Die ewige Suche nach dem DJ-Namen (Teil 3) inkl. Tipps

T

TechMoe

Well-known member
Mitglied seit
8 Jun 2009
Beiträge
102
Reaktionen
0
Hi,
da der zweite Thread auch schon wieder überfüllt ist mit schweren Einzelschicksalen, mach ich hier mal nen neuen auf :)
Ich weiß, mein Nick ist ein typischer "Anfängername", aber ich habe ihn auch schon längst ausgewechselt!

Wie im Titel versprochen, versuche ich euch etwas zu helfen, und zwar mit dem bekannten Schema "Do and Don't" (wer das nicht übersetzen kann, puh, schäm dich ;))

Do:
- kurz und knackig
- sollte zu eurer Musikrichtung passen
- evtl. ein Spitzname
- Adjektiv + Kurzform vom Namen
- ein Wort, das euch gut beschreibt in Englisch (benutzt Google Translate)

Don't:
- Drogen im Namen, egal ob ihr diese konsumiert oder nicht (z.B. DJ Dope oder DJ Weedsmoker)
- (meine Meinung) das 's' mit 'z' auswechseln, finde ich kindisch und peinlich
- (niemals) Leetspeak verwenden, noch schlimmer als übermäßiger 'z'-Gebrauch
- den Namen von anderen DJs "übernehmen"
- Genrenamen (z.B. DJ Vocal House usw.)


Das sind natürlich keine Bestimmungen sondern nur Tipps, wie ich einen Namen auswählen würde (so in etwa hab ich es gemacht).

Falls ihr immer noch keinen Plan habt, schreibt in dieses Thema.
Damit das ganze für die Helfer bequem bleibt, wäre es gut, wenn ihr dieses Schema einhaltet:

Name: Vorname (Nachname)
Genre: Oberbegriff (House, Techno, Trance, Breakbeat, Hardcore)
Style: Untergenre (z.B. Electro-House, Vocal Trance, G-Funk, Rave)
evtl. eigene Vorschläge, bzw. was ihr euch in eurem Namen so wünscht!


So jetzt seit ihr an der Reihe!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

a1ay

Tach^^
Mitglied seit
3 Jan 2010
Beiträge
51
Reaktionen
0
Ort
Köln
ALLLsooo

Mein name ist : AJAY DASS

MUsikrichtung : Bassline / Funky / 2 Step House und Dubstep:D Also eher dark mit viel BAAAAASSSSSSSSS

ich selber hab so gedacht an : DJ AJ , AJ -D , oder wie mein benutzername a1ay . Vielleicht habt ihr paar Ideeen :p
 
T

TechMoe

Well-known member
Mitglied seit
8 Jun 2009
Beiträge
102
Reaktionen
0
a1ay geht garnicht.
DJ AJ ist zu 0815
AJ-D hört sich net schlecht an, aber hat auch irgendwie nichts.
Das schwirrt mir so durch den Kopf:
Funky Jay
Jay Bass
Jaystep
Wobei ich deinen richtigen Namen auch net schlecht finde, der hat was.
 
G

Gast39036

Guest
ALLLsooo

Mein name ist : AJAY DASS

MUsikrichtung : Bassline / Funky / 2 Step House und Dubstep:D Also eher dark mit viel BAAAAASSSSSSSSS

ich selber hab so gedacht an : DJ AJ , AJ -D , oder wie mein benutzername a1ay . Vielleicht habt ihr paar Ideeen :p

nimm deinen namen, der ist echt und umgedreht find ich den gut

DASS AJ vom AY
 
A

a1ay

Tach^^
Mitglied seit
3 Jan 2010
Beiträge
51
Reaktionen
0
Ort
Köln
a1ay geht garnicht.
DJ AJ ist zu 0815
AJ-D hört sich net schlecht an, aber hat auch irgendwie nichts.
Das schwirrt mir so durch den Kopf:
Funky Jay
Jay Bass
Jaystep
Wobei ich deinen richtigen Namen auch net schlecht finde, der hat was.


ich weis nicht genau , da machst irgendwie nicht klick im kopf:) wie findest du
Jay dee ? hört sich aber auch wie ein mc name an
 
T

TechMoe

Well-known member
Mitglied seit
8 Jun 2009
Beiträge
102
Reaktionen
0
Beim nächsten Mal Edit Button benutzen, sonst gibts bald Haue von oben :D
Zum Thema wie findest du/ihr:
Ich kann auch nur sagen, wie der Name auf mich wirkt, aber du musst ihn Toll finden!
JayDee hört sich ganz rund an, Ajay-D ist widerum nicht mein Fall.
 
hoozn

hoozn

driving a f**kin BICYCLE!
Mitglied seit
5 Nov 2006
Beiträge
2.552
Reaktionen
33
Ort
wien
jaydee? are you f*ing kidding me? du meinst so wie der da, der mit plastic dreams einen DER klassiker der frühen 90er produziert hat? :p
 
T

TomForbes

CD Kratzprofi
Mitglied seit
2 Jan 2009
Beiträge
39
Reaktionen
0
Ort
Münster
Bei mir ist es ähnlich wie bei "Cream" habe nen anderen Namen als hier im DJF

Name: Thomas M.
Genre: House
Style: Tech House, Dutch (Dirty) House, Electro House

Was ich draus gemacht habe: Tom Forbes

Weil Tom= Thomas , und Forbes hatte ich einfach so im Kopf und ich find das ganze passt zu House. :)

Was denkt ihr.?
 
Mīchī2

Mīchī2

Kallias | Zuckerton
Mitglied seit
2 Nov 2009
Beiträge
1.690
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Bei mir ist es ähnlich wie bei "Cream" habe nen anderen Namen als hier im DJF

Name: Thomas M.
Genre: House
Style: Tech House, Dutch (Dirty) House, Electro House

Was ich draus gemacht habe: Tom Forbes

Weil Tom= Thomas , und Forbes hatte ich einfach so im Kopf und ich find das ganze passt zu House. :)

Was denkt ihr.?

Klingt auf jeden Fall irgendwie künstlerisch :)
 
P

Pexterity

Well-known member
Mitglied seit
7 Okt 2009
Beiträge
214
Reaktionen
0
Ort
Nähe Bielefeld
Bei mir ist es ähnlich wie bei "Cream" habe nen anderen Namen als hier im DJF

Name: Thomas M.
Genre: House
Style: Tech House, Dutch (Dirty) House, Electro House

Was ich draus gemacht habe: Tom Forbes

Weil Tom= Thomas , und Forbes hatte ich einfach so im Kopf und ich find das ganze passt zu House. :)

Was denkt ihr.?

Ich seh da zwar nicht sehr viel bezug auf dich selbst aber wenns dir gefällt haus durch;)
 
T

TechMoe

Well-known member
Mitglied seit
8 Jun 2009
Beiträge
102
Reaktionen
0
Forbes
:D
Hört sich aber cool an, hat was!
 
T

TomForbes

CD Kratzprofi
Mitglied seit
2 Jan 2009
Beiträge
39
Reaktionen
0
Ort
Münster
wenn schon die richtige mit .de :D
 
Mīchī2

Mīchī2

Kallias | Zuckerton
Mitglied seit
2 Nov 2009
Beiträge
1.690
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Ich seh da zwar nicht sehr viel bezug auf dich selbst aber wenns dir gefällt haus durch;)

Naja..wenn jeder Dj Name mit dem Künstler zu tun hätte,hätten schätzungsweise 40% keinen Namen :D

Ich heiß Michi und ich habe mir überlegt
Mike Sanchez
"Sanchez" hat zwar auch nichts mit mir zu tun,aber das hat mir mal jemand vorgeschlagen und des gefällt mir echt gut...klingt doch gar nicht so schlecht,oder?
Aber mir ist der Name im Mom sowieso eher unwichtig...
Für was einen Name,wenn man keine Gigs hat?
 
P

Pexterity

Well-known member
Mitglied seit
7 Okt 2009
Beiträge
214
Reaktionen
0
Ort
Nähe Bielefeld
Naja..wenn jeder Dj Name mit dem Künstler zu tun hätte,hätten schätzungsweise 40% keinen Namen :D

Ich heiß Michi und ich habe mir überlegt
Mike Sanchez
"Sanchez" hat zwar auch nichts mit mir zu tun,aber das hat mir mal jemand vorgeschlagen und des gefällt mir echt gut...klingt doch gar nicht so schlecht,oder?
Aber mir ist der Name im Mom sowieso eher unwichtig...
Für was einen Name,wenn man keine Gigs hat?

Deswegen find ich auch min.40% aller dj namen richtig einfallslos:D:D

Ne mal im ernst ich finds besser wenn der Dj ne geschichte zur namensgebung/findung hat kommt immer gleich sympatischer alswenn er sagt ja fand den halt cool :cool:
 
Mīchī2

Mīchī2

Kallias | Zuckerton
Mitglied seit
2 Nov 2009
Beiträge
1.690
Reaktionen
0
Ort
Berlin
Deswegen find ich auch min.40% aller dj namen richtig einfallslos:D:D

Ne mal im ernst ich finds besser wenn der Dj ne geschichte zur namensgebung/findung hat kommt immer gleich sympatischer alswenn er sagt ja fand den halt cool :cool:

Ja da muss ich dir zustimmen..dann ist aber widerum die Frage,wie oft jemand frägt,wie man auf den Namen gekommen ist :D Und wenn man einfach gut ist,dann kann man sich auch DeeShit ansatt Deejay nennen und es wird die wenigsten interessieren ;)
 
louis

louis

Well-known member
Mitglied seit
1 Apr 2009
Beiträge
86
Reaktionen
0
Ort
Rendsburg, Schlewig Holstein
na dann will ich auch mal, vielleciht hat ja jemand einen guten tipp auf lager:)

Name: louis machule
Genre: house, minimal
Style: fidget, electro, dirt

by the way: steht die fünf im namen von deadmau5 für ein s? oder was? :D
 
A

a1ay

Tach^^
Mitglied seit
3 Jan 2010
Beiträge
51
Reaktionen
0
Ort
Köln
na dann will ich auch mal, vielleciht hat ja jemand einen guten tipp auf lager:)

Name: louis machule
Genre: house, minimal
Style: fidget, electro, dirt

by the way: steht die fünf im namen von deadmau5 für ein s? oder was? :D

ich find dein echten namen super
 
Mīchī2

Mīchī2

Kallias | Zuckerton
Mitglied seit
2 Nov 2009
Beiträge
1.690
Reaktionen
0
Ort
Berlin
na dann will ich auch mal, vielleciht hat ja jemand einen guten tipp auf lager:)

Name: louis machule
Genre: house, minimal
Style: fidget, electro, dirt

by the way: steht die fünf im namen von deadmau5 für ein s? oder was? :D

Lass deinen Namen einfach so,klingt echt gut,find ich
 
T

TechMoe

Well-known member
Mitglied seit
8 Jun 2009
Beiträge
102
Reaktionen
0
Joa, Deadmau5 hat tatsächlich Leetspeak verwendet..
Aber Louis Machule (kA wie mans ausspricht :D) ist doch geil, ich find den Namen top!
 
 
Oben