem ist das die meisten darauf ausgelegt sind Labels aus dem Internet (Stichwort: WAREZ!) zu drucken.. Zum selbstgestalten habe ich bisher nur den CDCoverCreator (http://www.thyante.com/) entdeckt! Der ist allerdings nicht ganz absturzsicher ... Ansonsten würde ich empfehlen du suchst dir Vorlagen die die Spezifikationen der CDs, Layer etc. berücksichtigen und die kannst du dann bearbeiten.... mom .... http://www.cue-sound.de/?content=cd_r_grafikvorlagen

Wer weitere Progs hat...posten interessiert micht mal

So Long Anselm

P.S.: Googlen wirkt wunder!
 
caress

caress

hoax
Mitglied seit
14 Dez 2004
Beiträge
484
Reaktionen
20
Ort
fhain
CordVee schrieb:
Um richtig geile Cover zu machen empfielt es sich Photoshop CS oder Indesign CS zu benutzen. Grüße

quatsch,
da diese progtramme text in pixeln und nicht uin vektoren ausdrücken.
ausserdem wer gibt den bite 1000€ aus wenn er sich ma ein cover machen will ??
GIMP sag ich wie schon mein vorredner.
free ware und ne richtig fähige noch dazu.
man muss net imer das größte beste teurste neuste haben um gute ergebnisse szu erzielen.

das kompltte macromedia programm gibt es übrigens für 100€ für schüler/azubis und studenten..eine wirklich sehr sinnvolle investition
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
hohe auflösung oder 4 fache bildgröße z.b. sollten das "texptoblem" lösen.
fürprivatzeug reicht das
 
Schmodastic

Schmodastic

CosmicMusicAdmirer
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
177
Reaktionen
10
Ort
Land der Berge
Ich bedanke mich mal recht herzlich für die tollen Links, is mir schon mal ne große Hilfe mal sehen welche Wahl ich treffe, GIMP sieht schon mal sehr empfehlenswert aus.

Gruß D.J.S.H. ;)
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
33
Aufrufe
4K
LiL"DJ"
L
 
Oben