die Technoclub Mix-CDs

D

Darktrancer

Teh'leth
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.008
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
Hi Leute!

Ich hör mir grad die aktuelle Technoclub an - Vol.13 "Talla 2XLC meets DJ Tandu". Ich find die beiden CDs echt gut, aber irgendwie sind es keine Hightlights mehr. Grade Talla hat nachgelassen und von Tandu hätte ich mir auch ein flashigeres Trance-Set gewünscht.

Irgendwie fand ich die ersten CDs aus der Technoclub-Reihe noch am besten. Besonders Vol.1 mit Talla & Taucher und Vol.3 mit Taucher & Mario deBellis. Grade der Mix von Taucher auf Vol.3 ist für mich der bisher beste von allen. Eine fette Enttäuschung hingegen war Vol.7 - da es einfach nur eine Compilation und keine Mix-CD war.

Für mich waren die Technoclub-CDs immer mit unter den besten Mix-CDs aufm Markt - auch wenn ich bezweifle, daß die wirklich live gemixt sind (klingt irgendwie zu sehr nach Studio) - aber jetzt sind sie nur gutes Mittelmaß.

Was denkt ihr drüber? Hat hier noch einer die Technoclub CDs zu Hause stehn? Findet ihr nich auch, daß sie ziemlich nachgelassen haben?

greetinx,
Darktrancer
 
N

neuroshock

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
485
Reaktionen
0
ich kenn die Reihe, habe sie mir aber nie gekauft.
Die besten Mix-CDs auf dem Markt sind die "Trance Nation" Cds gemixt von Ferry Corsten.


 
G

Gast30

Guest
mix Cds schön und gut nur is die Frgae wiesehr der PC mitgeholfen hat :) EInige habe ich auch aber festlegen auf ein bestimmte Reihe is quatsch.

Die einzige MixCDSerie die ich mir doch leiste ist "TRANCE NATION" von Ferry-Corsten.

Trotzdem ersetzt das net die schöne alte Vinyl :)

------------------------------------------------
Die fettestet Party unter www.sputnik.de
80 Stunden House-Techno-Trance
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Ich find auch das der Talla total nachgelassen hat, von mixen scheint der gute Herr Technoclub nix mehr zu verstehen. Hauptsache er hat sein fättes Mischpult, wo er vor oder bei jedem Übergang den Bass des laufenden Liedes "killen" kann, damit man seine schlechten Übergänge nicht so mitbekommt ... !!!

Mixt euch selber CD's oder fragt mal nen Dj in der Disko, der kann sowas meistens besser !!

Tschau Freaks !
 
D

Darktrancer

Teh'leth
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.008
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
zu den Trance Nation Mix-CDs von Ferry Corsten:

die sind zwar fett - nur wenn ich innen Laden gehe und mir dort die Playlist von der CD anschaue, stelle ich fest, das ich min. 2/3 der Tracks selber habe - also stelle ich sie wieder ins Regal zurück und mix mir meine eigenen CDs ;)

zu Mix-CDs allgemein:

Ich mag Mix-CDs - selbst wenn sie nur im Studio entstanden sind (mit live-Atmo sind is zwar besser, aber egal). Auf die Technoclub CDs hab ich mich zwar nicht "festgelegt" - aber ich find, daß sie in Sachen Mix mit das beste auf dem Markt sind.
Welche Mix-CDs ich auch sehr mag, sind die Clubnight-CDs,  die Magik-CDs von Tiesto oder auch die Mix-CDs von DJ Dag.

greetinx,
Darktrancer
 
D

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
550
Reaktionen
0
Ort
Schranzbach
Ich denke schon, dass die Mix-CDs noch größtenteils auf Plattenspielern gemixt werden. Und da wird auch nicht mal eben schnell das BPM Studio geladen, dann ein Kaffee getrunken und dann geschaut was rasugekommen ist. Ich hab mal mit DJ Mellow-D über das Thema gesprochen und er hat gemeint, dass er da auch mehrere Anläufe braucht, bis der Mix für die CD geeignet ist. Die Schwierigkeit steckt ja auch da drin eine bestimmte Anzahl von Tracks so zu mixen, dass der Mix ungefähr 80 Minuten lang ist.
 
K

klangmeister

New member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3
Reaktionen
0
Also ich halte generel nichts von MIX Cd`s.Die Tracks die da drauf sind sind meistens für einen
Cluber schon überholt.
Außerdem sind sie immer nur normal gemixt ohne irgendwelche spielereien zwichen den Tracks das ist irgendwie langweilig.
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Holla!

also die Mix CDs von Talla kenne ich nur aus der Werbung. Alles was ich bisher darüber gehört habe und was ich selber bestätigen kann ist das die Erstellung einer Mix CD keineswegs mal eben easy dahingerotzt ist ! Ein gutes Set ohne Publikum hinzukriegen mit aufgeklügelten Übergängen (auf einer MixCD sollten ja im Gegensatz zu einer elektronisch abgemischten CD ala Deepdance die Titel auch halbwegs ausgespielt sein) und möglichst genauem Anfahren der 80 Minutengrenze ist schon nicht ganz so einfach. Dann müssen noch alle Tracks einzeln gesplittet werden und darauf geachtet werden das sich auch wirklich gut ausgepegelt ist. Am besten hinterher noch die Klangqualität optimieren und fertig :)

Greetings Liveforms,
Dj Afri
 
M

MCBLAIR

Member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
11
Reaktionen
0
Also diese ganzen Mix Cd´s kann man allesamt in die Tonne kloppen!!!!!KEEP IT REAL JUNGS!!!!!Was ist mit den guten alten Underground Mixtapes ,ist denn alles nur noch kommercial?Also ich finde jeder der so eine Mix Cd kauft wie z.b. D-TRANCE trägt wahrhaftig dazu bei den UNDERGROUND ZU VERKAUFEN!!nur mal meine meinung

..

und deine Meinung kommt auch in kleinerer Schrift voll zur Geltung ;) - P.S.: willkommen im Forum
. Editiert von Darktrancer am 12.06.01 @ 19:20 h
 
D

Darktrancer

Teh'leth
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.008
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
@McBlair:

jeder der so eine Mix Cd kauft wie z.b. D-TRANCE trägt wahrhaftig dazu bei den UNDERGROUND ZU VERKAUFEN!!
Mööönsch - da hat aber jemand eine extreme Einstellung. Hier geht's aber nicht um Kommerz gegen Underground - check dazu mal lieber diesen Thread hier:

- "Der Kommerz..."

greetinx,
Darktrancer
 
D

Darktrancer

Teh'leth
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.008
Reaktionen
1
Ort
MHL (Thüringen)
Durch Zufall bin ich eben über die Vol.17 der Technoclub gestolpert.

Sach ma, was issn mit dem Talla los? Hat der keinen mehr gefunden, der mit ihm zusammen ne Mix-CD machen will? Früher sind wenigstens immer 2 DJs mehr oder weniger gegeneinander angetreten, aber jetzt? Der Talla fordert sich selbst heraus. Klasse! *lol*

Das Talla derbe nachgelassen hat, ist ja nix mehr neues, aber ich denke, das wird hier wohl die letzte Technoclub-CD in der Serie gewesen sein. Mit 17 Ausgaben hat sich die Reihe auch lang genug gehalten. Zeit für was Neues....


greetinx,
Darktrancer
 
Terdion

Terdion

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2001
Beiträge
359
Reaktionen
11
Ort
Berlin
@Darktrancer:

Also die "Talla meets DJ Tandu" hab ich auch. Ist jedoch die einzige Technoclub, die ich besitze. Vom Tandu hatte ich allerdings auch um einiges mehr erwartet, da seine CD eigentlich mehr eine Best-Of-WOM-Vinyls war. Obwohl "Two of Oz" und "John Johnson" haben mich als einzel-Tracks echt überzeugt. Vom Talla hatte ich eigentlich nicht mehr erwartet: Steh eh nicht so auf den.

cu,
Terdion
 
 
Oben