DJ-Equipment für elektronische musik


T
Trance4Life
Member
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
13
Reaktionen
0
Hi Leute.
Bin absoluter newbie auf dem gebiet, hoffe ihr könnt mir helfen
Was haltet ihr von meiner zukünftigen DJ-Equipment(möchte trance auflegen)

2x Omnitronic DD5250 (1x hab ich heute schon gekauft )
1x Concorde DJ-S (schon gekauft)
1x DJM500 (in planung )
1x kopfhörer(welche?- sennheiser HD25?)

Was brauch ich sonst noch?

Übrigens hab ich nochn Vestax PDT5000 hier rumstehen, kann ich den vorübergehnd mit dem Omnitronic benutzen, weil sind ja extrem unterschiedliche Plattenspieler...
Frage zu den Lautsprechern bzw zur anlage: Is es nen problem wenn nur 1 Lautsprecherbox funzt, weil hab mir meine 2.te geschrottet
und der DJM 500 verfügt ja über einige ganz nette effekte, oder soll ich mir son 5.1 system holen von teufel/logitech.
Taugt das für Djing etc?
War heute in der vestax dj-school und hab mir das mal angeschaut.
Was haltet ihr von sowas?
Zu Vinylstores: Hab mir einige threads hier durchgelesen, blicke aber immer noch nciht so ganz welcher der beste Trance Vinyl shop is.
Abovethesky und only-djs machen nen guten eindruck, aber nehmen nur kreditkarten.

Hoffe ihr könnt mir helfen

TRANCE4LiVE
 
alive
alive
ein ganz Lieber
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
152
Reaktionen
0
Ort
Villingen-Schwenningen
Geile Aktion, die du da vorhast!

DJM 500 --> High End
HD 25 --> High End
DJ-S --> gehobene Mittelklasse
Omnitronik TTs --> ABSOLUTER SCHROTT!

5.1 Anlage von Teufel klingt gut. Kommt allerdings auf den Verstärker an...

Vestax DJ-School --> ABSOLUTER SCHROTT! Geldmache, mehr nicht! Üben musst du so oder so! Nach der DJschool bist du auch kein Pro! Das kommt erst mit der Zeit.

Ich lege auch hauptsächslich Trance auf und bestelle bei technodj.de also bei webrecords.

gruß
alive
 
T
Trance4Life
Member
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
13
Reaktionen
0
wieso schrott?
Bitte begründen :)
mir wurde der von leuten aus dem laden empfohlen.
Die meinten is baugleich mit dem Technics
und der hat dieselben Sachen wie der Technis und noch mehr.
Und dass der Omnitronic den Technics ablösen wird
 
J
Junior
Well-known member
Mitglied seit
14 Apr 2004
Beiträge
547
Reaktionen
12
der Omnitronic 5250 scheint baugleich mit Synq und Co zu sein;
also = Synq = Reloop 6000 = ADJ 4,5 = BST
(oder wie sie alle heißen)

du kannst einfach bei www.djservice.com gucken, die haben 2 Geschwister im Angebot (und der Laden schreibt über die Modelle nur Gutes)

unter dieser Voraussetzung ist das Teil wohl okay, ob der Technics trotzdem die bessere Wahl ist, darüber kann man sehr lange diskutieren

alles ohne Gewähr
 
S
studio x
Well-known member
Mitglied seit
7 Mrz 2003
Beiträge
149
Reaktionen
1
Ort
Jena
Original geschrieben von Trance4Life

Und dass der Omnitronic den Technics ablösen wird

Da biste wohl auf nen Verkäufer gestoßen, der sein Job versteht...
 
elek-c
elek-c
Well-known member
Mitglied seit
3 Mrz 2004
Beiträge
105
Reaktionen
0
Ort
Merseburg
Bei Kopfhörern (wie schon so oft gesagt) find ich Sony richtig geil!
Hab auch selber welche. Leider aber nur die MDR-V 300.
Und dein ausgesuchtes System ist auch gut!
Hab mir auch das DJ-S geholt! Hält klasse in der Rille!
Der Klang(soweit ich das durch meine eher minderwertige PA beurteilen kann)haut rein! Den Unterschied zu meinem alten System hör ich auf alle Fälle!
 
Zuletzt bearbeitet:
T
Trance4Life
Member
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
13
Reaktionen
0
übrigens,
ich hab den DD5250 für 300 Euro bekommen :)
 
alive
alive
ein ganz Lieber
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
152
Reaktionen
0
Ort
Villingen-Schwenningen
Nur vorab: Ich habe die DJ-S Systeme selbst und finde sie für zu Hause spitze!

Was ich da oben beschrieben habe ist meine persönliche Meinung. Es gibt andere.
Omnitronic ist Schrott weil jedes Modell, dass ich von denen bisher unter den Fingern hatte in der Verarbeitungsqualität mit einem Technics einfach nicht mithalten kann.
Du investierst Geld in renomierte Marken (Pioneer, Sennheiser, Ortofon) und warum zum Henker sparst du dann am Herzstück?

Aber OK! Wenn du damit glücklich wirst... Ich besitze selbst keine Technics und bin auch glücklich. Aber ich war mir darüber im klaren, dass ich mich früher oder später mit Technics auseinandersetzten muss, da Technics einfach eine feste Größe ist. Bist du dir das auch?

Hat dein Verkäufer ein Argument dafür, warum Omnis die Technics ablösen werden? Warum JEDER renomierte Club dieser Welt seine Technics wegwerfen wird?
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Och nö, nicht schon wieder Technics vs. irgendwas anderes.

Drei gut gemeinte Ratschläge:

1) Alte Threads lesen

2) Im Laden testen gehen

3) Wer einen Plattenspieler haben will, mit dem man sehr, sehr gut auflegen kann und die nächsten zehn Jahre halten wird, der kauft Technics. Wer etwas neues ausprobieren will, der kauft eben einen anderen.
 
T
Trance4Life
Member
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
13
Reaktionen
0
Naja alive,
ich dachte eigentlich an konstruktive kritik.
Hast du den DD5250 selber mal "bearbeitet" ?
Mag sein das die letzten Modelle von Omnitronic beschissen waren, aber dieses Modell hab ich auf anderen seiten nur gutes gelesen, wenn auch nicht sonderlich viel, scheint wohl ein wiklich ziemlich neues modell zu sein.
Ich will nicht auf einen technics vs. irgendwas hinaus.
Wollte kein geflame starten sondern nur wissen was ich an meiner geplanten equipment noch bräuchte/verbessern könnte.

Grüße an alle Trancer :)
 
T
Thomas K.
+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.638
Reaktionen
288
Ja ja ja....ehe der liebe Stocky verbal wieder gross ausholt ;) und alle wieder sauer sind...:D

...dein Set ist soweit ganz ok. Wenn Du aufgrund der Aussage von deinem "Fachmann" vom Omni überzeugt bist, und das willst du uns ja eigentlich auch sagen, dann nimm den! Ich hät mich aber für Technics entschieden, oder Vestax, wenn man schon einen hat. Selbst mit dem sollte bei einem Vergleich klar sein das Omni nicht wirklich das Gelbe vom Ei ist. Wenn der Omni dir aber zusagt, dann lass Dir nichts erzählen und greif zu. Beim Heady machst Du mit dem Sennheiser HD25 nicht falsch, auch kann man den Sony V700 empfehlen. Hier sollte man beide aber testen, da beide schon unterschiedlich (bauartbedingt) auf dem Ohr sitzen. Zum Soundsystem: sicher kann man mit nur einem LS mixen. Es sollte aber klar sein das man das nicht gerade als optimal bezeichnen kann und es für einen (der Aussage nach) Anfänger die sache nicht einfacher macht. Zwingend brauch man dafür kein Surround-System, egal welches und von wem. Und den kauf nur in Erwägung ziehn, weil das DJM 500 (warum nicht gleich das 600er, wenn es Pioneer sein muss?) Effekte hat, ist schlicht weg Blödsinn. Zwei paar LS reich da vollig aus. Ausser man will nebenbei noch Soundfetischist wieder der Alex werden:cool: . Meiner Meinung nach kann man einen Besuch einer Dj-School auch sein lassen-ich habs auch so gelernt und hinbekommen. Und was den Vinylkauf über/bei diversen Onlinehändler anbetrifft: probier aus und mach Dir selbst ein Bild. Wann macht bei dir an Anbieter eigentlich einen guten Eindruck? Wenn er viele Styles anbietet, oder schnell Liefert, oder am billigsten ist, oder grundsätzlich viele Platten anbietet, oder,oder oder .... . Werd Dir da erstmal selbst klar und macht Dir dein eigenes Bild, welcher Anbieter zu dir passt.


War das jetzt erstmal konstruktiv genug:confused:
 
alive
alive
ein ganz Lieber
Mitglied seit
4 Feb 2004
Beiträge
152
Reaktionen
0
Ort
Villingen-Schwenningen
Original geschrieben von Trance4Life
Naja alive,
ich dachte eigentlich an konstruktive kritik.
Ich fand meinen 2. Post eigentlich nicht destruktiv...
Aber wenn ich gestern Abend eines gelernt habe, dann dass man nicht angefressen oder gestresst auf n00b-Postings antworten sollte.

Den DD 5250 habe ich bisher nicht persönlich getestet. Und im Internet auch nur wenige Informationen dazu gefunden. Scheint es wirklich noch nicht lange zu geben. Allerdings halte ich es für relativ unwahrscheinlich, dass Omnitronic von jetzt auf gleich den Quantensprung hin zum Maß aller Dinge geschafft hat.
Aber wie ich immer zu sagen pflege: Triff eine Entscheidung und leb' mit dieser. Du musst aber auch damit rechnen, dass andere das anders sehen.
Wenn du hier im Forum alte Postings liest, wirst du immer wieder auf Aussagen eines "Neulings" treffen der behauptet "Mein TT ist um Längen besser als Technics und noch 300 Euronen billiger!" Das hat früher immer eine riesen Diskussion ausgelöst, mittlerweile hat keiner mehr bock drauf.

Nochmal was zur Anlage:
Fürs Auflegen brauchst du nicht zwingend ein 5.1 System zumal die Leistung des Systems auch recht stark vom eingesetzten Reciever abhängt. Für ein Teufel System mit Yamaha Reciever wirst du locker 1,5 - 2 Tausend Euro los...
Ne etwas größer dimensionierte Stereo Anlage tuts genau so, zumal der DJM 500 ja auf Stereo ausgelegt ist. Folglich klingen die Effekte auf 5.1 Stereo-Betrieb auch nicht viel anders.

Zu Heady:
Unbedingt vorher testen! Hab auch schon ein paar schlechte Erfahrungen gemacht und die umzutauschen ist ein heiden Aufwand. Surf mal ein bischen im "Testgelände" da gibts Meinungen zu den einzelnen Hörern.

gruß
alive
 
S
SilverStream
Well-known member
Mitglied seit
26 Jan 2003
Beiträge
112
Reaktionen
2
Ort
Hagen
mich würde mal interessieren, ob die Omnitronics über 3250 noch diesen EPROM fehler haben ...

der 3250 wird ja nicht mehr produziert, vermutlich wegen dem Fehler :/

und ich hab ihn natürlich erwischt :rolleyes:

aber da jetzt der 2te ansteht, und ich nicht einsehe mir einen Technics zu holen (und mein bei Ebay nicht wirklich ne Chance hat ...)

hat der Omnitronic (bzw die neueren) diesen fehler noch ?

und watt soll ich mitnem Technics neben besagten Omnitronic :/
 
T
Trance4Life
Member
Mitglied seit
17 Apr 2004
Beiträge
13
Reaktionen
0
Habe gerade erfahren, dass meine Eltern meine Stereo-Anlage zum Gebrauchtwarenhändler gebracht haben :(
Zu welcher Stereoanlage könnt ihr mir raten?
Wäre nur hier für mein Zimmer(20qm), muss also nix großes sein.
Sollte gutes Preis/Leistungs-verhältnis haben.
Dachte da eigentlich an 5.1 System weil ich die dann noch fürs Filme gucken verwenden könnte :D
@SilverStream, von nem Eprom Fehler hab ich bisher nix gemerkt :D

Vielen Dank für die Antworten erstmal

;)
 
J
Junior
Well-known member
Mitglied seit
14 Apr 2004
Beiträge
547
Reaktionen
12
wie wäre es mit nem gebrauchten Verstärker von ebay, vielleicht Yamaha und zwei Boxen
 
S
Suey-Site
Well-known member
Mitglied seit
28 Apr 2003
Beiträge
332
Reaktionen
1
Ort
nähe DD
Man man man .. ihr behandelt hier ja den Technics wie das goldene Kalb *g*
Mal von den (noch) nicht vorhandenen Langzeitstudien abgesehen, ist der Omnitronic 5250 ein angemessener Mitbewerber zum 1210. Schaut Euch mal diverse Testberichte (u.a. auch in der DJ Magazine) dazu an.

Vestax DJ School: ich besuch ja auch eine eben solche und mit Sicherheit bekommt man da einige Dinge vermittelt, welche man so vielleicht nich erfahren hätte. (auf der theoretischen Seite, die Praxis lernt man schliesslich nur durch üben üben üben)
Was man auf jeden Fall in dieser Schule ergattern kann sind Kontakte und die sind schliesslich in der Branche neben dem Können das Wichtigste ;)
 
DJ_Fruchtzwerg
DJ_Fruchtzwerg
NEU ohne Kristallzucker
Mitglied seit
9 Feb 2003
Beiträge
803
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Vestax DJ School : Ich war vor jetzt knapp 4 Monaten in der in Berlin und dachte mir, ich lass die mal gucken und sagen, was ich noch verbessern könnte. DAS EINZIGE WAS DIE MIR SAGTEN WAR : Mach so weiterund schick weiterhin deine Mix-CD's ein, dann schaffst du's! Angeblich gebe es wohl nichts mehr zu verbessern, was ich denen aber irgendwie nicht abnehme!

Da sieht man mal, wie kompetent die sind! *g* DAS EINZIGE WAS HALT GANZ PRAKTISCH WAR, WAR DASS ICH KNAPP 40 PROMO-VINYLS DIE DER EINE DJ DOPPELT HATTE GESCHENKT BEKOMMEN HAB! Und das für ne GRATIS Stunde! *ggG*

Die wollten mir dann gleich einen Kurs fürs Produzieren anbieten, den ich DANKEND abgelehnt hab! 75 € für 4 Stunden im Monat is mir einfach zu teuer! Die leg ich lieber ins schwarze Gold an!

Omnitronic 5250 @ Suey-Site : Das mit den Langzeitstudien, von wegen "DER HÄLT GENAUSO LANGE" haben auch alle beim TTX gesagt. Jetzt nach knapp nem Jahr wo's den gibt, gibt es schon viele Leutz, die mit dem Probleme haben (z.B. im djservice Forum!) Daher können mich auch die positiven Berichte im DJ Magazine oder ähnlichen nicht so wirklich begeistern. Sicher ist es z.Z. ein guter Table, ob er sich jedoch langzeitmäßig durchsetzt und auch auf Dauer hält was er verspricht, wage ich LEIDER zu bezweifeln! (MEINE MEINUNG!)
 
G
Gast4073
Guest
Hallo Trance4Life,

ich empfehle Dir zum Thema Turni:

Wenn Du mit dem Gedanken spielst, irgendwann mal als DJ im Club aufzulegen, dann kaufe Dir das Material welches in 90% derClubs weltweit steht - Technics!

Unabhängig wie gut andere Modelle auch sind, ist es wesentlich leichter mit Material zu arbeiten das Du kennst.

Thomas B
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben