Deejayforum.de gets infected! - Feedback & Comments

Dewitt

Well-known member
Mitglied seit
2 Feb 2004
Beiträge
1.470
Ja, bin auch dafür. Da kommt man mit den Wiederholungen nicht so durcheinander. Und wie Ovi schon sagte, der zeitliche Aufwand ist etwas besser, sprich kontinuierlicher verteilt.
 

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Hm, kann mir jezt jemand erklären warum auf dem Sendeplatz der DJF Show nicht die DJFshow läuft sondern der hyline?
 
Zuletzt bearbeitet:

Argon

Klangspion
Mitglied seit
1 Mrz 2005
Beiträge
2.235
Ort
Berlin
hmm,
da scheint das Sendeschema wieder etwas 'abgewandelt' zu sein. Jedenfalls zeigte der integrierte Player auf der infected-Seite vorhin (gegen 17 Uhr) auch schonmal hyline an. Da hab ich mir garnix bei gedacht. Aber nachdem ich heute Nacht eine Bewertung für mein bei infected laufendes Set (gegen 23 Uhr - welches Set?) bekommen habe: könnte es sein, das unsere beiden Sets da öfters, etwa wie zu Zeiten des Teststreams, laufen? Oder so als 'fail-back'-Mucke, wenn es technische Probleme gibt?

Grüße, Georg (der leider auch nix weiss)

//edit: und nu steht da:
infected-player schrieb:
djfshow-jankemker-myd...
 
Zuletzt bearbeitet:

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Yo, die Sendung geht mit einer halben Stunde Verspätung los... Wieder Probleme mit nem 90 Minuten Set nehme ich an.
*Zeigefingerheb*
 

MatReverse

Electronic Consumer
Mitglied seit
17 Okt 2004
Beiträge
990
naja, zu meinen Gunsten, da ich jetzt endlich alle Sets der neuen Sendung zu hören bekomme! :)


grüsse
 
G

Gast5881

Guest
mh, das Problem ist, das ich "on-thy-fly" nicht die länge der Sets auslesen kann. Dafür müsste ich die Sets irgendwie anspielen können, mangels Soundkarte im Server ist dies leider nicht möglich. Mein Planungstool sieht halt nur die Sets und der arme Wicht, der die Sendungen plant, sieht nicht, wenn ein Set mal länger als 60 Minuten geht.

Ich zerdämmer mir schon seit Tagen den Kopf, wie ich sowas umgehen kann. Aber auf der Serverseite fällt mir einfach nichts ein. Wenn also jemand nen Tipp hat...

Mit den ID3-Tags ist es ebenso, leider hat die Rotationssoftware einen Bug, nur kann ich die halt nicht manuell setzen....

Das sind halt so Probleme mit kleiner Ursache, aber großer Auswirkung.

Ich kann nur betonen, ich arbeite dran, leider ist es recht schwer dies im laufenden Betrieb zu machen, so dass ich auf meinem Server rumteste. Das heißt, Ihr seht keine Änderung, aber es wird dennoch dran gearbeitet.

Warum das Set vom hyline lief, kann ich mir nur durch diese Verschiebungen erklären, vorallem, weil es noch ein Problem gibt, den Stream um Punkt 00:00 Uhr zu cutten, auch da bin ich noch dran.

Also, an alle Nörgler, mehr als dran wuseln und arbeiten kann ich leider nicht, wer aber einen Tipp hat, kann mich gerne per PN anschreiben....

Gruß M
 

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Genörgelt wird nciht, aber festgestellt.
Für die Leute die die Sendung planen wäre es doch möglich das Zeug grob per Winamp z.b. zu checken und dann zu übertragen. Weis nicht welches Format dein tool da frisst aber man könnte doch ne playlist generieren und dann reinschicken... oder eben manuell.

Desweiteren würde ich die crossfades wegmachen und dafür auf exakte länge der Sendungen pochen. Evtl. nen Softwareseitigen "cut" einbauen wenns nicht klappt.
 
G

Gast5881

Guest
Overhead schrieb:
Genörgelt wird nciht, aber festgestellt.
Für die Leute die die Sendung planen wäre es doch möglich das Zeug grob per Winamp z.b. zu checken und dann zu übertragen. Weis nicht welches Format dein tool da frisst aber man könnte doch ne playlist generieren und dann reinschicken... oder eben manuell.

Desweiteren würde ich die crossfades wegmachen und dafür auf exakte länge der Sendungen pochen. Evtl. nen Softwareseitigen "cut" einbauen wenns nicht klappt.
Mit den Crossfades ist beim nächsten Update geregelt, aber "nur" für die Crossfades, starte ich den Server nicht neu.

Wenn alles nur Sets wären, hätte ich nicht das Problem. Aber da auch Live-Sendungen gemacht werden, ist das z.T. schon ein komplexes Teil, da wird die Ausnahme schnell zum Regelfall.

Mein Tool frißt garkein Format, weil dafür müsste das Tool die Sachen dann runterladen, abspielen usw. Da der Uploader i.d.R. ein anderer ist als der Planer, kann es da auch zum Konflikt kommen. Muss irgendwie abgefangen werden, ich weiß erstmal nicht wie. Von daher ist es z.Zt. halt ein manuelles Treiben bei sovielen Sonderfällen, da können auch Fehler passieren....

Gruß M
 
Oben