die finstersten abstürze!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
djcvt

djcvt

tresor never sleeps
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
31
Reaktionen
6
Ort
berlin
Jeder kennt es oder fast jeder.
So dicht zu sein das andere denken das war ja nen bischen viel!

Hatte mal ne erfahrung wo ich mir später sagte das hätt nich sein sollen!
War mal der Meinung das ich mir die Rübe so zu schroten muss, das ich morgens nich mehr wusst was geht!
xtrem ätzend gewesen.
Hat mir aber keiner von meinen leuts wirklich bös genommen.

Wollte dann bei mir auflegen und hab da töne im hörer gehört die gabs ja garnicht!das haben sie mir krumm genommen.
Ich sag euch das war ja etwas peinlich!

Wenn ihr wollt könnt ihr ja was beisteuern!oder auch nicht!sich selber als nicht unfehlbar darstellen iss ja nich jedermanns ding!

Oder postet von gesehenen abgleitungen.
Aber nicht das es zur lästerparade wird!!!

greets,bencutmaster:cool: :p
 
TIM o.S.

TIM o.S.

Superfast Jellyfish
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
2.511
Reaktionen
135
Ort
Friedberg (Bayern)
Bei meinem ersten Diskobesuch, schon ein größeres Weilchen her, bin ich von Fremden zur Tankstelle meiner Stadt gefahren worden (ich dachte, ich säße im Bus und hab mich gewundert, seit wann der zur Tankstelle fährt...), hab mir beim Versuch, mein Fahrrad, das dort abgeschlossen stand, nach Hause zu fahren aber sowas von böse das Knie aufgeschlagen und wurde rotzbesoffen von meinem Vater aufgesammelt.

Das war mein zweiter Vollrausch. Der erste bleibt mein Geheimnis.
 
djcvt

djcvt

tresor never sleeps
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
31
Reaktionen
6
Ort
berlin
das iss ja mal nen post.ich lach mir kaputt.
bitte weiter so!

mfg,bencutmaster:p :D
 
Rentier

Rentier

Advanced Electronic Music
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
1.974
Reaktionen
83
Ort
Leipzig
wegen suff ge****t hab ich auch noch nie.
mach dich mal aus dem kaff raus, dann reden wir weiter :D.

hab vor paar jahren nen lustiges saufspielchen gespielt...
ich trink 1 schluck, du 2, ich 3, du 4...

1 1/2 flaschen (muss so um die 20% gehabt haben) auf die weise in 5min geleert (und ich war vorher schon voll).
dann dachte ich - gehe ich mal nach hause, bin voll...
ich fand mich dann am nächsten morgen (immer noch rotzevoll) an ner hauswand lehnend nicht weit vom partyort entfernt wieder... der heimweg war dann auch noch lustig :D.

ach ja: jeder trinkt für sich selbst
 
marian

marian

Well-known member
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
448
Reaktionen
78
Ort
Lüdinghausen
Stichwörter:

Bissel zuviel Amphis und Co.....

Diazepam / Coderivate) + Kochsalzösung Harmlos

Multi+ ALk:
Haldol/ Distraneurin/ Diclofenac und Rohypnol + Multiinfsusion, bei 3 Tage Stationär OK!

über 20 P., Nasen von Pep/Koki, Pilze, Pappen Ketamin und drei Flaschen Jack Daniels mit Pappenbögen! GHB auch ganz nett ( Langzeitpoppers...lach)...Intensivstation+ 6 Monate Klinik Entzug
Alk!!!!!
Dat schlimmste, wenn Du meinst es sei harmloser als das andere Zeugs......

Distra/ Nach Distra Diazepam!

Zur SIcherheit werden gerne Antileptika zur vorbeugung verabreicht,,,,,,,,,,,,,

Filmrisse gibt es auch bei den Hebammen................

Drugs no Toys! Dead is everytime your admirer!!!!!!!!!!!!!!!!!!!;)

Für Kenner muss man nicht mehr sagen, sondern den Thread beenden!

Ansonsten schickt eure Tapes an Dirk Nowitzki...............lach ( sarkastisch, ironisch)...................aber nicht ernst, sondernd warnend gemeint.....
 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
wegen suff ge****t hab ich auch noch nie.
wie mir grade per icq mitgeteilt wurde gab es da ein Missverständnis. Das zensierte Wort umschreibt den Vorgang des sich Übergebens und nicht den des Geschlechtsaktes. ^^
 
XunnD

XunnD

Party-Komponente
Mitglied seit
Jul 2003
Beiträge
1.974
Reaktionen
70
Ort
Magdeburg
Hab mal versucht, nach mehreren Bacardi-Colas eine Flasche Bier mit dem Schlüssel zu öffnen.

Dass die alkoholische Wirkung so stark war, dass ich mir dabei durch mehrmaliges Abrutschen mit den Kronkorkenecken richtige Furchen in die Finger gegraben hatte, wurde mir erst klar, als man mir die von mir verursachten Blutpfützen im Flur zeigte und ich dann mal meine blutige Hand umdrehte und sah, dass trotz der vielen tiefen Kratzer (die erst dann anfingen zu schmerzen!!!) die Flasche IMMER NOCH ZU WAR *GGG*

Am gleichen Abend mit dem Fahrrad nach Hause...
Zuhause angekommen: gebremst, aber eiskalt keinen Fuß auf die Erde gesetzt. Bin dann mitsamt Fahrrad und ohne weitere Reaktion umgekippt.


Seitdem wird mir bei Bacardi schlecht.
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
---closed---

ich bin nicht der meinung, dass es nötig ist, hier zu diskutieren wie toll besoffen man mal war :rolleyes:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 
Oben