DJ Abhöre / Mini-PA

BePo

BePo

precisely
Mitglied seit
5 Okt 2004
Beiträge
120
Reaktionen
37
Ort
Borkum / Oldenburg
Hallo ihr kompetenten Menschen,

ich habe im Moment ne ziemlich steinalte, billige Schrottanlage mit
dazugehörigen Boxen an meinem Auflegkrams. Hört sich auch nicht
wirklich gut an.

Nun bin ich auf der Suche nach etwas neuem, dass dann gleich für
mehrere Sachen geeignet sein sollte. Primär wird es zum Auflegen verwendet,
sekundär sollte es in der Lage sein auf kleinen Partys für guten Sound
zu sorgen. Mit kleinen Partys meine ich wirklich klein: Holzhütte, maximal
20 Personen.

Wäre nicht schlecht wenn man es auf evtl. späteren, großen Events als
Monitor einsetzen könnte. Dazu kommt logischerweise gute Qualität und
lange Lebensdauer. (Wer will das nicht?)

Habe mich mal umgeguckt und bin auf das Syrincs M3 220 gestoßen.
Das mit den XLR Anschlüssen ist kein Problem, hat mein Mixer (Ecler).
Nen "aktives System" hatte ich bisher noch nicht, denke aber mal, dass ich
damit zufrieden sein werde. Das Einzige, was mich noch etwas stört ist,
dass es eine Sat/Sub Kombination ist und ich bisher nur "normale" Boxen
hatte. Bin wohl aber so flexibel, dass ich mich darauf einstellen kann.

Preislich kostes das Syrincs ca. 450 Euro neu. Das ist auch eigentlich schon
fast der maximale Betrag, den ich veranschlagt hatte. Evtl. darf es etwas
mehr werden... und wenn es etwas besseres für nen paar Hunderter mehr
gibt würd ich mirs halt noch überlegen oder weiter sparen.

Achja, falls es gebraucht wird.... mein Style ist Trance und Hardtechno.

Dann bin ich mal auf ein paar Antworten der erfahreneren Leute hier gespannt.
Vielen Dank!
BePo
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Kann dir uneingeschränkt zu der Syrincs raten.
Der Sound ist super und die Holzhütte bringste damit samt Inhalt zum beben. :)
 
Der Felix

Der Felix

...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.498
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
Als "Mini PA" ist das Syrincs System sehr zu empfehlen. Hier gabs auch schon einige Threads zum M3 220 mit Erfahrungberichten. Am besten mal suchen.
Besonders wenn man die Anlage öfter auf und abbaut ist die aktive Syrincs Lösung sehr praktisch.
Der Preis geht mehr als in Ordnung.

Die von Melange vorgeschlagenen Nubert Speaker sind klanglich auch sehr zu empfehlen, allerdings muß man natürlich berücksichtigen das dann auch noch ein extra Verstärker benötigt wird, was deinen Preisrahmen schon fast wieder übersteigen würde.
Und das Syrincs System liefert natürlich, durch den extra Sub, etwas mehr Tiefbass.
Für deine Zwecke wär das Syrincs wahrscheinlich die bessere Wahl.
 
djj

djj

Bester wo gibt!
Mitglied seit
20 Nov 2004
Beiträge
999
Reaktionen
149
Ort
Nähe Köln
Das Syrincs ist sicher ne sehr gute Wahl.
Wenn etwas mehr Geld da ist, wären evtl auch die JBL Eon ne möglichkeit.
 
T

Tim.h

Elektrorocker
Mitglied seit
27 Jul 2004
Beiträge
753
Reaktionen
6
Ort
Berlin
Eventuell wäre auch das kleine PA System von Hk-Audio was: HK LUCAS XT! Das geht laut HK für bis zu 75 Personen. Müsste noch kraftvoller vom Druck sein als das Syrincs. Aber mit 1100€ nicht gerade dein Budget :(, gibt es aber gebraucht schon günstiger! Infos: www.hk-audio.de

Gruß, Tim
 

Anhänge

  • xt 2.jpg
    xt 2.jpg
    18,4 KB · Aufrufe: 290
Zuletzt bearbeitet:
BePo

BePo

precisely
Mitglied seit
5 Okt 2004
Beiträge
120
Reaktionen
37
Ort
Borkum / Oldenburg
Danke erstmal für die ganzen Ratschläge.

Die Eon und das System von HK sind ne Nummer zu teuer
denk ich mal, also wirds wohl das Syrincs werden. Später
(wenn ich wieder mehr Kohle hab) kann ich mir ja noch
ne "richtige" PA kaufen und die dann auch für etwas größere
Feste verwenden.
Das Syrincs wird erst, wie gesagt, zum Abhören benutzt (das
ist die oberste Priorität) und nur gelegentlich zum Party
machen. Von daher sollte es eigentlich reichen.

Bin nur gespannt ob ich mit Sub/Sat Kombination zurecht komme...

Gruß
BePo
 
T

Tim.h

Elektrorocker
Mitglied seit
27 Jul 2004
Beiträge
753
Reaktionen
6
Ort
Berlin
Na dann viel Spaß mit dem System :) ...ach ja gebraucht gibts das schon für ca. 280€!
 
D

DJ Frettchen

Well-known member
Mitglied seit
24 Feb 2005
Beiträge
109
Reaktionen
2
Leider sind bei der Grundausstatung der Syrincs, die Kabel die den Sub und die Satelliten verbinden, zu kurz. Bei www.djservice.com gibts ein Bundel dabei welches 10 m Kabel und passende Stative beinhaltet. Das ganze komplettpacket kostet dann allerdings 599,-€. Wichtig dabei ist, die Original Kabel zu verwenden, da ansonsten die Anlage beschädigt werden kann.
Außerdem sind serienmäßig keine Schutzgitter dabei. Sämtliche Membranen liegen also frei (außer Sub). Technisch ist die Syrincs aber Perfekt für sich.
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Falls ihr mehr Infos zu der Syrincs Anlage sucht, dann schaut mal nach dem passenden Thread hier im DJ-Tools oder lest euch den Testbericht im Testgelände durch.

Gruß, Brill
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Äh wo gibts die M3 für 280?
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Genau die ging bei mir für 350 durch die Lappen.
25 sek vor schluss... :mad:
Brauche nämlich noch eine fürs Wohnzimmer um sie als 5.1 auszubauen!
 
 
Oben