denon x100 aktiv box anschluss ?!

R

Rick

Banned
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
61
Reaktionen
0
Hi, hab mir mal die rückseite von dem x100 angeguckt ->




wie genau werden da 2 aktive boxen angeschlossen ? mit ner chinch klinke oder wie ?! bitte um Hilfe :)
 
Monodome

Monodome

is in the mix
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.046
Reaktionen
38
Am besten über die Klinkenbuchsen dann in den Klinkeneingang des Aktiv Systems. Das wäre die einfachste Lösung.

Wenn es kein Klinkeneingang gibt, dann holst du dir ein Adpaterkabel Klinke <=> XLR :)
 
R

Rick

Banned
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
61
Reaktionen
0
sind das die ganz normal adapter, die man auch bein kopfhörer hat ? diese 3,5 er oder wie die heißen ?

die aktiv box, hat neben dem xlr nen chinch eingang ( rot weiß ). Von da wollte ich dann mit chinchklinke + adapter in den ausgang des mischpults.


Sollte so klappen oder ?
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Würde lieber Klinke auf XLR nehmen da du dann den Vorteil (weniger Anfälligkeit gegen Brummen)der Balanced Ausgänge nutzt.
 
Johnny

Johnny

Troll-Detector
Mitglied seit
Apr 2005
Beiträge
457
Reaktionen
95
Ort
Köln Süd-Ost
Rick schrieb:
sind das die ganz normal adapter, die man auch bein kopfhörer hat ? diese 3,5 er oder wie die heißen ?

die aktiv box, hat neben dem xlr nen chinch eingang ( rot weiß ). Von da wollte ich dann mit chinchklinke + adapter in den ausgang des mischpults.


Sollte so klappen oder ?
Rot und weiß? Hast Du mal ein Foto davon parat?
 
R

Rick

Banned
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
61
Reaktionen
0



die klinke auf xlr variante hab ich nich net ganz verstanden ... :confused:
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Du nimmst zB dieses Kabel und steckst die 6.3mm Klinken Seite (das Ding was aussieht wie der große Bruder von deinem Kopfhörerkabel) in deinen Mischer und die XLR Seite in die Box.

Fertisch!
 
Monodome

Monodome

is in the mix
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.046
Reaktionen
38
Also das ist die erste PA-Box die ich sehe, welche einen Cincheingang hat ...... aber ich denke bei Omnitronic sollte das einen nicht wundern :p
 
R

Rick

Banned
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
61
Reaktionen
0
ok, danke ...

aber 18 €für son kabel is ganz schön teuer ... :D

gibts die auch noch bissl günstiger ?
 
Monodome

Monodome

is in the mix
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.046
Reaktionen
38
Rick schrieb:
ok, danke ...

aber 18 €für son kabel is ganz schön teuer ... :D

gibts die auch noch bissl günstiger ?

Bei Thomann habe ich kein billigeres gefunden, außer du nimmst ein kürzeres.
Wenn du schon ein Klinken<=>Klinken Kabel hast, dann kannst du auf Adapter zurückgreifen wie http://www.thomann.de/de/the_sssnake_1650_steckadapter.htm?sid=c118b93a53b7cdeb7dd3a09714818558

Aber solcher Adpater sind schon wieder so teuer wie das kürzere Kabel. Im Endeffekt leidet nur die Qualität wenn man auf billigere Produkte zurückgreift.
 
Zuletzt bearbeitet:
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
hmm cinch haben einige aber dann auch für jede box nur einen und nich gleich an jeder 2 :D
 
Stich

Stich

27 und kein bißchen leise
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
856
Reaktionen
56
Ort
Steiermark, Österreich
Rick schrieb:
ok, danke ...

aber 18 €für son kabel is ganz schön teuer ... :D

gibts die auch noch bissl günstiger ?
Das hängt von der gewünschten Länge ab. Am billigsten ist nach wie vor Stecker + Kabel kaufen, ablängen und dranlöten (lassen). Aber nimm bitte nicht die allerschlimmsten Stecker und die dünnsten Kabel, du wirst dich selber dafür hassen wenn du öfter umbaust. Neutrik Stecker sind nicht zu Unrecht häufig im Einsatz.
 
F

FLamEonFire

Member
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
13
Reaktionen
1
Ort
nähe Köln
Hätte auch noch eine Frage zum Denon DN-X 100. Bin noch ziemlich neu hier und würde gerne wissen wofür die "PGM" Anschlüsse an der Rückseite unten rechts zu gebrauchen sind?
 
Monodome

Monodome

is in the mix
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
1.046
Reaktionen
38
Das dürften die Anschlüsse für den Auto-Faderstart sein! Einfache 3,5 Klinke :)

Den Faderstart unterstützen die meisten CD-Player, d.h. der Player spielt automatisch los wenn der Fader nach oben bewegt wird.
 
LJ M

LJ M

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
209
Reaktionen
13
Öhhhm...ja, wie du sehen kannst führen zu BGM 1 und PGM 2 Striche, die jeweils die Anschlüsse eines Kanals umalufen. kann dir grade nicht sagen, was das genau heist, aber es ist eig. nur die Beschreibung für Kanal 1 (~ PGM 1) und Kanal 2 (~PGM 2) ;)
 
R

Rick

Banned
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
61
Reaktionen
0
HI nochmal ...

Ich habe die beiden aktivboxen nun per chinch/klinke an den denon angeschlossen. Soweit auch alles gut und schön, nur hat man 0 lautstärke ... alles ist extrem leise !! man müsste bei boxen voll aufreißen und den master regler am denon auch auf max drehen ... dann hat man etwas laustärke :/

Was stimmt da genau nicht ?! kann es an den chinch kabeln liegen?

Bitte um Hilfe .. verzweifel hier gerade ... :confused:
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
1.963
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Hast Du den line in-Poti der Box auf auf gedreht ?
Der darf nicht auf null sthehen - Würde Dein geschildertes problem erklären.
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Schätze mal wieder der Denon-running-gag ;)
Was klemmt am Mixer, TTs??
Wenn ja, dann folgendes:
Bei den Cinch Anschlüßen hinten am Mischer ist jeweils ein kleiner "Hebel", guck mal ob dieser auf Ph(ono) steht. Falls nicht, diesen umstellen :)
 
 
Oben