Der "Ich kann's nicht mehr hören..."-Thread!

M

MarkSmile

Well-known member
Mitglied seit
11 Dez 2001
Beiträge
316
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
So Leude hiermit starte ich jetzt mal offziell den "Ich kann's nicht mehr hören..."-Thread ;)

Welche Lieder sind das bei euch? Bei welche könntet ihr ko****, wenn ihr sie in der Disco, oder generell irgendwo hört?
Bei mir sind es zur Zeit:

Brooklyn Bounce - Loud and proud
...an sich ist ja 303-Line da drinne geil und hat net hohen "abgehfaktor", aber nach nem `virtel Jahr kann ja auch mal wieder gut sein, gell? Wenn ich daran denke, dass es vielleicht genauso mit der neuen Pladde ("Bring it back") ist - auhweija... will garnet daran denken, die find ich noch schlimmer...

DJ Spud - Set it off
...ist ja erst jetzt als CD erschienen. geistert aber schon so ca. 2 jahre auf Vinyl in der Gegend 'rum - und fast genauso lange muss ich dieses Lied schon ertragen - Ich fand es am Anfang nicht schlecht, doch jetzt ist es einfach nur noch ausgeleiert und ich hasse sie... argh!

Naja und generell fast alle Cover!!!
So, nun lasst euren Gefühlen freien lauf :D

Greetz Mark
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Hmm. Also ich kann diesen Ketchup-Scheiß nicht mehr hören. Gut, den fand ich schon von Anfang an scheiße, hehe!! Sowas verursacht Ohrenkrebs!!!!!

Aber ein Lied, welches ich mal cool fand, jetzt aber nicht mehr hören kann, gibts glaube ich nicht. Mir fällt jedenfalls keins ein. Hab ab und zu mal ne Phase, wo ich das ein oder andere nicht auspacken würde, aber die dauert meistens nicht lange.

MfG Brill
 
C

CT

see ya later, oscillator
Mitglied seit
16 Mrz 2002
Beiträge
73
Reaktionen
0
Ort
South-Germany
ok, nun lass ich mal mein frust ab ... :splat:... :D

also fangen wir mit

4Strings-Diving an

-dieses lied geht mir langsam ziemlich auf den wecker, weil ich es schon zu oft gehört hab ... ;)

dann

>Alles< von Jan Wayne ...bei seinen liedern könnt ich manchmal echt kot***, da der typ echt nur talent im covern hat...

hier noch weitere:

-Aquagen - Summer is Calling (..)
-DJ's @ Work - Fly with me (hat mir noch nie gefallen, is auch irgendwie voll die scooter nachmache find ich)
-é-drunken monkey (naja...)
-dumonde-god music (auch schon zu oft gehört ..)
-ravers on dope-get high
-westbam and nena - oldschool baby
-mark 'oh - let this party never end (pfuii..)

....usw... ;)

zu DJ Spuds Set it off und loud and proud kann ich dir nur zustimmen..

MfG

CT
 
A

Artworxx

Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
265
Reaktionen
1
Ort
Essen
zum thema brooklyn bounce:

also wenn ich schon so einen hochintelligenten titel wie lound & proud höre, dann würd ich direkt am liebsten ne runde kacken (sorry) gehen

bring it back finde ich schon etwas besser, aber es ist doch mal wieder die gleiche story: geschmackssache

leute, die in einer großraumdisco dazu abgehen, entlocken mir höchstens nur noch ein müdes lächeln und einen mitleidsvollen blick..tja, aaaber es macht denen spaß zu solchen äähh "tracks" wie blöd von einem bein aufs andere zu springen und das dann noch "tanzen" zu nennen

tja was solls...werde zusehen daß ich auch mal so einen track auf die beine kreige um den leuten dann die knete aus den taschen zu ziehen hehe...
 
FlouXooom

FlouXooom

alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.038
Reaktionen
51
Ort
Berlin
[quote author=Artworxx link=board=20;threadid=4824;start=0#44380 date=1035040831]
zum thema brooklyn bounce:

also wenn ich schon so einen hochintelligenten titel wie lound & proud höre, dann würd ich direkt am liebsten ne runde kacken (sorry) gehen

[/quote]

*laaaaaaaaaaaaach* :-D

also ich kann meist sachen nicht mehr hören die ich schon total ausgelutscht habe. Das heißt geile Tracks die ich jeden Tag 4 mal höre werden für mich nach spätestens nem Monat richtig nervend.

Und Tracks die von anfang an scheiße sind kann ich auch nicht mehr hören. Da wär zum Beispiel:

Dj Dean - Play it Hard ....sorry aber für mich ist das großer Müll. Wenn ich das nur höre krieg ich schon Kommerzblasen an den Ohren *würg*
 
B

bumbumbass

Well-known member
Mitglied seit
17 Sep 2002
Beiträge
66
Reaktionen
0
Ort
Austria
Also ich mag so "Kommerz-Rave-Kagge" oder wie man das nennen mag, wie Jan Wayne & Brooklyn Bounce & Co generell nicht. :mad:
 
Missb4

Missb4

&#9835; Turntable Artist &#9835;
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
122
Ort
Köln
na gut das übliche wurde ja schon genannt : aquagen, mark oh und so weiter...und was auch richtig nervt is dieses teil aus der afri-cola werbung wo die auch noch wie die gestörten...mmhh...ne tanzen kann man das ja nich nennen ! ... ja wo die halt so komische verrenkungen machen
ne ne das stück is voll daneben :gun:
 
D

D.E.E.N

Well-known member
Mitglied seit
14 Jul 2002
Beiträge
90
Reaktionen
0
Ort
Heidelberg
Ich könnte jedesmal kotzen wenn ich Trance höre.
(Ich weiss,ich weiss is Geschmackssache...will auch keinem auf die Füße treten.
 
Mark Nekk

Mark Nekk

Nanu?
Mitglied seit
16 Jul 2002
Beiträge
1.607
Reaktionen
58
Ort
Spain
@D.E.E.N. keine Angst... du trittst hier nur dem halben Forum auf die Pfoten. :D Aber ich tu's auch, höhö. :D

Kann Trance auch nicht sonderlich leiden, obwohl es manche Tracks gibt die ich auch cool finde. Generell ist mir das aber zu abgespaced und erinnert mich immer an die Karstadt-Raver und Pillenschlucker. Mag stark verallgemeinert sein und ungerecht meinerseits, ist aber halt so wie ich's empfinde.

@endless-dial hast eigentlich Recht.

Bin aber auch nicht so der Typ der sich total aufregt wie so mancher (wie man auch hier sieht ;)) wenn irgendwelche komischen Lieder kommen. Wenn's im Radio kommt oder im Fernsehen kann man doch umschalten, oder habt ihr alle noch nichts von Fernbedienung bzw. 'Direktbedienung'. gehört? :D ;)

Selbst den Ketchup-Song find ich ok. Ich nehm's halt alles mit Humor. (Ihr seid doch alle nur sauer weil ihr den nicht tanzen könnt, gebt's doch zu :D ;))

Das einzige Lied was mir einmal so RICHTIG auf den S*ck gegangen ist, war "Sophie Ellis Bextor - Murder on the Dancefloor". Das lag daran weil ich ihn gern gehört habe, mein Mitbewohner aber auch. Der hat es dann natürlich übertrieben, weil er Lieder generell gerne "ausquetscht" und hat es ca. 50 Mal am Tag abgespielt.
 
G

Gast1490

Guest
Hähä, meine (Schreckens-)Favoriten:

Joe & Jessey - Pure Hooney

Drunkenmonkey - E

Jan Wayne

Daisy Dee

Aquagen

Bei den letzten 3 hört sich alles einfach nur billig an, wer covert wird von mir gecovert :)
Ach ja, zum Ketchup Song (den ich ganz lustig finde, aber die Chicas sollten mal zum Zahnarzt ;D )

;D Nackte Haut von Las Ketchup ;D

"Refrain Choreographie:
Beide Hände in Gürtelhöhe (Finger lang / Handrücken nach oben) übereinanderkreutzen (wie „Sitzboogie“)
Rechte Hand 2x über linke, Zähler : 1 . 2
Linke Hand 2x über rechte, Zähler: 3 . 4
Rechte Hand 2x über linke, Zähler: 5 . 6
Linke Hand 2x über rechte, Zähler: 7 . 8
Rechte Hand, 2x über linke, Zähler: 1 . 2
Linke Hand, 2x über rechte, Zähler: 3: 4
Rechte Hand („Anhalterdaumen“), 2x über rechte Schulter, Zähler: 5 . 6
Linke Hand (Anhalterdaumen“), 2x über linke Schulter, Zähler: 7 . 8

Beide Arme parallel (Schulterhöhe) vor dem Körper mit „drehenden Händen“ (flamenco-ähnlich) langsam, durchgehend bis über den Kopf führen.
( „Ballermann-Version“: mit beiden Händen in Schulterhöhe winken und „Twist“ tanzen).
Zähler: 1 . 2 . 3 . 4
Rechter Handrücken an die Stirn – Linke Hand an den Hinterkopf (auf Zähler 5, dann Pos. halten)
Knie 4x nach innen „Schlottern“ lassen („Gummiknie“), Zähler: 5 . 6 . 7 . 8 (dabei logischerweise nicht wippen!)

Und jetzt nur nicht ausrutschen... "

Viel Spass, RubyDub
 
C

chip1000

Well-known member
Mitglied seit
9 Okt 2002
Beiträge
211
Reaktionen
0
*lol+

Daisy dee ... die alte schlampe kann ich schon lang nicht mehr hören *G*

eija jan wayne suck't auch ...

Und neija viele von diesen "Trance" remixen von alten lieder ....

mfg
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Ich kann folgendes nimmer hören ohne das es mich würgt:

Jan Wayne - Total Eclipse Of My Heart / Only You
Drunkenmunkey - E
Madhouse - Alles

Und natürlich sämtliche billig gemacht "Trance"-Cover von alten "Hits".

ScAsH
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Ach ja und mein absolutes Grauenslied ist:

TAKE THE CAKE von irgendnem Interpret mit CREAM im Namen...

Da hätt ich mich letztens fast mit dem DJ angelegt, als der das gespielt hat... *lol*

ScAsH
 
C

chip1000

Well-known member
Mitglied seit
9 Okt 2002
Beiträge
211
Reaktionen
0
Yooooooo

Dieses Lied is so grausam ....

Das schlimme ist ja eigentlich nicht das sowas produziert wird ....

Sonder das das ein Dj spielt ...
ich will jetz hier niemand angreifen ;)

mfg
 
M

MarkSmile

Well-known member
Mitglied seit
11 Dez 2001
Beiträge
316
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
@endless: ja hast im großen und ganzen recht... brauch ja nicht in diese kommerzdisco zu gehen, aber da gibts bei mir zumindest nen kleinen nachteil hier... ich wohn in nem 20000-seelen-kaff und dieses hat genau eine disco und ich hab schon bock da hinzugehen (allein schon aus dem grund, dass da elektronische musik laut gespielt wird ;)) und ich finde es auch net schlimm das die da "kommerzmüll" spielen, doch nachner gewissen zeit ist einfach mal schluss und es nervt, wenn immer das gleiche spielt wird! du verstehen? ;)
 
M

MarkSmile

Well-known member
Mitglied seit
11 Dez 2001
Beiträge
316
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
[quote author=endless-dial link=board=20;threadid=4824;start=0#44728 date=1035305897]
du bastelst doch selbst "KOMMERZMÜLL" wobei das müll nicht zutreffend is... ;) ;)
[/quote]
naja, deswegen sag ich ja erst recht nichts gegen... hab ich ja auch nicht gemacht (beitrag zuvor: ..."und ich finde es auch net schlimm das die da "kommerzmüll" spielen") - mich nervts nur, dass die seit fast 2 jahren "Set it of" spielen - man kann auch lieder "totspielen" ;)
 
A

Artworxx

Well-known member
Mitglied seit
18 Apr 2002
Beiträge
265
Reaktionen
1
Ort
Essen
naja und die moral von der geschicht? reiche underground produzenten gibt es nicht...

wenn ich mal so weit kommen sollte mache ich es genauso...ich mein die meisten leute die solche tracks rausbringen hören privat wahrscheinlich auch "underground"-sachen, aber sie haben halt gecheckt daß die "masse" lieber auf drunkenmonkey in einer "ballermann 6"-disco abgeht anstatt zu einem trance-meisterwerk aus der feder eines underground-produzenten...
tja man regt sich über die leute die sowas kaufen immer wieder auf aber jetzt mal ehrlich: wenn man die möglichkeit hätte sowas zu prouzieren und dann verkaufen zu können würde man es genauso machen

und laßt uns den begriff "underground" weglassen, ist ja furchtbar...das hört sich an als würde man in dunklen nassen kellern an geheimen, mysteriösen tracks basteln um eine weltweite akustische revolution zu starten :)
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.561
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
[quote author=endless-dial link=board=20;threadid=4824;start=0#44723 date=1035305274]...er würde sich einpissen vor lachen,sich ne zigarre anstecken die teurer ist als die meisten von euch in einer woche verdienen würde mit einem teurem whisky zu seinem kollegen rüber-prosten und sich freuen das er immer reicher wird und ihr immer noch dem underground fröhnt...
[/quote]

hmm, sag mal, irgendwie kommt bei mir das Gefühl auf, dass Du ein starkes Problem damit hast, mit einem "normalen" Leben zufrieden zu sein?!
Ich würde auch gerne einen SL 55 fahren, ne fette Villa besitzen etc pp.
...aber irgendwo gibt es Dinge im Leben, die wichtiger sind, und wenn Du das nicht erkannt hast, dann tut es mir echt Leid für Dich.
Die Produzenten solcher Mukke können von mir aus da sitzen und ne Zigarre rauchen, für die 5 Kolumbianer ihr Leben lassen mussten, weil sie sich zerhäckselt mit in jener befinden, was weiß ich.
Aber so extremst materiell eingestellt zu sein, dass ich dafür Dinge tue, die mir nicht wirklich Spaß machen oä (jaja, ich weiß, es macht Dir ja Spaß kommerziell orientierte Mukke zu produzieren, da ist ja auch nichts gegen einzuwenden), finde ich schon um den Respekt des eigenen Ichs ätzend.
Ich kann mich ja auch hinstellen und meinen Arsch verkaufen, gibt auch mächtig Schotter... ja, tolle Sache *daumenhoch* Ist zwar etwas widerlich, macht keinen Spaß, aber hmm... Kohle bringts.
Was ich damit sagen will (neiiiiin, nicht dass ich das wirklich mache!! *löl*), dass es ja in Ordnung ist, wenn Du Spaß an der Sache hast, aber kannst Du nicht im Gegenzug die Leute verstehen, die nicht unbedingt zwingend!!! mit dem Produzieren Millionär werden wollen?!
Irgendwie hat es den Anschein, als hächelst Du schwer diesem Status hinterher und vergötterst solche Menschen.

Ich denke, wie gesagt, dass es wesentlich wichtigere Dinge gibt, und eine "Zigarre > mein Wocheneinkommen" noch lange kein Grund ist, diesem Bild hinterherzueilen, weil man sich sonst evtl minderwertig fühlt oder was weiß ich (so Leute soll es ja geben) und im gleichen zug auch noch Menschen verhöhnen, die vielleicht aus etwas anderen Gründen Musik produzieren...

So, ich hoffe, Du hast das jetzt nicht als Angriff aufgefasst, darfst ja gerne alles klarstellen, was ich so an Vermutungen, die zumindest direkt Dich betreffen, losgelassen habe. Es waren ja eben keine Vorwürfe, nur eben mein Eindruck.
Danke :)
 
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.607
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
"Geschmäcker sind verschieden"

"Overground ist Underground und Underground ist Overground" (Westbam)

... aber:

Ich hoffe für mich persönlich, dass ich (bitte mindestens in musikalischer Hinsicht) immer nur das machen werde, was mir gefällt bzw. wo ich dahinter stehen kann.

@endless: Nur mal aus persönlichem Interesse: Kennst du Zenker noch als Hardfloor-Teil, als du angefangen hast, dich für Techno zu interessieren und evtl. auf Raves o.ä. zu gehen? Oder nur so vom lesen o.ä. Wenn ersteres: Hatte man denn früher bei HArdfloor das Gefühl, dass sie "Underground" o.ä. sind? Ich meine, ich hab gelesen (wichtig: nur gelesen!), dass sie schon damals immer so ziemlich das selbe gemacht haben und somit ja wohl nicht gerade innovativ - aber wohl wirksam - waren.
Will es nur mal wissen. War damals noch zu jung ... und werd es wohl in der Hinsicht auch immer bleiben (also, was Techno angeht)

MfG Bruce
 
D

D.E.E.N

Well-known member
Mitglied seit
14 Jul 2002
Beiträge
90
Reaktionen
0
Ort
Heidelberg
Jeder soll das hören was er will und was ihm gefällt.

Aber

Trance tötet die Ohren ;)
 
 
Oben