Dj Konsole!!

Mike Litoris

Mike Litoris

..smac Mike Lit up!
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
1.327
Reaktionen
21
Ort
Nordhorn
Hallo Freunde,

ich hol mal ein wenig aus um mein anliegen näher zu erläutern....

also ich war am Wochenende nach langer Zeit mal wieder als Mobil Disko unterwegs ( wer meinen " Nie wieder Mobildisko" Beitrag kennt der weiß wieso ich eigentlich aufgehört hatte). Habe mein normales Equipment dabei gehabt 2 Pio cdj 500 II und vestax vmc 004 xl und mein Notebook. Als Software nutze ich schon ewig Virtual Dj weil ich es recht übersichtlich finde und es einfach zu bedienen ist und recht günstig war. So nun zum Thema: Da ich mein equipment über eck aufbauen musste war es wirklich übel mit einer Hand am Mixer zu sein und mit der anderen am Touchpad vom Notebook hat so ziemlich gar nicht hingehauen. Habe mir jetzt Gedanken über eine günstige Konsole gemacht da diese mir sicherlich im Mobilbereich hilfreich sein könnte. Also von den Hercules Dingern hab ich mich von vornherein verabschiedet weil sie einfach viel zu schmal sind und ich wahrscheinlich 3 Bedienelemente aufeinmal Drücke.... Vestax wäre natürlich klasse aber ich muss sagen für hin und wieder Mobildisko einfach zu teuer und zuhause wird das ding sowieso nicht benutzt.... also bleibt ja im preislich erträglichen Rahmen nur die Behringer BCD-2000... macht aufm Foto nen recht soliden Eindruck. Hab mich jetzt mal so durchs Forum gelesen und die Meinungen gehen ja doch schon sehr auseinander.
Frage:
Habe von Software/Treiberproblemen gelesen allerdings weiß ich nicht ob Ohringer das mittlerweile geändert hat.Weiß jemand was darüber?
Oder kann mir jemand was besseres empfehlen in diesem Preissegment bis 150 Euro?

Wie gesagt:


Nur für Mobildisko------ Nix teuer----- und mit Virtual DJ


:D


Hoffe mir kann jemand helfen

Thx
 
ReactiX

ReactiX

BEAT, please!
Mitglied seit
Aug 2007
Beiträge
509
Reaktionen
26
Ort
.de
Also ich kann dir den Numark Total Control empfehlen, habe selber gute Erfahrungen damit gemacht!
Für den Rest:
SuFu bitte ;)
 
genlock

genlock

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2005
Beiträge
112
Reaktionen
3
Hi
ich arbeite nun seit 2Monate und 1jahr mit Torq.
Befor ich mit Torq gearbeitet hatte wahr ich mit Traktor recht zufrieden.
Muss aber nun sagen das die Torq software mich echt überzäugt hat.
Als Konsole benutze ich Xponent die ich seit 2Monate im einsatz habe.
Bin immer noch schwer begeistert von der Stabilität und benutzer
frundlichkeit der Softwar und Hardware.
Klar der Anschaffungspreis ist nicht grad günstig aber du hast da doch
was Professionelles in der Hand. Auch von herkömlichen Dj's werde ich nichtmehr schräg angeschaut sonder bestaund.
Meine Empfehlung klar der Xponent.
 
N

niggo04

Member
Mitglied seit
Nov 2007
Beiträge
10
Reaktionen
0
Moin!!

Ich suche auch eine günstige Konsole, brauche aber keinen "internen" Mixer. Gibt es denn 'ne halbwegs vernünftige 19"-Konsole für unter 200 €?

Gruß
niggo
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Ich suche auch eine günstige Konsole, brauche aber keinen "internen" Mixer.
So so, ne Konsole ohne Mixer also ...was soll diese denn dann (noch) können!?

Gib anstelle von "Konsole ohne Mixer" mal "Soundinterface" in die gängigen Suchmasken ein, könnte helfen ;)
 
N

niggo04

Member
Mitglied seit
Nov 2007
Beiträge
10
Reaktionen
0
Sorry, habe mich wohl etwas falsch ausgedrückt...

Ich suche etwas wie den HC4500 oder den D2 Director. Also einen Controller mit dem ich z.b. VDJ steuern kann, der aber an einen externen Mixer geklemmt wird. Nur eben für weniger Kohle... ;)

LG N
 
the ox

the ox

riemengetrieben
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
2.207
Reaktionen
99
19" Controller fällt mir nur der Denon ein bzw. Cortex HCD1000 oder Numark DMC2. Aber für 200 Euro gibt es da nix. In der Preisklasse bleiben nur BCD300 oder der schon genannte Total Control oder ein Faderfox.
 
Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
hihi ich hatte ssl schon mit 500er pios im einsatz. sind zwar (wie bei normalen cds auch) bissel träge aber hat einwandfrei gefunzt, gab keinerlei probleme :)
 
DJ|DDraw

DJ|DDraw

CDJ
Mitglied seit
Nov 2007
Beiträge
134
Reaktionen
7
Ort
L-Athen (Emsland)
Die Hercules MK2 ist für den Anfang net schlecht. hab ich auch über 1 jahr mit gearbeitet!
 
zoeck

zoeck

Housemeister
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
941
Reaktionen
24
Ort
Bamberg, Oberfranken
Die Hercules MK2 ist für den Anfang net schlecht. hab ich auch über 1 jahr mit gearbeitet!
also wenn du dir mal den 1. Post durchliest, siehst du das es nicht wirklich ein Anfänger ist und auch schon gutes Equipment hat...

und da ist die "Spielzeugkonsole" von Hercules echt nicht das richtige...

MfG Jens
 
S

Skullbuckz

New member
Mitglied seit
Nov 2007
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hi Leutz,

ich möchte mir nun ein Set kaufen, weis aber nicht sorecht was ich nun dafür brauche!

Ich habe mich für Virtual Dj entschieden, möchte es aber per TimecodeVinyl bedienen.

Was brauche ich alles damit es geht?

Möchte es dann per Laptop bedienen und nicht mit dem großen Rechner....

Also die Pro Software brauche ich
TimecodeVinyls und was noch???

Hercules Konsole oder was ist die alternative?

Bitte um HELP
 
G

Gast21650

Guest
Was fürn Ding willst du machen `??
Wenn du Timecode-Vinyl haben willst, brauchste erstmal einen, in machnen Fällen auch 2 TT's :p
So, zusätzlich brauchst du dann auch noch ein Final-Scratch, kostet ~500 EUR, das Virtual-DJ ist ansich dabei erstmal Nebensache, solltest dir erstmal die Grundlage schaffen. D.h. Plattenspiler Mischpult Final-Scratch V-DJ.....
 
Dj-Tob

Dj-Tob

TekknoTobi
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
282
Reaktionen
8
Ort
Moers
So, zusätzlich brauchst du dann auch noch ein Final-Scratch, kostet ~500 EUR, das Virtual-DJ ist ansich dabei erstmal Nebensache, solltest dir erstmal die Grundlage schaffen. D.h. Plattenspiler Mischpult Final-Scratch V-DJ.....
So ein schwachsinn.

du brauchst für den TCV Betrieb von Virtual Dj :

1x Virtual Dj Pro oder Numark Cue ( ist das gleiche Programm)
2x Timecode Vinyls
1x Soundkarte mit 2 Stereo Ein/ausgängen
1x gescheiter Laptop mit mindestens 1 GB DDR RAM
2x Plattenspieler
1x Mischpult

Achja beim nächsten mal am besten die Suchfunktion betätigen oder nen neuen Thread erstellen.

MfG,

Tobi
 
E

Electrock

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2007
Beiträge
59
Reaktionen
0
Für bißchen Mobildisco reicht doch so eine kleine M-Audio X Session voll und ganz. Die BCD 2000 sollte auch reichen. Du machst doch sicherlich keine Scratchorgien & Crossfader-Battles. Und wenn Du kein Techno mixt, dann brauchst Du auch keine Plattenspieler oder CD Player. Alles nur Ballast. Wozu solche Ungetüme? Nur um vor der Crowd cool auszusehen und darzustellen, dass Du da vorn auch was arbeitest und nicht bloß E-Mails checkst?
 
G

Gast21650

Guest
So ein schwachsinn.

du brauchst für den TCV Betrieb von Virtual Dj :

1x Virtual Dj Pro oder Numark Cue ( ist das gleiche Programm)
2x Timecode Vinyls
1x Soundkarte mit 2 Stereo Ein/ausgängen
1x gescheiter Laptop mit mindestens 1 GB DDR RAM
2x Plattenspieler
1x Mischpult

Achja beim nächsten mal am besten die Suchfunktion betätigen oder nen neuen Thread erstellen.

MfG,

Tobi
lol, das ist das selbe was ich geschrieben habe, aber wurst....
 
Dj-Tob

Dj-Tob

TekknoTobi
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
282
Reaktionen
8
Ort
Moers
lol, das ist das selbe was ich geschrieben habe, aber wurst....
haha :-D

du schreibst er muss sich
ein Final-Scratch, kostet ~500 EUR, das Virtual-DJ ist ansich dabei erstmal Nebensache, solltest dir erstmal die Grundlage schaffen. D.h. Plattenspiler Mischpult Final-Scratch V-DJ.....
Was hat Final Scratch mit VDJ zu tun?
 
Dj-Tob

Dj-Tob

TekknoTobi
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
282
Reaktionen
8
Ort
Moers
nein, deswegen habe ich ja geschrieben, dass er eine geeignete Soundkarte braucht.

Wahrscheinlich ist das Final Scratch AMP die einzige Soundkarte, die du kennst.

Um dich mal aufzuklären: Das Final Scratch AMP ist nur eine Soundkarte, die extra für FS entwickelt worden ist. Man kann aber auch eine andere beliebiege Soundkarte für TimeCode Systeme nehmen, solange sie 2 Stereo IN/Outs haben.

MfG,

Tobi
 
G

Gast21650

Guest
Siehste, dass wusste ich net :p, hab mit dem Thema scho lang abgeschlossen.
 
 
Oben