denon s-3000/7" adapter/vinyl liegt nicht auf

D

dj space

Member
Mitglied seit
9 Jul 2005
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ort
traiskirchen/austria
hallo!
ich habe ein kleines problem mit meinen s-3000.
wollte heute mit dem 7"adapter echte singles statt der original-scheibe auflegen und musste feststellen, dass damit die single nicht mehr komplett auf dem plattenteller liegt. die platte "schwebt" also über der slipmat. so kann man nicht auflegen ... :-(
tja, jetzt die preisfrage: wie sehen eure praxiserfahrungen aus? gibts da eine lösung oder hab ich da was falsch verstanden?
danke für den support,

oliver
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
:confused: single auf einen cd- player :confused:
 
D

dj space

Member
Mitglied seit
9 Jul 2005
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ort
traiskirchen/austria
und? kennst du den 3000der? dann müsstest du auch wissen, dass er einen plattenteller hat, der sich dreht. und dass man diesen mit einer original single bestücken kann ... lt. beschreibung und mit adapter. und genau darum gehts bei meiner frage ... aber vielleicht war deine antwort ja nur spass ... ok. dann lach ich jetzt! :D
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
frag mal unter www.denondjforums.com nach.
wenn ich das im manual richtig gelesen hab, muss man unter die single den adapter packen (die wölbung des blechs nach oben in das single loch rein!) und dann am stablizier festschrauben. dann alles wieder rauf auf den teller (schwarze antitstatik folie diesmal nicht mit rauf!).
bestimmt haste den alu-adapter falschrum befestigt.
 
D

dj space

Member
Mitglied seit
9 Jul 2005
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ort
traiskirchen/austria
das hab ich mir auch gedacht, aber der sieht nach oben ... so wies gehört und fixiert die single. aber ich schau mal in das forum, das du empfohlen hast ... danke!!
 
D

dj space

Member
Mitglied seit
9 Jul 2005
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ort
traiskirchen/austria
so, ich hab eine antwort von denon deutschland bekommen, darin heisst es, dass sie den einsatz des vinyladapters nicht empfehlen ... schade eigentlich. wäre kein grosser aufwand gewesen, das technisch zu lösen.
aber immerhin haben sie mir sofort angeboten, mir ne ersatz scratch-scheibe zu schicken. kostenlos. das ist ja auch schon was!

ich werd jetzt irgendwann mal noch versuchen, mir eine zweite slipmat unterzulegen, vielleicht löst sich damit das problem, mal sehen ...
 
potz!

potz!

alternativo
Mitglied seit
19 Mrz 2005
Beiträge
425
Reaktionen
17
Ort
Wuppertal
kann mir mal einer erklären wie das überhaupt funktioniert? ich find die sache mords interessant und wenn man auch 7" mit einem normalen kleinen loch drauf tun kann wär die sache sehr interessant. heute haben nahezu alle 7" nurnoch die kleinen löcher. ich zb. hab bei meinen 20 stück keine mit großem loch. und da ich noch irgent eine lustige rote durchsichtige 7" mit kleinem loch habe. dich ich mal geschenkt bekommen habe und wo wirklich mist drauf ist, interessiert mich das schon sehr. zumal der cd-player so oder so interessant ist
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
es funzen nur die großen löcher. die metallscheibe ist so geformt, dass sie sich in die löcher einfügt. man nimmt die schwarze antistatikfolie und die scratch disc runter. dann montiert man die mitgelieferte metallscheibe UNTER und den stabilizier ÜBER der 7 inch, sprich sandwich machen über und unter der 7 inch. dann das ganze auflegen und den stabilizer anschrauben. achtung! nicht zu fest ziehen!

fertig
 
 
Oben