das Talent - ihr könnt alle einpacken...

G

Gast5945

Guest
alle können wir einpacken, obwohl das eher an die HipHoper geht = ihr könnt einpacken :D , warum:

darum = http://www.akshenandyeah.com/link3.html .......:p ....wir sehen uns dann....(K L E I N E R Scherz)

aber der Knabe ist wohl schon ziemlich weit, würde ich sagen!



Der hat mehr Gigs in einem halben Jahr als 500 Juser dieses Forum`s.......................zusammen

....muss in den Genen liegen, der Papa halt...
 
bassline8

bassline8

DJ Rentner
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
2.612
Reaktionen
131
Wenn ich mir das so anschaue, muß ich immer an die kleinen Asiaten denken, die schon seit frühester Kindheit Geige etc. spielen.
Mir wäre es lieb gewesen, wenn mein Eltern mich musikalisch gefördert hätten, aber ist das nicht ein wenig früh?
Ich hoffe, daß es dem Kleinen auch wirklich soviel Spaß macht, aber den Fotos nach scheint dies ja der Fall zu sein.

Aber es ist ja nur einer, da bleibt ja genug Platz in den Clubs für andere DJs.

Wenn ich mir aber die arroganten Kommentare mancher Bedroomer anschaue, die immer alles besser können als die Residents, aber selber noch nichts Karrieremäßig auf die Beine gestellt haben, dann sollten die sich schon mal Fragen, was der kleine anders / besser macht als sie.

Wie gesagt, manche... es gibt ja genug, die eher bodenständig sind und einen gesunden Blick für die Relationen haben.

Edit: und natürlich gibt es unter den Bedroomern auch Talente die schon in kurzer Zeit technisch was drauf haben... nur damit keiner sagt, ich würde die Newbies nicht ernst nehmen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Aggi

Aggi

Esel für alles
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
1.024
Reaktionen
81
Ort
Heidelberg
Naja, jetzt lachen wir noch aber in 10 Jahren.......













haben wir alle richtige Arbeit ;)
 
Patrick

Patrick

ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
12.903
Reaktionen
446
Ort
Oberhausen
Er ist nur so populär, weil er so jung ist. Er vermarktet sein Alter und was er in seinem Alter kann.
Wenn Jemand die selben Sets hinlegen würde wie er, aber in einem Alter von 20 Jahren, dann würde man nicht weit kommen.

Die Sensation ist nicht nur -er kann was-, sonder -er ist jung und kann was-. Das können andere in dem Alter evtl. nicht. Deshalb ist er populär.
 
djfreddyk

djfreddyk

Rob Maison
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
551
Reaktionen
42
Ort
MyAnus
Hab vor kurzem schonmal irgendwo nen Beitrag zu dem kleinen Mann gesehen...

Is schon ganz lustig was der da macht - aber ich mach mir keine ernsthaften Sorgen um meine Zukunft als DJ...

Wenn ich ein Kind hätte würde ich ihm natürlich meine Hobbys nahelegen - finds also schon cool wenn man in dem Alter schon so viel drauf hat.

Gibts ja in alles Bereichen - Fußball, Eislaufen, Balett,... warum also nicht auch im DJing?!

Weiter so:D
 
G

Gast15453

Guest
Trotzdem sehr beachtlich!

@bassline: Yepp, full right!
 
DJ_Browney

DJ_Browney

The Beatzwingers
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
31
Reaktionen
1
Ort
Jena
Ich schließ mich da Stacho seiner meinung vollkommen an es ist einfach eine ausnahme für sein alter und das wird ihn so angerechnet jeder denkt sich wow so ein kleiner und was der schon kann....aber trotzdem vollen respekt das muss man erstmal schaffen in dem alter
 
Jonas

Jonas

Ich bin... Freiburger
Mitglied seit
Nov 2005
Beiträge
409
Reaktionen
76
Ort
Oberkirch/FR
ich sag nur: armes Kind! ich will gar nich wissen, wie seine eltern den trizen, dass er so wird. u sowas hat für mich in keinster weise was mit normaler kindheit zu tun. Die Eltern wollen nur ihre nicht verwirklichten träume durch ihr kind realisieren. Das dies zu lasten des Kleinen geschieht ist in meinen augen nicht tragbar. wo sowas hinführen kann, ist bei Kevin allein zu hause sichtbar. der kam au irgendwann nich mehr mit der ganzen situation zurecht (was nich heißen soll, dass der kleine die selbe schiene nehmen wird).

naja die eltern müssens wissen...
 
L

Livedeath

Der mit dem Tequila tanzt
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
350
Reaktionen
38
Ort
Troisdorf/Köln
wenn man sich die videos anhört wird man erkennen, das der junge schlechter ist als ein dj, der schon 1 jahr lang auflegt. er scratcht zwar etwas mit den tt's, aber die scratches klingen unsauber, er produziert pausen zwischen den scratches (darf niemals normalerweise passieren. die musik muß immer laufen, egal wie ******e es klingt) und auch sonst sieht man ihn auf den Videos an, das er nur zu showzwecken engagiert wird, nicht weil er wirklich mit einem normalen DJ mithalten kann. Es kann auch daran liegen, das die TTs nicht für kinder gebaut sind. 4,5kg zugkraft sind nichts für Kinder. ;)
Gruß Livedeath
 
G

Gast5945

Guest
@Jonas

....vielleicht solltest du mal schauen WER sein Vater ist.....


Wenn der Knabe am Ball bleibt, die Wahrscheinlichkeit ist ja sehr hoch, behaupte ich mal das er in ein paar Jahren richtig abräumt.....

Es gibt immer Talente, in jeder Sportart, in fast jedem Bereich.......aber: achtet mal auf das Taktgefühl des Knaben......wie er die Platten startet, und Bumm - das passt..........üben üben üben. Das hat er ja schon mal, nun wird er wohl immer nur noch besser, besser, besser............RESPEKT.

Ich habe große Zweifel das seine Eltern ihn ungewollt antreiben....der Junge will!

und was für geile Gigs der hat.......noch mal: Respekt


@Livedeath

ja ja, aber hast du auch gesehen das er ganze Melodien kreiert, mit zwei Platten die eigentlich eine andere Melodie haben. Und auch sind die Videos nicht all zu sauber, die Tonspuren stimmen teilweise nicht mit dem Bild.........ich wäre froh ICH könnte so scratchen....
 
Zuletzt bearbeitet:
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
@sven.man:
Üben! :D



Guckt euch doch mal die Martinez Brüder an, sind 15 und 17 werden von Kerri Chandler und Dennis Ferrer gehypt und im Studio unterstützt. Und spielen deswegen überall auf der Welt.

Nimmst du zwei Kinder die beide gut schwimmen können und trainierst das eine mit nem Olympia Schwimmtrainer und das andere lässt du sich selbst am Baggersee trainieren, welches wird wohl nach 5 Jahren besser sein?

Auch verdirbt es einen als DJ wenn man zuviel vor "Mainstream-crowd" spielt, man hört nicht mehr genug auf sein inneres sondern denkt ständig darüber nach was die Leute nun hören wollen.
Deswegen beneide ich solche Kids schon, their minds are free!
 
Jonas

Jonas

Ich bin... Freiburger
Mitglied seit
Nov 2005
Beiträge
409
Reaktionen
76
Ort
Oberkirch/FR
@ sven

ganz egal wer der vater ist. es ist nur meine meinung, dass man im kindesalter seine kindheit ausleben soll. u dazu gehört, meiner meinung, nicht, dass man den ganzen tag von seinem vater an die teller geschoben wird uden ganzen tag üben muss. ich galube auch nich das er mit der musik etwas anfangen kann. in dem alter hab ich mich noch mit coolen kinderlieder zugeballert. kann auch sein, dass ich etwas voreingenommen bin u die erziheung, die ich genossen hab, als durchaus positiv empfinde. aber grad in solch einem alter entfaltet und drückt mann sich dorch spontanität aus, was nich gegeben ist.

klar isses bestimmt geilo schon früh gehypt zu werden, aber stell dir mal vor du bist deine ganze kindheit mit erwachsenen zusammen, dass muss zur isolation führen!

soo far der pädagoge in spe:D
 
G

Gast5945

Guest
Wenn meine Eltern mir mit fünf zwei 1210er hingestellt hätten, und gesagt hätten: "mach mal" - oh oh, ich wäre wohl

:D :D :D

SvenLittleBambaataaJackLilBritt "the DJ" - Housedemouse Father of Music in all of the Time........

:D :D :D
 
Jonas

Jonas

Ich bin... Freiburger
Mitglied seit
Nov 2005
Beiträge
409
Reaktionen
76
Ort
Oberkirch/FR
das hätt ich gerne gesehn! wahrscheinlich erstmal alle vinyls zerkratzt:p :D

wir durften nie an den dualplayer meiner altvorderen:(
 
bassline8

bassline8

DJ Rentner
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
2.612
Reaktionen
131
das hätt ich gerne gesehn! wahrscheinlich erstmal alle vinyls zerkratzt:p :D

wir durften nie an den dualplayer meiner altvorderen:(
Ich habe so lustige Experimente mit den Platten meiner Schwester gemacht als kleiner Junge.
Sogar mit einer Nähnadel und einem Stück Papier konnte man Singles hören, die sich auf dem Plattenteller drehten.

Sie war gar nicht amüsiert darüber, was ich ihrer Jackson 5 Single damit angetan habe. :D
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
so ein quatsch.
hat heir einer kinder?
wenn ja, wisst ihr ja, wie schnell sich interessen ändern, wartet erst mal ab, was der junge macht wenn er 14 ist ;) bestimmt nicht dass was der papa mit ihm vorhabt.
vielleicht ist dr hörschaden mit 13 dann schon so groß, dass nix mehr geht.
ich hätte meinen sohn in diesem alter definitiv nie in einen club mitgenommen, was soll das? übertriebener ehrgeiz der eltern, sonst nix.

(erinnert mich an den hype, als nach den ersten großen erfolgen von michael schumacher, viele eltern meinten, ihre kinder müßten mit 5 schon kart fahren)
 
Demo

Demo

waah!
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
357
Reaktionen
57
Stimm ich Lolo voll zu, dieses Phänomen gibts ja überall. Wie oft kam im TV schon diese Kindermodenschauen wo sich die eltern definitiv mehr um die Karriere als um Ihre Kinder kümmern. Und so wirds wohl hier auch sein momentan is alles nur eine mach das tu jenes aktion. Mir erzählt keiner das der auch nur 10 platten selbstständig wo kauft des zeug liegt daheim schon rum und er baut halt was draus.

Solche Kids werden wohl oder übel später in der versenkung verschwinden spätestens wenns fad is son ******er an den Decks zu sehen.

Mir hat keiner gegsagt was ich tuen/hören soll.

Aber da is der Einfluss der eltern drin, nur soviel is klar wenn er weiter so macht hat er später schon dicken Erfolg, das mit sicherheit weil wer etwas 20 jahre macht und dann gerade mal 25 ist der kann das dann auch. =)

mein Senf zur Wurst

mfg

Tobi
 
G

Gast5945

Guest
Oh Leute....................:rolleyes:


Ist es sooooo unglaublich das der kleine Fun hat, das es NICHT die Eltern sind die ihn prügeln.....und warum muss fast alles hier im Forum platt gemacht werden.

Sorry, Typisch Deutsch............dem anderen bloss nix können, oder sich freuen für andere - geht ja gar nicht.

Ja, vielleicht wird er mit 14 seine Interessen am Glasmalen entdecken, vielleicht..................aber wir reden von jetzt und heute, und da scheint es als wenn er SPASS hätte.

Und da sein Vater ein sehr bekannter DJ ist, brauch er als Baby-DJ überhaupt keine eigenen Platten kaufen - der sitzt sozusagen an der QUELLE...

Mein Gott....................danke für`s Gespräch.
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
also immer schön locker bleiben, will es dem bub ja nicht vermiesen, er hatte ja sowieso keine wahl ;)

ich für meinen teil hätte eben meinen sohn in diesem alter nie in einen stinkigen club mitgenommen, das wollte ich zum ausdruck bringen. meine 1210-er standen schon hier, als der kleine auf die welt kam. natürluich drehte er an den dingern rum, aber ernsthaft befassen tut sich kein kind mit sowas, nur mit druck der eltern. kann mir keiner erzählen dass sich ein kind so lange intensiv freiwillig beschäftigt, aber auch das ist meine meinung.

ich für meinen teil ließ meinen sohn kind sein, ich zeigte ihm einige dinge, was ihn interessierte förderte ich.
wenn ich zurückschaue und darüber nachdenke was ihn über all die jahre (er ist jetzt 15) beschäftigt und begeistert hat, tut mir der kleine dj leid, bei dem was alles an ihm vorbeigeht.
ob der eventuelle spätere ruhm alles wieder gut macht? ich glaube nicht, es gibt ja genug beispiele wo der schuß gewaltig nach hinten losging.

wenn er jetzt schon so viele bookings hat tut es mir für ihn leid, wenn man als kind seine zeit schon so verplant bekommt, was soll einem kind da spass dran machen?
ich find es halt nicht ok, jeder kann sich seine meinung bilden. ich für meinen teil versuche mich in die situation des kindes hineinzuversetzten, vielleicht sollten das die eltern des jungen verantwortungsvoll auch tun.
 
 
Oben