Denon DN-X300 P&G-CF im DN-X100???

G

Gast3548

Guest
Nachdem ich mich in nem anderen Thread zum Thema Crossfader ausgelassen habe nun eine Frage in eigener Sache, da ich weder die Fader noch den Mixer vor mir liegen habe.

Hat jemand Erfahrungen gemacht ob der P&G-Crossfader des DN-X300 in den DN-X100 passt? Ich überlege gerade mir das Set aus DN-S1000 2x und dem DN-X100 zu beschaffen, fände den Mixer absolut ausreichend für meine Zwecke, bloss mag ich P&G-Crossfader schon was lieber und würde das dann so gern "pimpen".

Vielleicht sagt mir jemand der den DN-X100 hat und viel cuttet und auflegt ja mal wie robust, wacklig und belastbar der originale Fader ist! Würd mich über Antworten freuen. Aber bitte keine Kaufberatung zu was anderem.

Grüsse
 
G

Gast3548

Guest
Hab gerade gelesen dass die Elektronik wohl nicht der Bringer ist was den Crossfader angeht, jedoch ist der Mixer wohl P&G-tauglich. Die Fader sind die gleichen wie im Stanton SA-3/SK-6 von Alpha, prinzipiell gute Teile und leicht zu reinigen. Das Problem ist laut Skratchworx wohl die Cut-In-Time die sich bei schnelleren Grabs verschiebt, was selbst der P&G Fader nicht fixen konnte.

Bin aber trotzdem weiterhin an Berichten intereressiert! ;-) Vll. will ja auch einer hier das Set günstig loswerden?!? ;-)
 

Ähnliche Themen

jenz
Antworten
28
Aufrufe
14K
Sg_Tom
Sg_Tom
Danny Who
Antworten
5
Aufrufe
1K
Tim.h
T
 
Oben