Cubase 4.1 draussen

steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
ich glaub das soll n scherz sein, bei mir steht:
Der Upgradepatch kann vom Windows Installer-Dienst nicht installiert werden,
weil das Programm, das aktualisiert werden soll, möglicherweise fehlt, oder
weil der Upgradepatch eine andere Version des Programms aktualisieren würde. Stellen Sie sicher, dass das zu aktualisierende Programm auf dem Computer installiert ist und Sie den richtigen Upgradepatch installieren. :confused:

kann mir mal einer erklären, ob ich einfach zu doof bin, oder was hier phase ist??? ich glaub ich steh im wald ey :rolleyes:

//EDIT:
also das wieder typisch deutsch...
ick hab mich nochmal angemeldet auf der steinbergseite und es nochmal gedownloadet... jetzt gehts auf einmal...die datei vom vorherigern download geht nach wie vor nciht. ist also n zertifizierter download. aber da frag ich mcih wieder: warum wird sowas nciht mal mit nem kurzen satz erwähnt bei den installationshinweisen?! :rolleyes: :p
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Industrial

tiefgläubiger Atheist
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
467
Reaktionen
37
Ort
32545 Bad Oeynhausen
meine erste datei ging auch nicht. hab dann von ftp2 runtergeladen und alles klappte problemlos. Wie es mit den Track Quick Controls lauft, hab ich immer noch nicht verstanden. angeblich unterstützt das midilearn, tuts aber nicht.
geil ist natürlich freies routing und super side chaining.
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
übrigens kam heute morgen doch noch ne infomail von den von den sieben zwergen hintern den steinbergen :D
 
R

Rennsack

Endlos-Drehregler
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
240
Reaktionen
38
dann kann man sich ja jetzt ungefähr ausrechnen wann das debugging-update för Nuendo 4 rauskommt :(
 
Zuletzt bearbeitet:
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
nuendo...?
interessiert das programm eigentlich noch jemanden??? :p
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
LOOOL
fast schon lustig mitlerweile :D
dachte ick bin einfach zu blöd...also mal ins cubase forum geschaut.
das groß angekündigte UV22HR zum dithern in vst version 3 fehlt erstmal gänzlich in allen cubase versionen. wird laut steinberg als dll in den nächsten tagen nachgereicht :p

weiterhin sollte endlich mp3export funktionieren in der studioversion.
auch fehlanzeige :D

frage mich grade ob die ihre programme die die raushauen überhaupt mal überprüfen bevor sie sie auf die welt loslassen :rolleyes: :p
 
T

technix

■□
Mitglied seit
Jan 2003
Beiträge
1.389
Reaktionen
107
das groß angekündigte UV22HR zum dithern in vst version 3 fehlt erstmal gänzlich in allen cubase versionen. wird laut steinberg als dll in den nächsten tagen nachgereicht :p
hehe - und das haben die nicht zum ersten Mal verbockt. Als ich damals die SL3 als sie gerade rausgekommen war gekauft hatte fehlte auch das Dithering-Plugin (bei der sl ist dass UV22) ...

Ihr könnt froh sein, dass ihr überhaupt so ein Major-Update bekommt. Bei der 3er hat man das letzte langversprochende Update einfach ausgelassen, weil man keine Kapazitäten mehr frei hatte auf Grund der Cubase 4 Entwicklung ^^

Bin mittlerweile SX3-User und dabei bleibts’; bin froh, dass alles soweit läuft. :D
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
naja wenn ich sehe was wir jetzt allmählich immer bekommen mit den updates bin ich schon froh jetzt endlich seit diesem jahr wieder vorne dabei zu sein. alleine das laaaaaaaaaangersehnte sidechaining is gut :)
allerdings muss es auch immer wieder so laufen das die user im steinberg/cubase forum erstmal sturm laufen bis steinberg was entwickelt und fixt(sihe sidechain)

gestern hab ich auch angefangen in cubase zu mastern. damit kann ick meine alte olle wavelab version gänzlich at arkta legen und nur noch für messungen, mp3 umwandlungen und CD burning fürs presswerk nutzen :)
leider ist genau das mit dem analyzing und messen imernoch n problem in cubase. oder weiss jemand wie man RMS pegel, dcoffset, RMSpeak usw. in cubase auf ner wavefile ausrechnen lässt? :confused: :)
 
T

technix

■□
Mitglied seit
Jan 2003
Beiträge
1.389
Reaktionen
107
Tut es nicht ein Analyzer (Der diese Angaben ja i.d.R. anzeigt) im Effektkanal der wav ?
 
T

technix

■□
Mitglied seit
Jan 2003
Beiträge
1.389
Reaktionen
107
Und hast du mal eine Wav-Datei importiert, diesen markiert und dann im Rechtsklickmenü auf Audio -> Statistik geklickt ?
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
hab mir endlich cubase 4 gegönnt :) werd morgen das update mal austesten :cool:
 
twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
Ich habe gerade zu Cubase 4.1 folgendes auf der Steinberg-HP gelesen:

Flexibles Routing und Recording von summierenden Objekten

Mit der Version 4.1 sind Sie jetzt völlig frei, was das Routing im VST-Mixer betrifft. Routen Sie Gruppen auf andere Gruppen, FX Returns auf Gruppenkanäle oder Gruppen auf FX Returns – den Anwendungen sind keine Grenzen gesetzt. Für noch mehr Flexibilität lassen sich Audiospuren nun nicht nur über die Pre Fader Sends, sondern auch Post Fader an Gruppen und FX Returns senden.
Ein weiteres Highlight ist die Möglichkeit, den Ausgang von Bussen, Gruppen und FX Returns direkt auf eine Audiospur zu routen. Dies ermöglicht das Recording des Outputs summierender Objekte in Echtzeit. Eine typische Anwendung dieser neuen Funktion ist das Erstellen von Submixes von Instrumentengruppen oder Sektionen wie Drums, Backing Vocals, Keyboards, Streicher etc.
Warum gab es das nicht schon vorher. Man konnte doch auch schon mit ner neueren Version von Orion Platinum routen war zwar kniffelig aber es ging halbwegs, warum denn erst jetzt mit Cubase. Aber egal ist trotzdem ein sehr geiles Feature.

Erweiterter QuickTime 7 Support

Die QuickTime Kompatibilität wurde in mehrfacher Hinsicht verbessert. Cubase 4.1 ist jetzt mit den neusten und populärsten Video-Formaten kompatibel und bietet mehr Flexibilität und eine bessere Bildqualität.

* Support von MPEG1, MPEG4 und .H264 Formaten
* „Audio in Videodatei schreiben“ funktioniert nun mit jedem Audioformat, das von Quicktime unterstützt wird
* „HQ“ Flag Unterstützung (High-Resolution Video Playback)
* Halbe/Doppelte Größe wird unterstützt
Einfach nur herrlich. Ich hasse es aus Videosequenzen die Audiospur aufzunehmen und dann mit Rauschunterdrückung einzuspielen. Super jetzt kann man einfach die Videosequenz als Audiospur einfügen.
 
Zuletzt bearbeitet:
audio_anarchy

audio_anarchy

drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jun 2003
Beiträge
4.163
Reaktionen
175
Ort
karlsruhe
funktioniert das mit dem midi learn eigentlich gut?

bin auch grade am überlegen ob ich mir wieder cubase zulegen soll da grade günstige upgrades in verbindung mit cubase le verkauft werden:)
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
nachdem 4.1 bei mir total instabil und fehlerhaft lief, hab ich 4.0.1 von der original cd wieder installiert.

im cubase forum lese ich oft, dass viele user 4.0.3 verwenden. gibt es auch ein mini update auf 4.0.3 ? hab leider nichts gefunden.
 
audio_anarchy

audio_anarchy

drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jun 2003
Beiträge
4.163
Reaktionen
175
Ort
karlsruhe
hat eigentlich noch jemand ausser vAn kOsTy schlechte erfahrungen mit cubase4.1 gemacht vor allem mit der pc version
hole morgen mein cubase ab und überlege grad ob ich mir gleich das update drüberbügeln soll

vielen dank schonmal
 
 
Oben