Die Kinder von heute

P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
da tun mir die eltern echt leid
klick
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
25 Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
ohne worte... ich würd mal sagen die dame hat alles im griff :rolleyes:
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
AAAAAAAAAAAAAAAAAAALLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLTTTTTTTT!
Da gibts doch sogar nen RMX von...
Keine bösen Wörter!
 
P

Pow|Wow

Well-known member
Mitglied seit
20 Jul 2005
Beiträge
1.123
Reaktionen
49
Ort
STGT
sooooooooooooo alt?
die frau is ja richtig "konsequent" :D :D :D
 
triple D

triple D

Frequenzumrichter
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
890
Reaktionen
96
Ort
Halle/S.
Ich finde das garnicht lustig. Der Junge tut mir leid ... weil der ist noch keine 8 Jahre und steht jetzt schon mit einem Bein im Knast ... und das ist nur auf die falsche Erziehung zurückzuführen. Ich finde den Eltern sollte das Sorgerecht entzogen und der Junge zu ner Therapie gebracht werden. Die Eltern sind eindeutig überfordert, und wenn da nicht schnellstens was gemacht wird, macht der Junge noch son Blödsinn, das da noch andere Schaden nehmen ... der weiß ja jetzt schon nicht mehr wohin mit seinen Aggressionen.
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Dem Kerl gehört links und rechts eins in die Backen und zwar gescheit...ich würde mich von meinem Kind nicht so behandeln lassen. Besser gesagt ich würde es in der früheren Erziehung garnicht erst so weit kommen lassen.
 
diefenwald

diefenwald

klangspion
Mitglied seit
20 Jul 2004
Beiträge
2.220
Reaktionen
231
naja schlimm, schlimm, ich glaube da haben die Eltern es frühzietg verabsäumt das Kind anständig zu erziehn .
Das ist ja irre ...

und da soll mir noch einer sagen, ne gesunde Hauswatsche bringt nichts, naja ....
mann siehts

und dann wenns zu spät ist nen psycho futzi angagieren , zzz..
 
Unreal

Unreal

Well-known member
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
354
Reaktionen
3
Ort
Bayern
triple D schrieb:
Ich finde das garnicht lustig. Der Junge tut mir leid ... weil der ist noch keine 8 Jahre und steht jetzt schon mit einem Bein im Knast ... und das ist nur auf die falsche Erziehung zurückzuführen. Ich finde den Eltern sollte das Sorgerecht entzogen werden.

Wenn du die ganze Sendung gesehen hättest wüsstest du dass dem sein Bruder wirklich normal ist. Ich glaube nicht dass es an den Eltern liegt, das muss anders wo herkommen...


TomVetch schrieb:
Dem Kerl gehört links und rechts eins in die Backen und zwar gescheit...ich würde mich von meinem Kind nicht so behandeln lassen.

Stimmt, ich glaube in dem Fall könnte niemand da stehn und sagen er soll dies und das. Da ist gleich mal ausgeholt aber volle Kanone !
 
triple D

triple D

Frequenzumrichter
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
890
Reaktionen
96
Ort
Halle/S.
Wenn das woanders herkommt, dann nützt auch keine Prügel was. Ich mein, bei mir hätte er auch sofort eine bekommen und wenn er gefragt hätte warum gleich noch eine. Aber wenn das wirklich an was anderem liegt, dann gehört der Junge echt in die Klappse. Der ist ja psyschich am Ende ... dem muss geholfen werden.
 
twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
15 Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
Mir tun die Eltern leid. Die machen sich bestimmt Vorwürfe das sie bei der Erziehung des Kleinen etwas falsch gemacht haben. Allerdings könnte es sich auch um eine psychische Störung, wie z.B. ADHS handeln. Dann könnte man dem armen Jungen vielleicht noch helfen.
--------------------------------------------------------------------------
Im Gegensatz dazu mal was lustiges.

Link1
Link2
 
Zuletzt bearbeitet:
T

taylor

progressive head
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
958
Reaktionen
87
Ort
Kölle
Meeeiiiineee Fresse!!!

Wie kaputt ist das?!? Also im Grunde gehört dem Kind wirklich rechts und links eine geballert, sorry, aber was soll man denn da in dem Moment noch auf das Kind einreden, es hat ja sowieso keinen Respekt vor gar nichts... klar, dass das nicht die richtige Methode ist.
Nur sowas kommt ja auch nicht von heut auf morgen, im Grunde hätten die Eltern sich viel eher mal Hilfe vom Fachmann holen sollen, um dem Jung mal früh genug ein paar Lektionen in Sachen sozialer Umgang zu geben.
Mann Mann Mann...
 
Zuletzt bearbeitet:
Douche

Douche

Integer
Mitglied seit
31 Okt 2005
Beiträge
6
Reaktionen
0
Woher hat der kleine nur die ganzen Schimpfwörter :rolleyes:
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
25 Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
hm... hör dir doch mal an wie / manche / kids heutzutage reden.
Da kann ich mir schon vorstellen dass man das da schon auf dem
spielplatz lernt. Schade eigentlich dass es soweit "gekommen" ist.
Ansonsten bekommt man solche worte auch von der musikindustrie
beigebracht / deutscher hiphop z.B. - dem ich hier keine schuld geben will aber nur mal so als Beispiel /

Die Eltern des Kindes habens bestimmt nicht leicht - in deren Haut möchte ich lieber nicht stecken. Und der Punkt dass der andere Sohn "normal" ist macht die sache nicht unbedingt einfacher - ich stells mir schlimm vor tagtäglich damit leben zu müssen und denke auch dass der junge ein problem in einem ausmass hat das man mit "paar an die backen" definitiv nicht lösen kann.

Traurig. Andererseits / das klingt jetzt doof / glaub ich nicht viel was im TV kommt. Ohne jetzt zu behaupten dass das ein Fake ist aber je länger ich darüber nachdenke desto mehr komm ich zu dem standpunkt dass eine familie die so ein problem hat sicherlich damit nicht zu rtl geht um zu zeigen wie "schlimm" der eigene Sohn ist. Aber das ist wahrscheinlich ein anderes Thema. Müsste mal nen thread aufmachen; Wirthadelics Verschwörungstheorien - oder so.

Auf jedenfall traurig

den thread-titel finde ich sehr scharf gewählt denn es sind gottseidank nicht alle so. aber das nur am rande.

gute nacht und passt auf eure kids auf falls ihr welche habt :cool:

manu
 
-T-

-T-

Without ME its just AWESO
Mitglied seit
12 Jan 2005
Beiträge
368
Reaktionen
42
Ort
Austria
zum Titel:
Die Kinder von heute sind Tyrannen. Sie widersprechen ihren Eltern, kleckern mit dem Essen und ärgern ihre Lehrer.
Sokrates :D
Finde das Video erschreckend, und (fast) noch schlimmer das die Meisten hier das Kind dafür schlagen wollen, sollte klar sein das Kinder mit den gleichen Mitteln zurückschlagen.
Finds ja gut das sie versuchen sich prof. Hilfe zu holen ( wenngleich der Weg zum Fernsehen imho nicht der Schlaueste war) - interessant das auch darüber gelästert wird. :(
Mfg -T-
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
ich hab kid (eins) und sowas nie erlebt, auch nicht bei bekannten...
schau dir die eltern in dem film an... wer wendet sich bitte an die supernanny???
das sind doch alles fernsehsüchtige leute, die nur noch vor der glotze hocken, und ihrem kind nicht die notwendige zuwendung geschenkt haben. wahrscheinlich wurden die kids vor die glotze gesetzt, dass sie ruhe geben.
es ist halt einfacher die kinder berieseln zu lasssen, anstatt sich mit ihnen zu beschäftigen.
wer weiß zu welchen tages und nachtzeiten dier junge vor dem tv saß, solche ausdrücke sollte normealerweise kein kind in diesem alkter kennen, bzw. gegenüber seinen eltern äußern.
so traurig das ist, da hift auch keine supernanny mehr, der junge gehört zum psychater.
was sowas auf einer witzseite zu suchen hat ist mir nicht kalr, witzig ist das eigentlich nicht mehr.
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Naja...Arme Eltern, unfähige Eltern...Wie auch immer...Der Junge sucht die Konfrontation, dann soll er sie auch bekommen...

Eine Ohrfeige zur rechten Zeit hat noch nie jemandem geschadet, da wird auch eine SuperNanny nicht wiedersprechen können. Mir geht dieser ganze anti-authoritäre Erziehungsstil sowieso auf den Wecker. Und wenn er nicht schafft auf dem Stuhl 5 Minuten sitzen zu bleiben, dann würde ich ihn dort anbinden.

Der Junge muss einfach mal lernen, wo seine Grenzen sind!
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Also eins vorweg:

Ich hoffe inständig, daß alle die hier meinen, mit GEWALT löst man PROBLEME, niemals, aber wirklich niemals, ein Kind erziehen dürfen! :(

Solche Aussagen können ja wohl nicht sein, schonmal überlegt das Gewalt nur Gegengewalt erzeugt? Das Gewalt natürlich auch wiederum weitere Trotzreaktionen provoziert?

Leute Schläge tun nur 2 Minuten weh, aber die Seele verbrennt länger!

Bei dem Kind gibt es offentsichtlich tiefergreifende und stark und lange aufgebaute tiefenpsychologische Probleme, die sicherlich auch im pädagogischen Bereich der Eltern Ihre Nährgrube finden.

Das Kind schreit nach Hilfe! Nach Annerkennung, nach LIEBE!!!!!!!!!!!!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Würdest Du also Dein Kind in den Arm nehmen und erstmal lange durchknuddeln, wenn es Dich "*****" oder "ALTE SCHLAMPE" nennt???
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Was hat das eine mit dem anderen zu tun?



Man muß jetzt vernünftig handeln und nicht die Ablehnungs- und/oder Gewaltschiene fahren!

Helfen statt weiter zerstören!
 
 
Oben