Die Meta-Kontrolle der Menschheit?!

PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
So liebe Freunde, einige werden es vielleicht schon gesehen haben, mich hat folgender link eben erreicht... und es klingt nicht rosig :)

In der Hauptsache geht es "grob gesehen" bei genanntem TCPA um die vollständige Kontrolle jedes einzelnen PC.

In der folgenden FAQ ist dies alles ausführlichst erläutert, wie dies überhaupt funktionieren soll und zu welchem Zweck.

Ist sehr ausführlich, aber vielleicht habt ihr ja irgendwann Zeit, um Euch das mal entsprechend lange durchzulesen ;)

TCPA-FAQ
 
sedt

sedt

Gschtörter
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
243
Reaktionen
1
Ort
Stuttgart
Nun gut, hab das gerade mal so überflogen und letztendlich kann ich dazu nur sagen, dass die Herren Gates und Co. aufpassen sollten, dass das nicht ein Schuss in den Ofen wird!
Ich sag nur OPEN SOURCE!!

Bin gerade dabei, daheim alles auf Linux umzustellen, macht zwar noch teilweise kleinere Problemchen, aber an sich ist es viel besser als Windoof, weil jetzt sage ich dem Rechner was er zu machen hat und der Rechner macht nicht das was er will!

Ich würde wegen dieser TCPA/Paladium nicht alles so schwarz sehen, v.a. Punkt 18 scheint doch sehr abwegig!
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
ja natürlich ist es absolut unrealistisch, aber die Vison an sich ist doch schon als sehr "schwarz" zu beurteilen.
Ob die Durchsetzung gelingt, ist natürlich sehr fraglich.
 
sedt

sedt

Gschtörter
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
243
Reaktionen
1
Ort
Stuttgart
So lange sich genug Leute an bestimmte Regeln halten, wirds keine Probleme geben!

Wichtigste Regel: NO M$!!

Ich komme bis jetzt sehr gut ohne aus, dumm ist natürlich nur, dass bestimmte Produkte (z.B. MM Flash (hab jetzt gar nicht geschaut, ob MM auch auf der Black list steht?! :) )) nicht für Linux zu haben sind. Es gibt zwar tolle Emulatoren, die ein Windoffsystem (WINE) vorgaukeln, aber so richtig rund läuft die Sache leider nicht!
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
tja, siehst Du, und das ist eben schon das Problem....
wenn man nun als kühner Rebell da steht, juckt das MS (oder M$ wie Du schreibst ;) ) kaum, letzendlich bist nur Du der gearschte, und das noch aus eigenem Antrieb heraus.
Ob man es nun toll findet oder nicht, es ist nunmal DAS Monopol :(
 
sedt

sedt

Gschtörter
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
243
Reaktionen
1
Ort
Stuttgart
Das IST ja DAS Problem, das M$ DAS MONOPOL ist!
Weil eben die meisten Anwender diese tollen Systeme aufgezwungen bekommt (stell dich mal dumm und geh in Media-Markt --> da bekommst nur M$ [evtl noch nen Mac]), entwickeln die meisten Software-firmen für dieses "System"!

Mir macht mein Linux zwar noch ein Haufen Probleme, v.a. was Hardware-Unterstützung betrifft (Suse 8.0 hat sich z.B bei der Installation an einer OnBoard-Soundkarte aufgehängt) und ich kann noch längst nicht alles machen was ich will (will jetzt mit dem Producing anfangen!) und ehrlich gesagt bin ich auch noch ein Linux-Newbie, aber es macht alles in allem mehr Spass, man hat einfach mehr Möglichkeiten selber am System rumzupfuschen :) als unter M$-Windoof.

Auch für Leute, die gerne sinnlose bunte Bildchen anklicken und meinen mit der Maus geht alles schneller, bietet Linux ja eine Fülle an verschiedenen grafischen Oberflächen (KDE, Gnome, XWindows,...).
 
M

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Für mich erfüllen diese Pläne in erster Linie zwei Funktionen:
totale Kontrolle und totale Geschäftemacherei. Damit besitzt
dieses System alle Voraussetzungen, um in allen politischen und kapitalistischen Ebenen grössten Anklang zu finden ( allen
voran natürlich in den USA ). Ausserdem sind dies die Hauptinteressen von Intel, Microsoft und George Bush.
Diese drei Faktoren könnten die Einführung dieses Systems
praktisch im Alleingang durchsetzen ( seitdem Bush beiden Kammern des Parlaments die Oberhand hat, kann er sowieso tun und lassen, was er will ).
Ich halte das auch keineswegs für unrealistisch, denn erstens ist die Technik ja schon vorhanden und es wird weiter mit Hochdruck an ihrer Optimierung gearbeitet. Und außerdem sind die Einsatzmöglichkeiten so vielfältig, dass es einen riesigen Kreis von Interessenten geben wird. Deshalb wird es nur noch eine Frage der Zeit sein, bis uns Big Brother bei
jedem Einschalten des PCs über die Schulter schaut. Ich gehe sogar soweit zu sagen, dass in spätestens 5 Jahren ( in den USA wohl noch früher ) kein PC mehr in einem Industrieland verkauft werden wird, der nicht diese oder eine vergleichbare Hard - und Software an Board hat.

The empire strikes back... :borg:
 
Arb

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.076
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Da gibts nur eins. Selber basteln und hacken lernen. Sie haben uns den Hanf genommen und sie werden uns auch unser anonymes I-Net nehmen. Also ich bin jetzt 7 Jahre als Krimineller klargekommen und hatte auch noch keinen Stress mit den Bullen. Das Gefühl aber, kann einem keiner nehmen. Ich werd mir nicht über die Schulter gucken lassen. Dann bleib ich lieber kriminell ;-)
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
also... die Frage bleibt ja, ob ich mir diese Hardware kaufen werde. Denke, da wird es mehr als genügend Möglichkeiten geben, so wie es bis jetzt immer war.
 
Arb

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.076
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
möglichkeiten schon, aber halt illegal. Denke nicht, das die da schlupflöcher zulassen.
 
M

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
@Spawn: Und was machst Du, wenn es in ein paar Jahren nur noch Computer gibt, die diese Hard - und Software schon vorinstalliert haben ? Das wird dann noch krasser sein, als wenn Du heute einen PC suchst, der keinen Internetexplorer von Microsoft vorinstalliert hat.



@ Arbraxas: Dito !
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
ja, so meinte ich das :) natürlich illegal

das grenzt ja schon an einen Eingriff in die Privatssphäre, was die da vor haben!! Zu unterstützen ist das bestimmt nicht!
 
Arb

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.076
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Weißt du, im letzten Jahr hab ich glaube ich sehr oft über die zukunft nachgedacht. und wenn mir dann mal was aus meiner schulzeit in diesem zusammenhang eingefallen ist, waren das meistens 2 bücher: George Orwell - 1984 und Aldous Huxley - Brave New World. Hab damals über beide referiert. Und das ganze ist gar nicht mal so abwegig. Manche Aspekte sind ja bereits ähnlich aufgetreten.
 
M

Mandragor

Psychedelischer Mohikaner
Mitglied seit
Nov 2001
Beiträge
661
Reaktionen
3
Ort
Frankfurt/Deutschland
Das ist genau der Punkt, auf den ich hinaus wollte.
Totale Kontrolle wurde von verschiedenen Staaten schon
seit langem versucht zu etablieren, aber noch nie waren die politischen und technischen Voraussetzungen dafür so gut
wie heute in den USA. Der Krieg gegen den Terrorismus liefert George Bush die perfekte Begründung für jede erdenkliche Maßnahme und die unangefochtene Parlaments -
mehrheit der Republikaner gibt ihm unbegrenzte Freiheiten
zur Einführung derselben. Dazu kommt noch, dass alle an der Entwicklung dieser Technologien maßgeblich beteiligten Firmen aus Amerika kommen.
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Bits and Bytes 3
Ähnliche Themen
TCPA die totale Kontrolle
 
Oben