Cubase Vst 5.0 bzw 4.0/4.1 (Mac)...


D
DjBenny
Well-known member
Mitglied seit
28 Okt 2002
Beiträge
190
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
Hat jemand zufällig ne Ahnung, ob man für Cubase Vst 5.0 oder 4.1/4.0 einen USB Dongle braucht. Habe 3 Orginal CDs da (Mit SN) aber habe leider keinen USB Stick in meinem Archiv gefunden. Bevor ich nun eine Software instaliere, die mir am Schluß noch mein Panther durcheinander bringt, wollte ichf ragen ob die CDs schrott wert sind, sprich ohne Dongle keine Cubase, oder ob Cubase 5 bzw 4 nur SN geschützt sind.

Mfg Benny
 
S
SChrauber
Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.426
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Ist doch egal. Steinberg wird dir sicherlich einen neuen Dongle zukommen lassen, wenn du denen das Problem schilderst
 
D
DjBenny
Well-known member
Mitglied seit
28 Okt 2002
Beiträge
190
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
As far as i know...

Sind die Dongle das teuerste an der ganzen Software.
 
S
SChrauber
Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.426
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Wo ist das Problem.
Da ein Dongle-Erstz wohl weniger als die Originalsoftware kostet kannst du genau 2 Dinge machen: Diesen Dongle bestellen wenn machbar oder es eben lassen und deine CD´s wegschmeissen.
 
twin2k
twin2k
d'n'b infected
Mitglied seit
15 Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
Wenn Du den Dongle nicht mehr hast sondern nur die Product-ID, hast Du ein mehr oder minder kleines Problem
Da gibts nur eine Lösung, welche aber nicht ganz legal ist: Es gibt im Netz ne ganze Menge an Dongle-Hacks für Cubase.
Aber dies sollte man tunlichst lassen, weil datt is illegal.

Mögliche Lösung:
Ich würde als erstes Steinberg die Situation schildern und nachfragen ob man einen Ersatz-Dongle bekommen kann. Die CD's, sowie Anleitungen, Zertifikat & Product-ID usw. würde ich zur Not mit einschicken, damit die Leute bei Steinberg wissen das Du keine Raubkopie besitzt.
Ja und dann würde ich abwarten ob sich da was tut.
Ich weiß nicht ob es von Steinberg eine USER-Hotline gibt. Da könnte man ja auch vorsichtig nachfragen.

Viel Glück, der twin2k...
 
 

Neue Themen


Oben