Deutsche Grammatik

Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Alexxus schrieb:
DJ - DJs

CD - CDs
LKW - bleibt LKW
PC - PCs
AGB - bleibt AGB

Bei Abkürzungen wird immer das ausgeschriebene Wort berücksichtigt... :)

Allerdings wird dann aus AGB nicht AGBen oder aus AKW nicht AKWe :D
So, führen wir mal hier fort, da sonst der andere Thread wirklich zwanghaft offtopic gemacht wird ;)

---------------------------------------------------------------------
  • Der Plural einer Abkürzung richtet sich insbesondere nicht nach der Pluralendung des ausgeschriebenen Worts: Singular die AG (Aktiengesellschaft), Plural die AGs, nicht die AGen (trotz die Gesellschaften).
  • Lediglich die Plurale von Abkürzungen, die nie als solche gesprochen werden, sondern stets in der Langform, können in seltenen Fällen zur besonderen Verdeutlichung und zur Vermeidung von Mißverständnissen eine eigene Abkürzung auf Basis ihrer Mehrzahllangform erhalten: PSchÄ (Postscheckämter), RAe. (Rechtsanwälte), Stdn. (Stunden), z. Hdn. (zu Händen). Viele dieser Formen sind fachsprachlich und können abseits des Zielpublikums altmodisch oder affektiert wirken.
hab nur derzeit diese Quelle anzubieten (da andere Inhaltsseiten gebührenpflichtig zum Abruf waren): klick mich

Sonst müsste es in jedem Grammatik Buch Zuhause stehen :)

------------------------------------------------------------------

Pressemeldungen als Beispiel (ich glaube die Chefredaktion würde den Redakteuren schnell eins auf den Hut hauen, wenn diese nicht mal deutsch schreiben könnten ;) )

LKWs - die Welt
AKWs - taz
AGBs - stern

Daher hoffe ich einfach mal, dass es ironisch von Dir gemeint war :)

Sonst führen wir hier wirklich noch einen Grammatik Kurs ein ;)
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Nur mal kurz zu den AGB(s).

Steht die Abkürzung "AGB" nicht schon für "Allgemeine Geschäftsbedingungen", also mehrere??
Dann währen AGBs ja die Mehrzahl der Mehrzahl ;)

Also so hab ich das gelernt, kann da aber auch total daneben liegen.
Ist im Paragraphen- und Rechtscheibjungle Deutschland ja nicht immer ganz einfach :p
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Wie würde jemand hier sagen:

Wir sind doch kein Fachforum für Deutsche Grammatik :p
 
BassTi

BassTi

Kann auch anders
Mitglied seit
Mrz 2004
Beiträge
2.330
Reaktionen
155
Ort
Breisgaumetropole
Wenn hier schon ein Grammatikkurs angeleiert wird, sollten sich eine Menge hier als allererstes mal den Unterschied zwischen 'das' und 'dass' zu Gemüte führen.
Inzwischen habe ich manchmal - nicht nur hier - den Eindruck, fast keine Sau kennt die Regel noch. Sogar in einem Buch, das (!) ich kürzlich gekauft habe, und in unserer Tageszeitung ist das inzwischen oft total regellos und durcheinander geschrieben... :rolleyes: :mad:
 
koto

koto

...betäubt sich.
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
216
Reaktionen
24
Ort
Augsburg
in gewissen Fällen darf meiner Meinung nach aber durchaus auch Logik/Verständnis vor Regel kommen: Konkretes Beispiel AKW(s)

Schreibt eine Regionalzeitung ,nehmen wir an sie kommt aus Gundremmingen, "CDU setzt sich für AKW ein" denkt der Leser wohl an das nahegelegene Kraftwerk und nicht an die Gesamtheit der deutschen Meiler. Genau das könnte die CDU aber gefordert haben. Das Plural-s schafft hier Klarheit...

Allerdings , wenn ich mir den aktuellen Spiegeltitel so ansehe, denke ich ,dass wir ganz andere Sprachprobleme haben als falsche oder überflüssige Plurar "s"
(und hier stellt sich die Frage... wie heißt eigentlich der Plural von s? esse? ss? diese möglichkeit wird wohl von günther grass vertreten...)
;)
 
T

technix

■□
Mitglied seit
Jan 2003
Beiträge
1.389
Reaktionen
107
Wem sein Thread ist das hier ?
Egal, inhaltlich schon das Beste, wo gibt.

:p
 
Scheusche

Scheusche

Indierocker
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
342
Reaktionen
19
Ort
Frankfurt(Oder)
diese das/dass sache ****t mich auch an...
aber weil ichs selbst immer falsch mache und einfach nicht raffe wozu das gut sein soll...wenn sich dadurch nun der inhalt verändert würde aber nein es is ne rein ästhätische angelegenheit...diese regel sollten die bei der nächsten reform mal rauswerfen, das wäre wenigst etwas sinnvolles-.-
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Da bist du nicht der Einzigste, den das stört... :D
 
alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
technix schrieb:
Wem sein Thread ist das hier ?
Egal, inhaltlich schon das Beste, wo gibt.

:p
Der ist aber echt hart... :D

@ Mando

ein LKW - zwei LKW - drei LKW

nicht

ein LKW - zwei LKWs - drei LKWs

hört sich alles bescheuert an...

@ EDIT

;)

Den hab ich vergessen..
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Genitiv ins Wasser, denn es ist Dativ! :rolleyes: :D
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
alexxus schrieb:
HA!

"Dreiviertel aller kontrollierten LKW beanstandet"

So und jetzt? :p :D
"LKW sollen draußen bleiben"

Scheint so, als ob die im Schwabenland so grammatikulieren... :)
Joar, dann haben sie Grammatik Hilfe noch nicht so im Griff :p

Gruppe 5: Plural auf -s

Dies gilt für:

* viele Fremdwörter (engl., frz.)
* Substantive, die auf Vokale enden (außer -e)
o Echo, Mofa, Kohlrabi, Marabu usw.
* Kurzwörter
o LKW, UFO, Lok, Trafo, Akku usw.
* einige andere Wörter (Seemanns- oder Meteorologen-Sprache)
o Deck, Wrack, Hoch, Tief
 
twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
LOL !!! ;)

Der Plural von Lastkraftwagen heißt Lastkraftwagen ! Somit bleibt LKW im Plural auch LKW und nicht LKWs !

Soviel von mir zur Pluralbildung in deutschen Grammatik.
 
DJ Chiasso

DJ Chiasso

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
133
Reaktionen
5
Ort
Wien
also ich hätte gesagt der plural von Lastkraftwagen ist Lastkraftwägen, was damit ja nix zu tun hat.

edit: ich würd aber auch LKWs sagen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Stich

Stich

27 und kein bißchen leise
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
856
Reaktionen
56
Ort
Steiermark, Österreich
Solange die meisten User nicht mal Großbuchstaben, Punkte oder Kommas benutzen, um ihre Posts lesbar zu machen, und zusätzlich von vielen Dingen noch nicht mal das deutsche Wort kennen, mache ich mir nicht wirklich Sorgen um die Mehrzahl von Nutzfahrzeugen.

P.S. Einige User sollten DDDs Beispiel folgen und sich den neuen Duden anschaffen, und den dann auch benutzen, und nicht, um das kurze Bein der Couch zu stützen, so wie Homer Simpson das tut. :p
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Stich schrieb:
und nicht, um das kurze Bein der Couch zu stützen, so wie Homer Simpson das tut. :p
das Problem ist: Homer ruled! ;)


:p
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
nabnd !

Also wo ich her komm heisst LKW:

Leberkäsweckle !

1 LKW - ein leberkäsweckle

2 LKWs - 2 leberkäsweckle

so...

schwäbischkurs beendet...

:D
 
 
Oben