Der computer versus den richtigen Turntable

RahZeL

RahZeL

BeatSchmied
Mitglied seit
23 Dez 2005
Beiträge
443
Reaktionen
35
Ort
Hamburg
Hallo,
ich bin neu hier und hätte mal folgende Frage :
Inwiefern kann ein Pc als "DJ" mithalten? Wieviel kann man mit ihm schon machen, was auch mit richtigen DJ-Sets geht??
Ich habe mir die FAQ´s gründlich durchgelesen und hatte jedoch das gefühl, dass auch diese schon zu "hoch" für mich waren. Ich habe bislang erst zwei mal nen Deejay gemacht und das nur mit Computer. Ich würde es aber gerne intensiver und besser machen. Bin ich hier dann völlig falsch? In 98% aller Threads versteh ich kaum ein Wort, wenn ich mir unter FAQ die basic-Begriffe anschauen will, komm ich per Link auf irgendeine private Seite , auf der ich wiederum auch nicht weiterfinde.
Könnt ihr mir helfen oder stoß ich auf verständnislosigkeit? :(
Mfg RahZeL :)
 
D

d´birch

Master of ceremonies
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
505
Reaktionen
26
hi,

das mit den Begrifflichkeiten sollte ja durch den Link zum Glossar erledigt sein.

Zu der Frage mit dem PC habe ich allerdings eine konträre Meinung (ist auch irgedwie klar nachdem ich inzwischen fast ausschliesslich mit dem PC auflege). Aber da sprechen wir halt von persönlichen Vorlieben.

Kurz gesagt kann man mit dem PC alles machen was man mit "herkömmlichen" DJ Sets auch machen kann (eher noch mehr). Wenn Scratching relevant ist, wirst Du aber vermutlich auf Dauer nicht um irgend eine art von "vinyl controll" (wie z.B. Final Scratch) herumkommen.

Was ich allerdings hierzu dringend empfehlen würde ist, dass Du zunächst einmal wieder vergisst, dass Dein PC Programm soetwas wie eine Sync Funktion besitzt. Erlerne das Beatmatching (angleichen der Geschwindigkeit sowie des BeatOffsets) zunächst einmal manuell - wenn Du es dann kannst, nimmt Dir der Rechner zwar ca. 95% dieser Arbeit ab aber mann sollte es für den Fall der Fälle schon auch manuell können (schon alleine desshalb fals man doch mal mit einem anderen Medium auflegen muss).

Christian
 
RahZeL

RahZeL

BeatSchmied
Mitglied seit
23 Dez 2005
Beiträge
443
Reaktionen
35
Ort
Hamburg
Ok vielen Dank soweit. Würdet ihr mir denn empfehlen mir ein richtiges DJ set zuzulegen, obgleich ich noch sau wenig Ahnung hab? Naja aber andrerseits muss ich´s ja irgendwie lernen. Was meint ihr?
Mfg RahZeL
 
Houzar

Houzar

Phinüljunkee
Mitglied seit
3 Nov 2005
Beiträge
138
Reaktionen
4
Ort
Bad Salzuflen
Also ich kann dir empfehlen mit BPM Studio Pro anzufangen, da lernste das richtig mit dem Pitchen und so, und die ham da richtig schnelle Treiber, kostet aber wiederrum ne Menge....
 
diefenwald

diefenwald

klangspion
Mitglied seit
20 Jul 2004
Beiträge
2.220
Reaktionen
231
Würde Dir ein richtiges DJ Set empfehlen .... allerdings nur wenn Du die Kohle dazu hast .....

Müßtest Dich nur entscheiden ob Vinyl oder CD ! ...

Aber Deiner Frage zu urteilen machst Du Dir Gedanken obs überhaupt Sinn macht ?

Ich würde mal sagen wenns Dein sehnlichster Wunsch ist dann spar Dir das Geld und kauf Dir das Equipment ...

Mit PC mischen is nix ( also nur mit PC )
[Gibt aber ja Systeme wie Final Scratch -> google]

Persönliche Meinung ....
Kauf Dir 2 Turntables (Reloop ab 5000 oder 1210 , Mischer nicht so wichtig und Paltten)
 
GambaJo

GambaJo

Maxi King alraaaight!!!
Mitglied seit
4 Aug 2005
Beiträge
967
Reaktionen
87
Wenn Du irgendwann mal z.B. in einem Club auflegen möchstest, und nicht gerade Paul van Dyk heißt, wird es mit deinem PC schwierig.
 
Houzar

Houzar

Phinüljunkee
Mitglied seit
3 Nov 2005
Beiträge
138
Reaktionen
4
Ort
Bad Salzuflen
Hab da noch was zum Thema Wertverlust.....Wurde hier schonmal drüber gesprochen:

Also, hol dir 2 Technics und irgendeinen billige´n (nicht schlechten) mixer...

Wenn du die Tables wieder verkaufen willst, machst du vllt 50 € Verlust...bei Reloops oder halt viel mehr...

Grüße
 
Took

Took

Took
Mitglied seit
22 Nov 2005
Beiträge
202
Reaktionen
8
Ort
Berlin
Als Mixer kann ich den Denon x-100 empfehlen. Neu kostet der 200€. Bis jetzt reicht der mir noch voll und ganz und ich hab meinen Spaß.
 
 
Oben