Discotronic pres. Robert Babicz & Martin Eyerer @ Rocker33 Stuttgart

F

funkychris

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2008
Beiträge
169
Reaktionen
1
DISCOTRONIC NIGHT pres. ROBERT BABICZ & MARTIN EYERER @ Rocker33, Heilbronner Str. 7, Stuttgart


Samstag, 22. März 2008, ab 23 Uhr

Line-Up:
ROBERT BABICZ (Treibstoff / Systematic / Köln)
MARTIN EYERER (Kling Klong / Session Deluxe)
Brendan Haar (Discotronic / Melbourne, AUS)
Visuals by Kompilat Frischvergiftung



+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Discotronic Night Rocker33 v.5.0

Im März debütiert die Discotronic Night an einem Samstag-Abend. Dem Samstag vor Ostersonntag um genau zu sein. Die Discotronic Crew greift wieder ganz tief in die Trickkiste um dir einen Augen- und Ohrenschmaus elektronischer Musik, gepaart mit den passenden Visuals zu präsentieren. Natürlich schulden wir dem besonderen Date auch ein Zugeständnis: Wer nachweislich seine Eier anmalt kommt für umme rein!

Samstag, 22. März präsentiert Discotronic nun also Robert Babicz, der eins seiner brillianten Live-Set abdrücken wird! Roberts Performances sind durch sein breites Sound-Spektrum einzigartig, druckvoll und stets derbe tanzbar. Schaut man sich nur einmal seine Discographie an, kann einem leicht schwindelig werden. Unter vielen Pseudonymen hat er bereits unzählige Produktionen und Remixe auf den Markt geschmissen – Labels wie Treibstoff, Audiomatique, Out of Orbit und K2 sind hier nur eine kleine Auflistung.

Im letzten Jahr veröffentlichte er sein Album „A Cheerful Temper“ auf Systematic und erntete damit weltweiten Zuspruch. Dieses Album zeigt sein facettenreichens Musikverständnis von Elektro, über Techno bis hin zu klassischem House. Tracks wie „Sin“ oder „Loosing Memories“ wurden von allen DJ-Größen weltweit rauf- und runtergespielt und waren auf allen wichtigen Compilations zu finden. Wir freuen uns darauf einen der besten Live-Acts dieser Zeit im Rocker begrüßen zu dürfen.

Als weiteren Gast haben wir Martin Eyerer eingeladen, der in diesem Monat mit seinem Album „Word of Mouth“ auf seinem eigenen Label Kling Klong Records an den Start geht. Sein Album beinhaltet die Höhepunkte seiner bereits 20-jährigen DJ-Karriere und die Einflüsse seiner weltweiten Touren.

Egal ob solo, Kooperationen mit anderen Künstlern, Remixes oder Compilation, es gibt wohl fast keinen Monat in dem er nicht mit Veröffentlichungen überrascht. Auch hier sind Labels wie Kling Klong, MBF (My Best Friend), Trapez, Great Stuff, Kickboxer, Criminal und das englische Super-Label Renaissance nur eine kleine Auswahl.

Um den ganzen Abend musikalisch abzurunden darf natürlich unser eigener Discotronic-Star Brendan Haar in diesem Reigen nicht fehlen. Mit seinen jumpy Sets und seinem sympathischen Auftreten schafft er es immer die Crowd sofort in seinen Bann zu ziehen und bei seinen Gigs ständig neue Anhänger zu gewinnen.

Die Visuals entstammen den GPUs des Discotronic-VJ-Duos Kompilat Frischvergiftung. Stimmung und Augenblick werden einfangen, durch den Pixel-Wolf gedreht und in Form von bewegten Bildern and die Wand geklatscht.


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Weitere Infos gibt’s auf folgenden Seiten:
www.discotronic.net
www.rocker33.com
www.robertbabicz.de
www.martineyerer.de
www.myspace.com/brendanhaar
 
 
Oben