DAS DJ Set für kleinere Sachen

KlangTerrorist

KlangTerrorist

Vinyljunkie&Plattendealer
Mitglied seit
1 Jul 2003
Beiträge
820
Reaktionen
9
Ort
67061 Ludwigshafen
Da wir die nächste Zeit unbedingt was neues für kleinere Partys benötigen, muss ich mich an euch wenden.

Benötigt wird ein einfaches DJ Case in dem ein Mischer(4ch), Doppel CD Player und eventuell vorne eine 2 HE Blende mit Steckdosen befindet.

Die Frage ist nur welches Case und was kommt rein?

Habe mich mal etwas umgekuckt und folgendes rausgesucht.

Mixer: Numark 200FX oder CM200 oder eventuell den Tascam X-15
CDPlayer: Numark CDM22
Case: SKB, oder kennt jemand was bezahlbares in richtigem Holz?

Beim Mischer finde ich den CM200 ganz interesant. USB Kabel direkt anstecken und vom PC abspielen. Könnte in der heutigen Zeit interesant sein.

Müssen nicht die genannten Produkte sein, bin für weitere Anregungen auch offen. Farblich sollte das ganze aber irgendwie zammenpassen. Am besten eben in schwarz, da silberne Geräte schnell verdreckt aussehen.

Und jetzt legt mal los.


Falls es noch nicht ganz klar ist, am ehesten Markengeräte....
Preislich ca. Anhaltspunkt würde ich mal bei 600...700€ anlegen. Kleinere Überschreitung ist natürlich möglich....
 
marvis

marvis

Musikschwein
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
19 Sep 2003
Beiträge
2.131
Reaktionen
135
Ort
Köln
Hast Du den Player mal getestet? Ich weiss nicht genau, welches Modell das war, aber ich hab mal mit einem Numark-Doppel-Player gearbeitet (relativ neues Modell) und das war echt furchtbar, da er immer Verzögerungen auf der Play-Taste hatte. Die Einzel-Player von denen haben das komischerweise nicht. Also probier das Ding besser erstmal aus.
 
KlangTerrorist

KlangTerrorist

Vinyljunkie&Plattendealer
Mitglied seit
1 Jul 2003
Beiträge
820
Reaktionen
9
Ort
67061 Ludwigshafen
Was für den Techniker ok ist, muss noch lang nicht den DJ´s passen.....
 
marvis

marvis

Musikschwein
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
19 Sep 2003
Beiträge
2.131
Reaktionen
135
Ort
Köln
Ich bin DJ, kein Techniker. ;) Was willst Du jetzt damit sagen?
 
KlangTerrorist

KlangTerrorist

Vinyljunkie&Plattendealer
Mitglied seit
1 Jul 2003
Beiträge
820
Reaktionen
9
Ort
67061 Ludwigshafen
Vermietung von Beschalllungstechnik....Ich lege zwar selber auch auf, komme aber mit jedem Gerät klar, deshalb wende ich mich ja an euch DJ´s....
 
djj

djj

Bester wo gibt!
Mitglied seit
20 Nov 2004
Beiträge
999
Reaktionen
149
Ort
Nähe Köln
Also die Cases von SKB kann ich def. empfehlen.
Haben wir auch seit etwa 3 Jahren im Verleih. Gibt nix zu meckern.
Bestückt haben wir die Cases mit Denon Geräten. ( Einmal 2100F einmal 4000, welcher aber durch den 4500er ersetzt wird)
Bei den Mischpulten waren da bis vor kurzem die Omnitronic CM-742 verbaut ( die Consolen waren eher für den Low-Budget bereich gedacht, für höherwertige gibts dann Tabletop Player )
Zwischendurch war da mal in einer das Behringer VMX 1000 drin, welches aber absolut rein garnichts taugt.

Ich persönlich würd zum Tascam greifen.
 
 
Oben