DAMN - Neue AGP Karte passt nicht in den Slot

Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
hab gerade meine neue Karte eingebaut.
S3 AGP Karte. Die hat an den Anschlussen des Busses 2 Einkerbungen. aber meine andere (die ATI Radeon) hatte 3. nur solche 3er karten passen aber in meinen ASUS A7N8X-X slot. was mach ich nun? kann ich ohne bedenken an der neuen karte etwas einsägen wo die anderen karten die freie stelle haben, sodass sie passt?
 
BedroomDJ

BedroomDJ

Well-known member
Mitglied seit
26 Okt 2004
Beiträge
122
Reaktionen
2
Ort
Ruhrpott
Würde ich nicht machen, dein Garantieanspruch erlischt dann!

Tausch sie lieber um und besorg dir eine mit ner 3er Einkerbung!

Gruß

David
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
sägen?....pfff...umtauschen bzw. verrechnung mit einer passenden
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
dreambeat

dreambeat

Save the Compact Disc
Mitglied seit
14 Dez 2003
Beiträge
667
Reaktionen
40
Ort
Ruhrgebiet
Danny_DJ schrieb:
ist ja eben nur ne simpelkarte
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=5190562744&rd=1&sspagename=STRK:MEWN:IT&rd=1

bedingung ist, dass es ne karte ist, die DVI hat (von mir aus zusätzlich zu VGA) und keinen aktiven lüfter, soll nur 2D sein. egal ob pci oder agp. soll unter 30 euro kosten. der verkäufer hat nur eine mit vga im weiteren angebot. die karte hat nur 8 euro gekostet. umtausch ist teuer wg porto

6.90 € ?
pfff dann säg ein und erzähl und allen obs geklappt hat! :)

Greetz
db
 
BedroomDJ

BedroomDJ

Well-known member
Mitglied seit
26 Okt 2004
Beiträge
122
Reaktionen
2
Ort
Ruhrpott
:D

Also ich wäre eher für eine Matrox Grafikkarte... Für den Dualhead-Betrieb gibt es nichts besseres! Kostenpunkt 14,45 € inkl. Versandkosten bei eBay...:

MATROX MILLENIUM G 450 DUALHEAD AGP G450

ATI baut wirklich gute Grafikkarten (Kombikarten 2D/3D) aber Matrox ist der "King" bei 2D-Applikationen bzw. Dualhead, Tripplehead usw...

Gruß

David
 
BedroomDJ

BedroomDJ

Well-known member
Mitglied seit
26 Okt 2004
Beiträge
122
Reaktionen
2
Ort
Ruhrpott
Ups... Habe ich übersehen... :D

Klar die gibt es auch als 2x DVI Variante nur dann ist sie etwas teurer...

Gruß

David
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
nochwas:

ich stelle gerade fest, dass der audiotreiber probleme macht (wiedergabe stockt), wenn ich in fenstern bildlauf mache. ist das auf geringen grafikspeicher zurückzuführen?

kann ich eigentlich bei karten mit tv out mittels eines adaptersteckers von dvi->vga problemlos analoge monitore an dem digitalen ausgang betreiben?
 
Chimmy

Chimmy

PORN 2 ROCK !
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
1.117
Reaktionen
78
Ort
Ulm
Also wenn Matrox dann nur die Parphelia ;) Die kostet zwar ein haufen, hat aber fast unübertroffene 2D Qualitäten das sind nur noch die Wildcat besser und die kosten ab 800 Euro bis 4800 Euro ;) So viel dazu.... :) Also bei einer stink normalen S3 savage kannst ruhig ansägen ;) Ich dacht am anfang das du eine S3 Delta Chrome hast ;) Aber pass auf, es kann auch sein das es eine mit 3v ist! Das ist der alte Standart und wenn so eine Karte ins Board steckst schmort dir ziemlich viel durch beim einschalten ;) und das ist nicht mehr lustig... Also da immer aufpassen, da die S3's schon sehr alt sind....



MfG MaXiMo
 
Henniee

Henniee

Undergroundrocker
Mitglied seit
5 Mai 2005
Beiträge
79
Reaktionen
5
Maximo hat natürlich Recht, mit der Kerbe wir u.a. vermieden, dass die Karte eine falsche Spannung bekommt. Ich würde Dir dringend davon abraten - schau halt bei Geizhalz.at - ich verbaue im Moment Karten, haben AGP8x, 128MB, DVI, VGA und ich glaube manchmal auch TV-Out - klar ists keine Highend-Karte aber ist völlig OK für ca. 30 Euronen mit passivem Kühler.

Servus,
Henniee
 
Plustig122

Plustig122

King of rock
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
257
Reaktionen
12
Ort
Wu-tal
Kurze Frage:

Welches Mainboard hast du denn?

Denn deine Karte ist eine 4x AGP mit 1,5V Spannungsaufnahme.

Je nach Mainboard unterstützt es vielleicht beide!
 
PostScript

PostScript

------------
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
830
Reaktionen
61
Ort
Berlin
Danny_DJ schrieb:
umtausch ist teuer wg porto

Normalerweise muss bei Umtausch der Verkäufer das Porto zahlen, falls etwas mit dem Artikel nicht stimmt. Ob dein Fall unter "Nichtgefallen" fällt bin ich mir nicht sicher. Dürfte wieder so ein Grenzfall sein. Eigentlich kann ja keiner was dafür. Man könnte sich ja zum Teilen der Versandkosten einigen oder du sägst einfach...
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
die AGP größe/position hat sich vor ein paar Jahren verändert. AUch die belegung ist wohl anders. wenn du da rumsägst kann es wundrbarsein dass du das MB grad mitschrottest wegen stromaction etc.
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
PostScript schrieb:
Normalerweise muss bei Umtausch der Verkäufer das Porto zahlen, falls etwas mit dem Artikel nicht stimmt. Ob dein Fall unter "Nichtgefallen" fällt bin ich mir nicht sicher. Dürfte wieder so ein Grenzfall sein. Eigentlich kann ja keiner was dafür. Man könnte sich ja zum Teilen der Versandkosten einigen oder du sägst einfach...

also der artikel hat nur 7 euro gekostet. alles unter 40 euro muss beim fernabsatzgesetz auf kundenkosten gesendet werden.

meine jetzige karte (als übergangslösung von der radeon auf ne DVI) ist ne S3 Trio 64 V2). man sieht schon dass die n bissl älter ist, die darstellung ist nicht so scharf. auch nur 16 bit farben bei 1024er reso.

mein vater meinte, dass das stocken des sounds kommt, weil die karte mehr nur so ein wandler ist und keinen eigenen prozessor hat, daher belastet das die CPU mit dem scrolling (aber bei nem 2800+?).

ich werd mir dann wohl die verlinkte G450 holen. hat nen neueren agp und 32 mb speicher und dvi. momentan hab ich ja noch meinen röhrenmonitor mit d-sub analog (wollte erstmal die radeon abstoßen, damit die nicht mehr wertverlust hat).
kann ich mittels so eines adapters von dvi auf vga meine neue karte dann noch an dem alten monitor betreiben?
ich werde wohl die unpassende karte behalten, weil da gleich ein 2m kabel dvi bei war, was bei anderen karten nicht bei ist und schon allein 8 euro kostet ohne porto.
 
Skope

Skope

....... addicted freak
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
704
Reaktionen
44
Ort
berlin mittendrin
Das mit dem Adpater geht, ein DVI-Kabel ist bei jedem besseren TFT-Monitor dabei.
Das die Karte die falsche Bauform hat ist Mist, schade das du damals nicht gesagt hast was du für ein Board hast. :(

Das Ruckeln ist wahrscheinlich darin begründet das du die Karte am Limit fährst und sie sich vielleicht ein IRQ mit einem anderen Gerät teilt?!
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
der iiyama 485, den ich im auge habe, hat kein kabel bei
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Das Ruckeln liegt wohl mit dem Speicher auf der Karte zusammen. wenn zu wenig da ist... ruckelts eben
 
twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
15 Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
ha, einsägen! Ne ne, das würde ich lassen. Karte eintüten und zurück damit. Garantie ist dann eh futsch.
Da helfen nur 2 Sachen: Zurück damit und neue kaufen
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
0
Aufrufe
1K
lukasstern
L
T
Antworten
0
Aufrufe
675
TCMuc
T
B
Antworten
5
Aufrufe
2K
LSC
G
Antworten
1
Aufrufe
3K
Gast8374
G
 
Oben