Detailfrage an DJM 800 Besitzer

S

spacecowboy3

3 spacecowboys
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
248
Reaktionen
3
Hallo,

habe gestern mein DJM 800 bekommen und hab ein paar Detailfragen an stolze Besitzer deselbigen Mischpults:

1) Beim Roll-Effekt kommt mir etwas unlogisch vor: und zwar bei 12 Uhr stellung des (Mix/Depth)-Reglers kommt nur das Roll-Signal und kein Originalsignal - müsste es bei 12 Uhr Stellung nicht halbe/halbe sein? Zwischen Mitte (12Uhr) und ganz rechts ändertis sich genau null.

2) Kann sein, dass das DJM 800 "leiser" ist als das DJM 600: ich hab 2 Aktivmonitore angeschlossen und den Master-Regler auf 12 Uhr und so normale Zimmerlautstärke; bei meinem DJM 600 war ich schon bei 1/5 des Master-Fader-Wegs auf Zimmerlautärke bei denselben Boxen.

3) der Timing Regler wackelt ein wenig - normal?

Also vielen Dank wenn einer von euch das kurz nachschauen könnte. Sonst bin ich mit dem Mischer sehr sehr zufrieden. Sound ist im vgl. zum 600 eine Klasse besser.

LG und Sanx
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
Hallo,

habe gestern mein DJM 800 bekommen und hab ein paar Detailfragen an stolze Besitzer deselbigen Mischpults:

1) Beim Roll-Effekt kommt mir etwas unlogisch vor: und zwar bei 12 Uhr stellung des (Mix/Depth)-Reglers kommt nur das Roll-Signal und kein Originalsignal - müsste es bei 12 Uhr Stellung nicht halbe/halbe sein? Zwischen Mitte (12Uhr) und ganz rechts ändertis sich genau null.

2) Kann sein, dass das DJM 800 "leiser" ist als das DJM 600: ich hab 2 Aktivmonitore angeschlossen und den Master-Regler auf 12 Uhr und so normale Zimmerlautstärke; bei meinem DJM 600 war ich schon bei 1/5 des Master-Fader-Wegs auf Zimmerlautärke bei denselben Boxen.

3) der Timing Regler wackelt ein wenig - normal?

Also vielen Dank wenn einer von euch das kurz nachschauen könnte. Sonst bin ich mit dem Mischer sehr sehr zufrieden. Sound ist im vgl. zum 600 eine Klasse besser.

LG und Sanx
zu 1: das passt so. wäre zwar schöner wenn man bei 12 ne mischung hätte, aber so ist es nunmal...

zu 2: hast du schon an der schraube hinten gedreht? wenn nein, damit kannst du die ausgangsleitung beeinflussen. also ich finde das ding nicht leiser als andere pulte

zu 3. also bei mir wackeln nur di egain potis, und da smus ja bekanntlich bei dem pult so sein
 
S

spacecowboy3

3 spacecowboys
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
248
Reaktionen
3
danke für die auskunft ;)

zu 2) habe hinten bei der schraube nicht gedreht; ist werk-einstellung; wenn ich drehen würde, würde es dann lauter oder leiser werden? eingestellt ist 0db und dann kommen einstellungen bis -12db

zu 3) der timing regler wackelt: also wenn ich ihn fest angreife kann ich ihn 1mm in alle Richtungen bewegen bewegen - ich weiss nicht genau - soll ich deswegen umtauschen? habts bei thomann gekauft und die machen sicher keinen stress.. mich störts jetzt wenig aber ich denke dass ev. jmd. auffällt wenn ich es wieder-verkaufe?

danke für info&ratschläge x s
 
A

Andy_Brinkhaus

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
607
Reaktionen
37
Ort
Hamburg
also das spiel der regler ist bei allen der effektleiste gleich ...

ich schätz mal nen halben milimeter...

..............

das mit dem roll ist halt bei allen so....

vllt dafür da damit man den roll auch mal schnell rausdrehen kann und nicht erst eine ganze umdrehung machen muss ^^ ;)

ohne ihn mit dem on/off button "wegzuwerfen"
 
D

Deejay-Roger-19

Member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
13
Reaktionen
1
Ich habe auch 2 Fragen.

sorry für meine unwissenheit habe keine anhnug von sowas edelem habe nur reloop :rolleyes:

1. Habe ich in diversen Demo Vid´s. gesehn das es bei den Efeckten eine Reverso Funktio gibt. Wenn ich 1. Plattenspieler anschliesse diesen Efeckt ntze und wieder beende dann müsste die Musik doch eig. verzögert kommen da ich ja ein kleines stück zurück gespult habe oder wie funktioniert das? Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

2. Will ich mir diesen Mixer auch zulegen aber würde ihn dann doch vorher ausgibig teste. Sowas möchte ich aber ungerne in irgenteinem Geschäft machen. Gibt es irgentwo die Möglichkeint sich diesen Mixer für einen Monat zu Mieten? So das ich ihn zuhause ausgibig Testen kann.

LG:Roger
 
S

spacecowboy3

3 spacecowboys
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
248
Reaktionen
3
also das spiel der regler ist bei allen der effektleiste gleich ...

ich schätz mal nen halben milimeter...
"
bei mir ist es nur der "Timing"-Regler und dafür 1mm - wie soll ich das bewerten.. egal?

und 2te frage. habe hinten bei der schraube nicht gedreht; ist werk-einstellung; wenn ich drehen würde, würde es dann lauter oder leiser werden? eingestellt ist 0db und dann kommen einstellungen bis -12db

@ roger

klar die platte dreht weiter während du den effekt spielst.. und mixer kannst du mieten für 30.- pro abend ca. bei licht-soundanlagen verleiher..

lg
 
MeZZoMix

MeZZoMix

o.O?
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
439
Reaktionen
9
Ort
Hagen
Ich habe auch 2 Fragen.

sorry für meine unwissenheit habe keine anhnug von sowas edelem habe nur reloop :rolleyes:

1. Habe ich in diversen Demo Vid´s. gesehn das es bei den Efeckten eine Reverso Funktio gibt. Wenn ich 1. Plattenspieler anschliesse diesen Efeckt ntze und wieder beende dann müsste die Musik doch eig. verzögert kommen da ich ja ein kleines stück zurück gespult habe oder wie funktioniert das? Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

2. Will ich mir diesen Mixer auch zulegen aber würde ihn dann doch vorher ausgibig teste. Sowas möchte ich aber ungerne in irgenteinem Geschäft machen. Gibt es irgentwo die Möglichkeint sich diesen Mixer für einen Monat zu Mieten? So das ich ihn zuhause ausgibig Testen kann.

LG:Roger
mieten kannste dir den mixxer zb. bei djservice.com nur das problem is das du für ein monat soviel zahlst das du dir den halben mixxer schon fast selber kaufen könntest ;)

von d.h lohnt es sich nicht wirklich....
 
julian

julian

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2007
Beiträge
278
Reaktionen
2
bei thomann bestellen und dann einfach bei nichtgefallen innerhalb von 30 Tagen zurückschicken.
 
S

spacecowboy3

3 spacecowboys
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
248
Reaktionen
3
würde leiser werden
hmm komisch: also wie gesagt -hab meinen master ziemlich mittig auf 12 uhr und es ist zimmerlautstärke;

bei den selben aktivboxen hatte ich hingegenbei 2/10 vom Faderweg schon zimmerlautstärke...

kann ich irgendwie kontrollieren ob mein master-ausgang in ordnung bzw. kaputt ist, weil das ist ein ziemlicher unterschied..

x s
 
S

spacecowboy3

3 spacecowboys
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
248
Reaktionen
3
hmm komisch: also wie gesagt -hab meinen master ziemlich mittig auf 12 uhr und es ist zimmerlautstärke;

bei den selben aktivboxen hatte ich hingegenbei 2/10 vom Faderweg schon zimmerlautstärke...

kann ich irgendwie kontrollieren ob mein master-ausgang in ordnung bzw. kaputt ist, weil das ist ein ziemlicher unterschied..

x s
ok hab eine idee.. kan jmd nachsehen ob's bei ihm in etwa gleich ist:

wenn ich den master-regler auf 12 uhr habe und beispielsweise den turntable auf genau -0b gaine dann zeigt die master anzeige bei mir 2lichter bzw. -15db.. ist das bei euch ungefähr gleich?
 
I

intenso

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
319
Reaktionen
22
Ja, habe ich gerade bei mir ausprobiert! Linefader auf 0db eingepegelt und den Masterregler auf 12 Uhr, dann leuchtet die Masteranzeige bis -15db

Darüber würde ich mir keine Sorgen machen und scheint normal zu sein! Dafür hast Du ja einen Masterregler, den Du nicht nur bis 12 Uhr drehen kannst ;)
 
S

spacecowboy3

3 spacecowboys
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
248
Reaktionen
3
jupp, 0 db ist ca bei 14 uhr
hmm bei mir ist 0 db am master erst kurz vor 3 Uhr wenn ich die Line/Phono-Fader auf 0db gaine..

kannst nochmal schaun .. :)?

dazu passt noch eine andere frage... gaint ihr die Line/Phono Fader prinzipiell auf 0db oder.. die gelben lampen irritieren micht ein wenig, weil die hätten genauso rote machen können..

xx s
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Moin

Also normalerweise stellst den jew. channel-gain so ein das du bei vollständig geöffnetem Linefader mit ca. 0db in die Mastersektion "gehst"...
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
hmm bei mir ist 0 db am master erst kurz vor 3 Uhr wenn ich die Line/Phono-Fader auf 0db gaine..

kannst nochmal schaun .. :)?

dazu passt noch eine andere frage... gaint ihr die Line/Phono Fader prinzipiell auf 0db oder.. die gelben lampen irritieren micht ein wenig, weil die hätten genauso rote machen können..

xx s
14 uhr ist doch kurz vor 3 *g*
 
G

Gast21650

Guest
Also ich dreh den Gain immer so weit auf, dass alles rot leuchtet :p rofl
like Gain Sau
 
MeZZoMix

MeZZoMix

o.O?
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
439
Reaktionen
9
Ort
Hagen
was geht den bei euch LOL ? dreht mal den Verstärker auf :D
 
djfreddyk

djfreddyk

Rob Maison
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
551
Reaktionen
42
Ort
MyAnus
was geht den bei euch LOL ? dreht mal den Verstärker auf :D
und genau da kommt meine kurze Frage...

Hab in meiner neuen Wohnung mein DJ-Pult jetzt im Wohnzimmer stehen und gehe nun über den Master-Cinch-Out vom 800er an meinen Sony 5.1 Verstärker.
Am sym. Out des Mixers hängen nach wie vor meine ESI-nEar05 Experience.

Komischerweise muss ich den Sony-Verstärker verdammt weit aufreißen, um ordentlich Kawoooom in der Hütte zu haben - die ESI hingegen sind richtig laut, obwohl nur ein drittel aufgedreht.

Ist der Cinch-Out nun wirklich so eklatant leiser als der XLR???? Oder würdet ihr generell eher über den Booth gehen???

Greetz
 
MeZZoMix

MeZZoMix

o.O?
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
439
Reaktionen
9
Ort
Hagen
und genau da kommt meine kurze Frage...

Hab in meiner neuen Wohnung mein DJ-Pult jetzt im Wohnzimmer stehen und gehe nun über den Master-Cinch-Out vom 800er an meinen Sony 5.1 Verstärker.
Am sym. Out des Mixers hängen nach wie vor meine ESI-nEar05 Experience.

Komischerweise muss ich den Sony-Verstärker verdammt weit aufreißen, um ordentlich Kawoooom in der Hütte zu haben - die ESI hingegen sind richtig laut, obwohl nur ein drittel aufgedreht.

Ist der Cinch-Out nun wirklich so eklatant leiser als der XLR???? Oder würdet ihr generell eher über den Booth gehen???

Greetz
soweit ich das berichten kann is der 800er allg. leiser... warum ?
weil digital.... würd ich ganz stark mal behaupten... ich hab immer die erfahrung gemacht das Analoge Pulte Lauter sind als Digitale Pulte!
Genau so is es mit den Vinyls... die sind Lauter als zb. mein Serato ;)

korrigiert mich wenn ich falsch liege :rolleyes:

greetz
MeZZoMix
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Mischpulte 11
R Mischpulte 19
B Mischpulte 3
J Mischpulte 5
S Mischpulte 233
 
Oben