Denon und Stanton Turntables

Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Sind die zu gebrauchen? Die scheinen mir (auf dem Papier) Ziemlich gut zu sein, allerdings hat die hier niemand (oder nur sehr wenige. Was ist mit denen? Sind die zu teuer, zu schlecht oder was?

Berichtet doch mal über eure Erfahrungen (falls vorhanden)

P.S.: Nein, ich will mir keine neuen Turnies kaufen...
 
D

De Lay

Member
Mitglied seit
22 Apr 2003
Beiträge
7
Reaktionen
0
kauf dir keinen denon. hab den ausprobiert, is nur grauselig. wenn man bremst, reagiert er wie der technics, wenn man allerdings andreht, isser so butterweich, dass dir die platte gleich um die ohren fliegt.
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Ich hab schon TTs. Auch schon bevor ich Thread angefangen hab. Hab mich nur gewundert warum man über die nix hört.
 
H

Herr Vorragend

Well-known member
Mitglied seit
11 Aug 2002
Beiträge
140
Reaktionen
1
[quote author=coyote link=board=14;threadid=1517;start=175#64573 date=1048148601]
Auch noch meinen Senf dazu geb :)

2 Denon DP-DJ151 Turntables
2 Concorde Ortofon Pro S
GMR Mini Pitch
Sony MDR V500
240 Watt Sharp Stereoanlage :) naja Hauptsache laut :))
[/quote]

Vielleicht hauste den mal an?
 
C

coyote

Well-known member
Mitglied seit
14 Jan 2002
Beiträge
69
Reaktionen
0
Ort
Kreuzlingen
ha der herr vorragend ist mir zuvorgekommen :)

also ich bin sehr zu frieden mit denen.... aber ich glaube, dass denon gemäss deutscher hp die nicht mehr vertreibt...

da mir aber selber die vergleichsmöglichkeiten fehlen, kann ich nicht einstufen in welcher güteklasse sie gehören....

der dp-dj151 kommt sicher an nen technics aber ran... was die daten betrifft... die 101 version ist schrott, da zuwenig kraft...

die qualitative verarbeitung ist aber nach meiner meinung sehr gut... und nicht irgends ein billiger schrott...

da bleibt die frage offen, warum ich mir diese gekauft habe und keine technics... a) weil diese eben günstiger waren b) von den daten her nicht schlecht sind c) mir diese optisch viel besser gefallen als die guten "alten" technics d)ich vorher dieses forum noch nicht gekannt habe und mir niemand eingetrichtert hat : "kauft dir nen technics" :-D
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Dann mach doch mal nen Review vond en Teilen. Denn Ziel ist es, meiner Meinung nach, nicht nur eine Seite (die technics-Seite) zu beleuchten, sondern auch eventuelle andere... Am besten du machst ein eigenes Foto von den Teilen.

Ich find das Design vom Denon auch besser, sieht dünner aus, das Teil.
 
C

coyote

Well-known member
Mitglied seit
14 Jan 2002
Beiträge
69
Reaktionen
0
Ort
Kreuzlingen
kann ich schon machen... aber wie gesagt... da mein Fachwissen nicht so gross ist und wie gesagt keine Vergleichsmöglichkeiten hab ist dieser Turnie halt sowas wie gott für mich :) ich finde es deshalb fraglich ein review hinein zustellen... oder sehe ich das jetzt falsch?
 
H

Herr Vorragend

Well-known member
Mitglied seit
11 Aug 2002
Beiträge
140
Reaktionen
1
Tja, ohne Vergleichsmöglichkeiten schon.
Hatte auch zuerst nen Reloop 4000 und dachte: Bombe!
Aber seit ich nen M3D hab, seh ich den Reloop mit anderen Augen!
 
D

De Lay

Member
Mitglied seit
22 Apr 2003
Beiträge
7
Reaktionen
0
ich hatte ja die vergleichsmöglichkeiten, n review hab ich schon mal geschrieben, in nem anderen forum, gibts aber ned viel zu sagen, außer, dass er den technics in allen seinen schwachpunkten schlägt, und den einzigen nachteil in seiner motor-steuerung hat, die ihn so leicht anzudrehen macht. wer nur den denon gewöhnt ist, kann mit diesem bestimmt besser auflegen, als mit dem technics, vielleicht sogar besser, als wenn er mit dem technics angefangen hätte und mit ihm vertraut wäre. ist halt gefühlvoller zu bedienen als der technics. beim andrehen kann man schon durch drehen an der zentrierung die platte beschleunigen, was beim technics ja nur sehr schwer geht. ich denk mal, dass der denon nur deshalb nicht beliebt ist, da er in diesem punkt eben nicht so ist, wie der technics und die anderen profi-player und daher "aus der norm" ist. wer den player hat, muss sich nicht vor den technics-usern verstecken.
 
 
Oben