cubase beat counter

viruse

viruse

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
155
Reaktionen
8
Ort
Bayern
ich wollte mal nachfragen, ob ihr zufällig wisst, ob cubase ne beat counter funktion hat.

ich arbeite ja nun schon ne zeit lang mit cubase. aber viele funktionen, so denke ich zumindest, bleiben mir irgendwie verschlossen.

meine eigentliche frage: wenn ein x-beliebiges lied in cubas importiere; kann ich mit irgendeiner funktion den bpm-wert analysieren??? so dass ich dann den bpmwert an meinen wert anpassen kann, wegen rmx und so weiter???
time strech im allgemeinenen ist mir ja bekannt. aber das hilft mir in dem fall nicht weiter. eigentlich sollte das prog ja sone funktion haben oder??

wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet.
 
LSC

LSC

bye bye
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
6.565
Reaktionen
192
Ort
süden
handbuch -> "Tempo errechnen"
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
ausnahmsweise muss ich mal sagen, das handbuch gibt es dank fuKKing steinberg nur für die allergrößte version von cubase ;)

alle anderen dürfen das nachkaufen, was angesichts des preises selbst für die studioversion eigentlich ne frechheit ist. es ist sogar so, das es im steinberg forum nur auf drängen der user n handbuch für die "unteren" versionen jetzt gibt ;)
gleiches gilt für den mp3 export, den ich für 15EUR dazu kaufen kann, obwohl ich schon 400EUR für die schei§§ software hingeblättert hab und der, mit verlaub eh schlechte mp3 algorhytmus von lame und fraunhofer offen liegt.

leider darf ich das passende wort dazu nciht mehr sagen(gruß an ovi :D)...
das ist ganz klare abzocke und kundenunfreundlich von steinberg!
kein wunder wenn alle kinder zu reason, tutti fruity loops und co. greifen.
aber das nur mal so falls hier nochmal jemnd wegen cubase gleich schreibt:
HANDBUCH ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gin

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
599
Reaktionen
28
Ort
Stuttgart
in gedruckter form ja. aber soweit ich weiss gibts das handbuch doch wenigstens als pdf oder nicht ?
 
G

Gast16842

Guest
wollt grad schon sagen :D
also ich hab auf der cubase CD ne schön große .pdf Datei mit 600+ Seiten, wo dick "Handbuch" drauf geschrieben steht :p
 
G

gin

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
599
Reaktionen
28
Ort
Stuttgart
und dank strg + F fällt das suchen sogar nichtmal schwer ^^
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
trotzdem ne frechheit da könnt ihr sagen was ihr wollt ;)
und ausserdem...: schonmal n buch am pc gelesen, das ist totaler dreckswixx :D
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.906
Reaktionen
448
Ort
Oberhausen
mir wurde immer gesagt, das sei die zukunft. papierlos usw. fürn eimer. ich hasse pdfs.
Dachte ich auch erst und habe einen Großteil meiner Dokumente eingescannt. Ich frage mich aber, wofür? Papier wird abgeheftet und gut ist. Wenn ich mal auf'n Lokus gehe, dann setze ich mich nicht mit dem Läppi hin, um zu lesen. Da muß es schon was gedrucktes sein, damit man die Sitzung schnell rumkriegt.
 
G

gin

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
599
Reaktionen
28
Ort
Stuttgart
trotzdem ne frechheit da könnt ihr sagen was ihr wollt
und ausserdem...: schonmal n buch am pc gelesen, das ist totaler dreckswixx
zum komplett durchlesen geb ich dir da vollkommen recht. aber um mal schnell eine spezielle passage zu lesen gehts einfach schneller (wenn man das handbuch nicht gerade wien vollnoob neben dem mixer liegen hat^^) und vor allem beim suchen nach bestimmten begriffen is pdf einfach unschlagbar !
 
P

plusquamperfekt

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
923
Reaktionen
53
Wenn ich mit nem Laptop knapp 7h Zug fahre, bin ich froh, das es Handbücher als PDF gibt.

Ich lese in den seltesten Fällen das Handbuch von vorne bis hinten durch (vorallem bei 100+ Seiten), mal ein Kapitel (z.B. Installation & Konfiguration) und dann, wenns klemmt oder ich eine Funktion suche.

Da hab ich lieber PDF, da kann man echt super suchen und muss nicht erst meine Finger blutig blättern (Papier ist so scharf und gefährlich), bis ich was gefunden habe. ;-)

Allerdings einen Roman würde ich natürlich selber auch nicht am Monitor lesen wollen...
 
viruse

viruse

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
155
Reaktionen
8
Ort
Bayern
handbuch hin oder her. auf jeden fall danke. werds dann gleich mal ausprobieren.
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
jo wegen pdf und so habt ihr alle recht...kann man verschmerzen. aber mir gings ums prinzip, das es die firma einfach nichtmehr für nötig hällt. stattdessen ist die verpackung dreimal so groß wie der inhalt der software und des quickguides...
das finde ich auch sehr schlimm (stichwort umwelt ;) )
 
Argon

Argon

Klangspion
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
2.235
Reaktionen
196
Ort
Berlin
Der Ersteller hat ja nun seine Antwort bekommen.
Wollt Ihr hier noch ein bißchen auf PDFs schimpfen ..was natürlich totaaal OT ist... oder ists gut damit? ;)

Grüße, Argon
 
 
Oben