Denon X-300 plus Kaoss Pad 2 Problem

jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Hallo!

Folgendes:
Hab mir diese Woche ein Kaoss Pad 2 angeschafft. Nutze den Effektweg des Denon X-300.
Ist das eigentlich normal, dass das Signal, dass durch das Effektgerät geht eine minimale Verzögerung hat?
Erscheint mir zwar logisch, immerhin muss ja ein gewisser Weg zurückgelegt werden, aber perfekt ist das nicht
Wenn ich jetzt beim Dry/wet Regler halbe/halbe einstelle, also 50% Effektsignal,50% normal (ohne dass ein Effekt im Kaosspad aktiviert ist), bekomme ich durch den Zeitversatz zwischen Effektweg (wo der Ton etwas länger braucht) und normalem Signal ein kleines Echo, dass sich wie ein leichter Flanger anhört. Hört man halt jedesmal kurz, wenn man am Poti dreht.

Auch scheint mir der Ton leicht verändert im A/B Vergleich zum unbearbeiteten Signal fehlen leichte teile in den Höhen.

Normale Sache bei einem Effektgerät?
 
Lunatic

Lunatic

Analog
Mitglied seit
4 Nov 2004
Beiträge
321
Reaktionen
4
Ort
Erlinsbach / Schweiz
Und da haben wirs, genau dieses Problem habe ich auch. Und ich hoffe einfach das dies lösbar ist. Ich kann dir gerade keine Antwort geben denn ich habe das selbe Problem und Bastle rum.

Grüsse
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Was ich mir überlegt habe:
Kabel zu lang / zu dünn
hab eines von Klotz dran, ist ziemlich lang, glaub 2m, dafür aber recht dick.
das andere ist nur 1,2m aber dünner.

Man kann ja zum Effektsignal mischen auch den FX Depth Knopf auf dem KP2 nutzen.
 
Lunatic

Lunatic

Analog
Mitglied seit
4 Nov 2004
Beiträge
321
Reaktionen
4
Ort
Erlinsbach / Schweiz
Hab ein EFX 500 dran bei dem kann ich machen was ich will das klappt nicht. Ich glaube das mit denn Kabel an dem kann es nicht liegen. Es muss Platinen bediengt sein.
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ich hab' jetzt keine Ahnung, wie der Effektweg bei Denon gelöst ist, aber wenn dieser als normaler Zuspiel-Effekt und nicht als Insert arbeitet wäre es ratsam, wenn du mal das Pad von "direct" auf "fx-loop" umschaltest.
 
Lunatic

Lunatic

Analog
Mitglied seit
4 Nov 2004
Beiträge
321
Reaktionen
4
Ort
Erlinsbach / Schweiz
Hat es leider beim EFX-500 nicht. Mal sehen obs beim Kaos Pad Funktioniert.
Gerade eben hab ich bei Denon nachgefragt ob dieses Grundrauschen und der der wohl massive fehler mit der Effekt verzögerung per Update zu korrigieren ist. Ich Poste die Antwort sobald das Mail ankommt.

Grüsse
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Wenn dem so ist, dann sollte das Pad aber eigentlich gar nicht mehr das Original-Signal durchlassen, sondern nur das reine Effektsignal rausgeben und an den Mixer schicken, um eben genau diese Überlagerung zweier gleicher Signale mit kurzem Laufzeitunterschied zu vermeiden.
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
stocky schrieb:
Wenn dem so ist, dann sollte das Pad aber eigentlich gar nicht mehr das Original-Signal durchlassen, sondern nur das reine Effektsignal rausgeben und an den Mixer schicken, um eben genau diese Überlagerung zweier gleicher Signale mit kurzem Laufzeitunterschied zu vermeiden.
So, da ich unsicher war, hab ichs doch nochmal gecheckt. Ich wusste zwar, dass ich am Anfang auf "fx loop" geschaltet hatte, wie es in der Bedienungsanleitung steht, aber scheinbar hab ich den Schalter doch irgendwann wieder auf "direct" geschaltet, als ich paar Sachen ausprobiert habe. Jetzt steht er wieder richtig

Aber wär ich jetzt nicht drauf gekommen, dass das der Fehler ist.

Sehr schön, da hat mir das Forum mal wieder geholfen. :D. Und jetzt weiss ich auch, wozu der Knopf gut ist.

Danke sehr!
 
Zak McCoy

Zak McCoy

Well-known member
Mitglied seit
12 Dez 2004
Beiträge
447
Reaktionen
14
Ort
Berlin
freut mich dasses geklappt hat jenz :)
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
5
Aufrufe
2K
MrPopmusik
MrPopmusik
D
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
898
DJ Whitehand
D
R
  • Gesperrt
Antworten
0
Aufrufe
558
reason_
R
jenz
Antworten
0
Aufrufe
5K
jenz
matt shure
Antworten
19
Aufrufe
2K
dANh
 
Oben