Dissen in Osnabrück und Umgebung

Spider
Spider
Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
683
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Tach!
Also ich wohne hier in na ziemlich öden Gegend, wo s fast nur kommerz-dissen gibt :mad:
Aber jetzt hab ich ja bald n Führerschein und kann endlich mal n bissl weg von hier ;)
Hab gehört in Osnabrück sollen n par gute Clubs sein. Das LABOR oder BÜRO.
Kennt die einer?? Wenn ja, kann mir mal einer sagen, was genau da so läuft? *vielleicht auch n par Interpreten als beispiel nennen*
 
kaltekuh
kaltekuh
Well-known member
Mitglied seit
4 Mai 2000
Beiträge
599
Reaktionen
1
Ort
Friedrichshafen
Gerade hier im schönen OWL gibts im Moment 2 dominierende, recht gute Clubs: Das Labor sowie das Underground.

Das Labor ist ziemlich gut eingerichtet, von technischen her ist es auch sehr sauber. Das Booking ist äusserst exquisit, Leute wie Heiko Laux oder Shufflemaster gaben sich hier schon die Ehre.
Aufgrund von Polizei Problemen gab es einige Anlaufschwierigkeiten, die sollen sich aber nu gelöst haben.

Im Underground spielen auch sehr hochkarätige Acts, allerdigs gefällt mir die Location nich so sehr wie beim Labor. Namen wie Marco Bailey, Gayle San oder sogar Miss Yetti las man schon auf deren Flyern. Insgesamt ist das Booking mehr auf grosse Namen, als auf Experimente ausgerichtet, trotzdem bleibt es sehr gut. (Übbrigens zeichnen sich seit der Wiedereröffnung leztes Jahr die Bedlam Jungs für einen Grossteil der Bookings verantwortlich!)

Beide Clubs sind in Osnabrück, das Labor liegt ein wenig weiter ausserhalb in Georgsmarienhütte, und das Underground dafür recht zentral.

Noch zu nennen wären das Kick, wo manchmal nette Events stattfinden, meist House, sporadisch auch mal Techno. GoParc ist viel zu komerziell geworden, selbst bei den grösseren Veranstaltungen mit ein paar Undergroundern können diese nicht ihren eigenen Style pflegen, sondern es ist alles eher Hard- Trance bzw. neuerdings auch 'Schranz-' mässig angehaucht, jedoch ohne nennenswertes Niveau. Ähnlich verhält es sich mit den meisten Besuchern dort..

Büro war ich noch nie, soll aber auch gut sein, vor allem recht klein und familiär. Im Falkendom gibts auch öfters nen paar Events und ansonsten.. Gerade im Sommer nen paar Open Airs. *gg

Hoffe nen kleinen Überblick über die Techno & House Landschaft in OWL gegeben zu haben.. pm mal woher du so kommst, vielleicht kann man sich ja ma treffen.

(de) kaltekuh
 
Le_Frog
Le_Frog
In Trance He Trusts
Mitglied seit
30 Nov 2000
Beiträge
428
Reaktionen
0
Ort
Bielefeld
hey Muuuhh!
Auch aus OWL? kwel!!!
naja, in Gütersloh wäre evtl. noch der Mingles Club zu erwähnen. Is zu Teil auch nicht schlecht da...

greetz, frog
 
Spider
Spider
Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
683
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Tach!

Jau danke für deine Auskunft erstmal :)
Ich komme aus Lübbecke *sollte dir bekannt sein, wenn du aus Bünde kommst *g* *
Hab dich mal eben geaddet *ICQ*, weiss aber nich, ob das hingehaun hat, weil du irgendwie nich in meiner List stehst..... ??? Aber, naja, wir werden ja sehen...
Also denn

THX
 
Spider
Spider
Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
683
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Ups....den Frog hab ich ja übersehen......
THX auch an dich of course! ;)
 
M
memphis
Well-known member
Mitglied seit
21 Dez 2001
Beiträge
47
Reaktionen
0
Ort
Osnabrück
Hi!

@KalteKuh:

Du meinst bestimmt das Underworld oder??

Underworld, Osnabrück:
An normalen Tagen, also Freitags und Samstags, ist nie was los! Allerdings bei Veranstaltungen wie Boogie Stars oder wenn Star DJs auflegen (Miss Yetti, Marco Bailey) ist der Bär los und du kannst nee dicke Party erleben.

Labor, Kloster Oesede:

War noch nicht oft da. Aber jedesmal wenn ich da bin, ist kaum was los. Finde den Laden auch irgendwie ungemütlich.

Büro, Osnabrück:

Der Laden hat irgendwas! Klein und gemütlich! Aber läuft nicht umbedingt meine Musikrichtung. Dort läuft aber alles ausser komerz!

Ich persönlich bevorzuge jedoch Clubs in NRW,wie...

Dockland, Münster:

Der Laden ist der Hammer! Super Publikum, fette Location und jedesmal voll! Einfach mal hinfahren und geniesen...

Kick, Herford:

Von der Musik her (Phuture Club) geht der Laden echt klar, blos die Leute sind nen bischen komisch. Auf Veranstaltunden wie Mission oder Safari is der laden rappel voll und die Lineups können sich echt sehen lassen. Unter anderem waren schon Marco Bailey, Miss Yetti,Moguai, Steve Mason,... da.

Princess(ehm. Living Room), Bielefeld:

Cool Location und erst die Klos! War erst einmal da, und wahrscheinlich auch das letzte mal. Erstens war nicht viel los und zweitens sind dart sehr viele schwule Leute!

Nachtarena, Bielefeld:

Jaja ich weiß Komerzdisse! Die location is aber der Hammer und der Houseclub hat es mir irgendwie angetan! Samstags is der Laden immer voll, Freitags soll es nicht so toll sein. Also wenn auf nem Samstag nix los ist, würde ich da hin fahren!

So das sollte fürs erste reichen!

Achja, gelegentlich finden auch Veranstaltungen, wie Bird the Move im alten Vogelpark in Bad Rothenfeldem oder House in the Sky in Mondo und zuletzt in der Alten Fabrik in Osnabrück statt. Das sind aufjedenfall coole Partys, die man umbedingt miterleben sollte!Auf Bird the move war z.B. schon Sven Väth.

Mfg
Memphis
 
 

Neue Themen


Oben