Die Mods im Radio...

V

Vampy

Housestyler
Mitglied seit
31 Aug 2004
Beiträge
123
Reaktionen
2
Ort
Dresden
Irgendwie kommt mir meine Frage selber ein wenig blöd vor aber...

Mir fällt ständig wenn ich im Auto Radio höre auf, das die Mods am Anfang eines neuen Titels noch labern und genau mit ihrem Text fertig sind, wenn meinetwegen der Gesang einsetzt!!! Das fällt mir immer wieder auf und deswegen wollte ich euch mal fragen wie ihr darüber denkt... Muss man dieses, ich nenn es mal "timing", sich über Jahre hin erarbeiten (was anderes könnte ich mir eingentlich nicht vorstellen) oder gibt es da andere Tricks...??? Wenn ich bei mir zu Hause aus sch*** einen Text einfach mal just for fun in mein Mic laber dann werde ich damit nie zum rechten Zeitpunkt fertig!!!

mfg

Vampy
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
ist kein trick, in deren bildschirmen wird angezeigt, wielange das into noch läuft, und dementsprechend können sie bis zum gesng ran reinlabern.
wenn du das nicht magst mußt du vielleicht besser sender mit klassischer musik hören, da wird noch "ordentlich" moderiert ;)
 
V

Vampy

Housestyler
Mitglied seit
31 Aug 2004
Beiträge
123
Reaktionen
2
Ort
Dresden
...nicht mögen... nein es ist mir nur aufgefallen aber letztendlich ist es mir egal und auf Klassik steh ich überhaupt nicht... trotzdem danke für die Antwort!!!
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Uebung gehoert da natuerlich auch zu, so punktgenau zu labern. Erfahrung in Zusammenarbeit mit technischen Hilfsmitteln also. :)

Bei kleineren Sendern die technisch/finanziell nicht 1a ausgestattet sind, trifft gerade die Erfahrung bei den Leuten zu. Ist ja auch aehnlich wie beim DJ, denn ich zaehle auch nicht die einzelnen Tackte bis zum Break oder so. Das hat man mit der Zeit einfach im Blut. :)

Cheerio
 
S

SChrauber

Selbsternannte Forenhecht
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.427
Reaktionen
207
Ort
Hinter den Bergen
Nö, das wenigste von dem Gelaber ist wohl live, sondern eher vorproduziert und wird dann von den Praktikanten mit handelsüblichen Audio-Bearbeitungsprogrammen Sample-genau an die Stellen kopiert, wo man es gerne haben möchte.
Man merkt das recht gut daran, dass auch Trailer, Sounder und FX exakt in die Intros des Liedguts gemengt werden.
 
Defender

Defender

digitalized
Mitglied seit
1 Jul 2004
Beiträge
110
Reaktionen
5
Ort
Berlin
@SChrauber

Das Stichwort dazu ist "Voice Tracking"! Die komplette Sendung wird dann vorproduziert, alles ist perfekt -> jeder Trailer, Sounder etc. wird genau positioniert...

@Vampy
Das nennt man "Voiceover". Lernt man nach einiger Zeit, wenn man 100 Mal den gleichen Titel gehört hat. (Was beim heutigen Formatradio ja normal ist ;) ) Ausserdem zeigt die Software die Zeit auch an, bis der Gesang eintritt bzw. das Intro zu Ende ist.

Gruß
Defender
 
Zuletzt bearbeitet:
 
Oben