DJ Hype Scratch Technik

ArkoN

ArkoN

ehemaliges Vinylkind ;-)
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
146
Reaktionen
10
Ort
Basel
Hallo zusammen,

ich habe dieses Wochenende in Zürich den DNB DJ Hype live gesehen, und es war der Hammer, vorallem seine scratches. Sie sind sehr schnell und erzeugen einen hohen Ton. Ich weiss nicht wie man die selber machen kann. Oder wie diese Art von Scratches heisst.

Die Hauptfrage ist welche Art von Battleplatte er dazu benutzt um solche Töne rauszubringen. Er arbeitete natürlich mit Crossfader und Platte, also keine baby scratches(wie in wikipedia angegeben).
http://de.wikipedia.org/wiki/DJ_Hype


Hier könnt ihr euch live mixes von u.a. DJ Hype runterladen damit ihr die Scratches hört:
http://www.drumandbass.ch/portal/content/category/5/25/53/


Wäre Nett wenn mir da jemand helfen könnte, vielleicht ein paar DJs aus dem Hiphop Bereich kennen sich dort sicher gut aus.

Danke
 
C

caust1c

Active member
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
37
Reaktionen
0
ich vermute einfach mal dass er chirps macht ->
cross auf am anfang eines tones (also praktisch auf der stille) und dann vorschieben, und waehrenddessen den fader schliessen.
wenn fader zu is, platte zurueck ziehen, und fader wieder oeffnen.
Hoert sich natuerlich nur mit hart eingestelltem Fader gut an.

edit:
scheint auch recht gerne crabs und flares zu machen :p
 
Zuletzt bearbeitet:
X

XL1328

Waxploitation
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
24
Reaktionen
1
Ort
München
ich empfehle die scratch-tutorial-dvd von q-bert (volume 1) da sind sämtliche relevanten scratches drauf, inkl. loopfunktion zum nachscratchen
 
T

Toshimizo

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
52
Reaktionen
2
Crabs, Transformer etc..
 
D

djnovice

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
99
Reaktionen
2
ehm, es sieht manchmal aus als haben die leute so ne platte die extra fürs scratchen gemacht ist? wo diesen typischen ton hat?
 
G

gin

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
599
Reaktionen
28
Ort
Stuttgart
die typischen scratchsounds kannste mit mehr oder weniger jedem sprachsample an der richtigen stelle machen ^^
 
Klankermeier

Klankermeier

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2005
Beiträge
129
Reaktionen
10
Ort
OWL
Jo, gibt dazu eigene Platten, sogennannte Battle-Tools...
Ich würd evtl mal aufm Marktplatz vorbeischaun, ich hab so gehört da solls momentan 2 Stück im Angebot geben :cool: :D
 
S

Santa

is öfter hier...
Mitglied seit
Dez 2003
Beiträge
393
Reaktionen
21
ja ne is ja klar, dass die Battle-Platten haben. Mit ner Bassdrumm kannst ja schlecht den selben effekt (/sound) zaubern wie mit dem allseits beliebten "fresh"

Aber in jedem besser sortierten Vinyl-Store solltest Battle-Tools bekommen.
 
T

trænq

weapon of choice
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
2.770
Reaktionen
338
Santa schrieb:
mit dem allseits beliebten "fresh"
..."aaaah" und "ohyeah" nicht zu vergessen :D

why izzitgottabee so dam fresh!
 
S

Santa

is öfter hier...
Mitglied seit
Dez 2003
Beiträge
393
Reaktionen
21
richtig :)

Ich mag den Hype-Style ja auch, weil's IMHO recht gut zu Jungle passt. Aber wenn man mal genauer hin schaut, sinds eigentlich wirklich "nur" chirps, flares und craps - also alles mit etwas Zeitaufwand recht locker hinzubekommen.
 
D

DJFade

Active member
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
29
Reaktionen
0
Hört sich echt nicht schlecht an. Lohnt sich bestimmt da mal ein bisschen Zeit zu investieren.
 
DJ.D-Lex

DJ.D-Lex

Just livin' Hardcore
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
40
Reaktionen
1
Ort
AACHEN
Hört sich echt nicht schlecht an. Lohnt sich bestimmt da mal ein bisschen Zeit zu investieren.
--> Anders wird es auch nicht gehen (außer du wurdest zwischen zwei TTs geboren... :p )

TurNTabLiZm RulEZ !!!
 
S

Santa

is öfter hier...
Mitglied seit
Dez 2003
Beiträge
393
Reaktionen
21
ja, wenn's nur nich so schwer wär :D
 
S

Santa

is öfter hier...
Mitglied seit
Dez 2003
Beiträge
393
Reaktionen
21
ist es ein Zeichen von schlechtem Skill, wenn man den Crap macht? also bitte...
 
S

Santa

is öfter hier...
Mitglied seit
Dez 2003
Beiträge
393
Reaktionen
21
... jetzt fällts mir auch auf - verdammt :D
 
T

trænq

weapon of choice
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
2.770
Reaktionen
338
wie meister q-bert erklärt hat: crab, weil die finger am fader entlanglaufen wie die beine der krabbe... crap = sche1ße.
 
S

Santa

is öfter hier...
Mitglied seit
Dez 2003
Beiträge
393
Reaktionen
21
 
Oben