DJ Bags Magma oder doch lieber UDG?


D
DerKleineRitter
Member
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ort
Siegen
Hi

Welche Tasche/Bag könnt ihr empfehlen Magma oder lieber UDG?

Thx
 
S
Steve
Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
108
Ort
255.255.0.0
Sind beides sehr gute Produkte.

Ich bevorzuge UDG :D

mfg
 
D
DerKleineRitter
Member
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ort
Siegen
Hi Rocker *g*

Und darf man fragen wieso? Kenne bis jetzt nur Magma und bin sehr zufrieden.
Wo ist der Unterschied zwischen UDG und Magma? Ausser der Preis?
 
Neonic
Neonic
Behringer Hater
Mitglied seit
30 Mrz 2003
Beiträge
306
Reaktionen
0
Ort
Haselünne
sind beide sehr gute bags hersteller, kann beide empfehlen, also machs von deinem geschmack abhängig was du nun kaufst


grüße
 
S
Steve
Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
108
Ort
255.255.0.0

jaja, ich lach mich tot ......

- - - - - - - - - -
Zum Thema:

Bei UDG soll die Verarbeitung etwas besser sein, also bei Magma, ich kann dies aber selbst nicht bestätigen, da ich Magma noch nie hatte.

UDG macht außerdem auch extrem große Plattentaschen für ca. 120 LPs, welche Magma z.T. nicht anbietet, ggf. für einen sehr hohen Preis.

mfg
 
baq
baq
Vinyl Pilz
Mitglied seit
12 Jun 2003
Beiträge
475
Reaktionen
15
Ort
Hamburg
ich bin auch UDG user, habe diverse davon und bin sehr zufrieden. zur zeit nutze ich die trolley version mit rollen. da sieht man zwar aus wie ein rentner mit aber die ist enorm praktisch und ist handgepäcktauglich.
 
Chris R
Chris R
electronic dance music
Mitglied seit
23 Sep 2003
Beiträge
2.039
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
ich hol mir am freitag ein magma profi bag. kann dann ja berichten
 
Neonic
Neonic
Behringer Hater
Mitglied seit
30 Mrz 2003
Beiträge
306
Reaktionen
0
Ort
Haselünne
ich find die preise für taschen und cases ja sowas von unverschämt *grml*


grüße
 
S
Steve
Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
108
Ort
255.255.0.0
naja, es geht so.

Im Vergleich zu Platten-Cases hast du Recht, Neonic :)

mfg
 
Neonic
Neonic
Behringer Hater
Mitglied seit
30 Mrz 2003
Beiträge
306
Reaktionen
0
Ort
Haselünne
naja ich find die taschen und cases einfach überteuert, richtig heftig sind auch die alu cases für turntable

edit: ja ich weiß ich mecker mal wieder über die preise und ich hab gewusst worauf ich mich eingelassen hab als ich mit dem djing angefangen habe, aber trotzdem find ich die taschen und cases teuer, das equipment ist ja überwiegend(bis auf reloop,etc.) auch wirklich ihr geld wert


grüße
 
S
Steve
Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
108
Ort
255.255.0.0
edit: ja ich weiß ich mecker mal wieder über die preise und ich hab gewusst worauf ich mich eingelassen hab als ich mit dem djing angefangen habe, aber trotzdem find ich die taschen und cases teuer, das equipment ist ja überwiegend(bis auf reloop,etc.) auch wirklich ihr geld wert

hmm... WIESO !?

wer meckert hier ?

Es STIMMT ja das die Preise in die Höhe schießen, das sehe ich auch so, aber für ein Case für 80 LPs und guter Verarbeitung für den Preis von 50 €uro kann man ja nichts sagen, finde ich.

===> Bei DEEJAYLADEN.de

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
S
Steve
Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
108
Ort
255.255.0.0
Sorry, war mein Fehler, natürlich für 80 LPs. SORRY !!!
Preis: 49,00 €uro

www.deejayladen.de

Typenbezeichnung:

Deejayladen Spezial Case 50/50 transparent

mfg
 
Neonic
Neonic
Behringer Hater
Mitglied seit
30 Mrz 2003
Beiträge
306
Reaktionen
0
Ort
Haselünne
achso, ja das kenn ich, wobei ich das transparente überhaupt ned mag


grüße
 
S
Steve
Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
108
Ort
255.255.0.0
naja..... Geschmacksache :D

Aber für 50 €uro kann man ja nichts sagen erstmal ..... ;)


mfg
 
Neonic
Neonic
Behringer Hater
Mitglied seit
30 Mrz 2003
Beiträge
306
Reaktionen
0
Ort
Haselünne
naja die nicht transparenten kosten ja auch 50€uronen der preis ist ja noch fair


hat jemand hier schon mal die udg lederbag für über 300€ gesehn?


grüße
 
S
Steve
Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
108
Ort
255.255.0.0
ja, ich hatte mal für 5 Minuten *g* einen in den Händen.

1. Geile Verarbeitung !
2. Relativ schwer !

===> 3. HOHER PREIS :D

mfg
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Mich würde ja mal interessieren, was dieses Acryl-Ding bei einem Sturz eine 5 Meter lange Treppe hinuter mit den Platten macht, denn darauf kommt es schließlich an.
 
S
Steve
Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
108
Ort
255.255.0.0
@ stocky:

Ich würd`s lieber nicht ausprobieren :D

Dann ist:

1. Das Case hin

2. sind dann AUCH deine geliebten Platten hin

mfg
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Dann also doch lieber das 3 bis 4-fache investieren...
 
Neonic
Neonic
Behringer Hater
Mitglied seit
30 Mrz 2003
Beiträge
306
Reaktionen
0
Ort
Haselünne
ja, ich hatte mal für 5 Minuten *g* einen in den Händen. 1. Geile Verarbeitung !
2. Relativ schwer !

===> 3. HOHER PREIS

hmmm... ist der preis berechtigt oder bezahlt man das udg wiedermal doppelt und dreifach?




Mich würde ja mal interessieren, was dieses Acryl-Ding bei einem Sturz eine 5 Meter lange Treppe hinuter mit den Platten macht, denn darauf kommt es schließlich an.


ich denke mal, dass willst du gar ned wirklich wissen, ich halte von den acryl dingern sehr wenig.

holz + aluminium ist das mass allerdinge bei cases


grüße
 
S
Steve
Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
108
Ort
255.255.0.0
hmmm... ist der preis berechtigt oder bezahlt man das udg wiedermal doppelt und dreifach?

Ne, so würde ich es nicht bezeichen.

UDG ist wirklich qualitativ hochwertig, ich persönlich, finde den Preis nicht sonderlich überteuert, aber anstatt dass so ne Tasche 200 €uro kostet, könnte die auch "nur" 150 €uro kosten.

Aber wo muss man schon nicht die Marke ein bisschen mitzahlen ?
- Nirgends :)


mfg
 
Neonic
Neonic
Behringer Hater
Mitglied seit
30 Mrz 2003
Beiträge
306
Reaktionen
0
Ort
Haselünne
UDG ist wirklich qualitativ hochwertig, ich persönlich, finde den Preis nicht sonderlich überteuert, aber anstatt dass so ne Tasche 200 €uro kostet, könnte die auch "nur" 150 €uro kosten.

die tasche kostet über 300€


grüße
 
S
Steve
Elektro-Technologiker
Mitglied seit
28 Feb 2004
Beiträge
2.535
Reaktionen
108
Ort
255.255.0.0
Ja, wie gesagt, es gibt auch billigere.

Dann sag ich es so:

UDG ist wirklich qualitativ hochwertig, ich persönlich, finde den Preis nicht sonderlich überteuert, aber anstatt dass so ne Tasche 350 €uro kostet, könnte die auch "nur" 250 oder 300 €uro kosten.

mfg
 

Ähnliche Themen

Hustlesaft
Antworten
23
Aufrufe
2K
Frank Forest
Frank Forest
D
Antworten
4
Aufrufe
1K
Netwizard
N
 

Neue Themen


Oben