dj rush - einfach nur schlecht!!!

B

benyo1184

Well-known member
Mitglied seit
11 Nov 2005
Beiträge
46
Reaktionen
0
hi!
kann sein, dass ich hier ein paar fans beleidige. wenn ja, tuts mir leid. aber wer wirklich einen guten musikgeschmack in richtung techno hat und ein feines gehör - der weiß, dass dj rush einfach nur ******e auflegt!
und dennoch immerzu dieser hype um dj rush.
er legt so gut auf wie ich in den ersten paar monaten als ich gerade erst anfing.

stehe ich etwa in der welt alleine mit dieser ansicht? wer von euch dj´s sieht das genauso wie ich?
 
Missb4

Missb4

♫ Turntable Artist ♫
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
122
Ort
Köln
sorry aber so ein thema ist überflüssig. man könnte jetzt darüber diskutieren, aber da die geschmäcker "gott sei dank" verschieden sind, werden die die dj rush schlecht finden und die die ihn gut finden zwar ihre meinung vertreten, aber dadurch wird wohl keiner seine meinung bzw. geschmack wechseln.

mir kannst du auch was von heino erzählen und ich werd dann seine musik immer noch nicht gut finden. und wenn ich meiner oma was von timo maas vorspiele, bekommt die kopfschmerzen und so viel ich auch diskutiere, sie wird ihn nicht gut finden. ich hoffe die beispiele sind angekommen.

jedem das was gefällt. ein wenig mehr toleranz muß schon drin sein. mußt ihn dir ja nicht anhören oder ansehen.

und es gibt wirklich hunderte "gehypte" dj´s die schlecht bzw. nicht so gut auflegen. die haben aber dann auch schon ein paar releases draussen und werden wegen dem namen gebucht. das ist eine endlose geschichte.

deshalb würde ich das thema gerne schliessen. warte aber einen tag ab, was vom threadsteller noch so dazu kommt. denn ich möchte gerne wissen was er mit diesem thread bezwecken möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:
MatReverse

MatReverse

Electronic Consumer
Mitglied seit
17 Okt 2004
Beiträge
990
Reaktionen
58
hallo,


das ist wie gesagt, ein grosses Stück Geschmackssache.
Das er nicht 100% Synchron auflegt kommt auch daher, das nach kurzer Zeit meist 2 Platten übereinander laufen. Und genau dafür lieben Ihn seine Fans auch, ist natürlich nicht jedermanns Sache.
Den Anderen wird es dafür eben zu langweilig wenn die Übergänge "vorhersehbar" sind und alles 100% übereinanderliegt.

so what, You don't like it, then don't listen! ;)


grüsse
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
ich mag ihn, er lebt seinen style aus.
mir ist es wurscht ob alles passt. fakt ist er rockt die bude und mich auch jedes mal...
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Ich mach jetzt nen Thread auf, dass ich Scooter shice finde...
 
BenJourno

BenJourno

Well-known member
Mitglied seit
4 Apr 2005
Beiträge
759
Reaktionen
44
Ort
Darmstadt
Hast du ihn überhaupt mal live erlebt?
War auf der SMS die letzten 20 Sekunden bei seinem Set dabei.
Das Zelt hat getobt, das war ein wahrer Hype dadrin, einfach wahnsinn.
Und das sag ich, als eigentlich nicht-Schranzer.

Man sollte jedem sein Ding lassen...
btw: Auch Daniel Küblböck kann nicht singen und ist erfolgreich (gewesen)...man muss sich nur verkaufen können.

MfG
 
triple D

triple D

Frequenzumrichter
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
890
Reaktionen
96
Ort
Halle/S.
Madman schrieb:
Ich mach jetzt nen Thread auf, dass ich Scooter shice finde...
Gibts doch schon ... Suchtfunktion ;) :p

Ich hab den Rush nur mal ganz kurz auf ner Party an meiner Hochschule gehört ... und da wars eigendlich in Ordnung was er gemacht hat ... gut mit der Mukke kann ich nichts anfangen, aber mixtechnisch war das voll OK.

Ist halt echt ne Geschmackssache ... und wenn man etwas selber nicht gut findet, muss man nicht gleich allen sagen, das es total shice ist. :rolleyes:
 
Nik Wel

Nik Wel

Electro Swing
Mitglied seit
30 Sep 2004
Beiträge
750
Reaktionen
47
Ort
Hannover
mOnOtOn schrieb:
Das Zelt hat getobt, das war ein wahrer Hype dadrin, einfach wahnsinn.

That's it. Kann zwar den Hype um ihn genauowenig verstehen wie den um z.B. Sven Väth, aber durch eben diesen Hype ist die Stimmung beim Rush immer grandios.
Gute Übergänge bekommt er aber wirklich selten hin...
 
V

Vater Unser

Unser Sandmännchen
Mitglied seit
4 Sep 2005
Beiträge
924
Reaktionen
47
Ort
Tech-Hausen
ich find ihn eigentlich gut, aber er hat da so seine Lieblingstracks, die einfach nur grottig sind, aber in eigentlich jedem seiner Sets vorkommen (wie z.B. seine eigenen "großen Erfolge", die ich allerdings alle grottig finde ;) )

die Übergänge sind zwar oft net perfekt, aber das ist bei Hardtechno eh net so wichtig, wie bei House...Hauptsache es brettert schön ;)
und man muss ja auch bedenken, dass er sehr schnell mixt, und die Tracks auch recht lange übereinander laufen

dass er nie nen Übergang hinkriegt, ist aber sowieso stark übertrieben...

für mich ist Rush auf jeden Fall die Referenz im Hardtechno Bereich...
 
B

benyo1184

Well-known member
Mitglied seit
11 Nov 2005
Beiträge
46
Reaktionen
0
okay. ...wem der style gefällt...
aber ihr bestätigt doch gerade genau das worum es mir in diesem thread ging!

-rush bringt stimmung in die bude ...obwohl er die übergänge nicht gut meistert!

das ist ja gerade das schizophrene! ich z.B. bin jemand der immer versucht genau im richtigen moment die nächste platte reinzuhauen und gekonnt eine kleine abwechslung reinzubringen und so erreiche ich dann die geile stimmung!

ich glaube die meisten fans von rush haben einfach kein musikalisches feeling für techno. das ist es was ich sagen wollte. was er macht ist monoton und irgendwie reingewurstelt.

habt ihr euch mal das abschluss-set vom palazzo angesehen? da legt rush live auf, aber sowas von grottenschlecht! und? ... - die fans gehen ab, als wäre der meister persönlich am werk! da kann doch irgendwas nicht stimmen!

ist der dj nur noch ein prominenter, oder sollte er auch noch talent ans tageslicht bringen? stellt euch mal diese frage

gruß, benyo
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
benyo1184 schrieb:
ich glaube die meisten fans von rush haben einfach kein musikalisches feeling für techno. das ist es was ich sagen wollte. was er macht ist monoton und irgendwie reingewurstelt.
Diese Aussage halte ich aber mal für ziemlich gewagt!
Mal abgesehen davon gibt es Leute, die noch deutlich monotoneres Zeug auflegen und noch schlimmer rumstümpern.
Er hat schon seinen Status nicht durch Bonbons verkaufen bekommen!

Dann gibt's da noch ne andere Sache: Hast du Rush schonmal gehört, wenn er House aufgelegt hat?
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
aaaaalsooooo.
hab mir extra deswegen nochmal einen mix bend mal angehoert.
und ja manchmal stimmen die platten nicht, aber...
ich denke mal es ist teilweise sogar so gewollt. es pusht unheimlich wenn mann mal 2 platten paralell zu einander im offbeat rennen laesst.
ausserdem mixt rush fast im minuten takt, meisstens sogar drunter.
und ja ich lege auch techno auf, aber trotzdem find eich das was rush macht geil.
ich wuerde dazu auch tanzen wie ein zaepfchen. ;)

schranz oder auch hardtechno genannt besteht nciht daraus den euebrgang perfekt zu machen, worum es beim schranz geht ist die leute ausrasten zu lassen.
und das erreicht mann nur mit sachen die ungewoehnlich sind, sachen die auf den ersten blick total falsch sind aber sich geil anhoeren.

also mach du doch deinen style und lass ihn seinen fahren....
ich denke auch wer schon so lange am mixen ist der muesste es eigentlich perfekt koennen, udn darum schliesse ich daraus das es so sein soll.
aber gedanken habe ich mir noch nie darueber gemacht, weils nunmal sich geil anhoert. ;)

edit: und wer ihn mal live erlebt hat der weiss das er sich nciht hinstellt udn die beiden platten erstmal total synchron macht, weil das ja seine zeit dauern wuerde.
aber das wuerde auch zur langeweile fuehren.
er pitcht meisstens erst wenn sie schon drinn sind, und dafuer ziemlich gut. ;)

ich hoffe der thread ist damit mal abgeschlossen.
 
Zuletzt bearbeitet:
alectric.

alectric.

dzan
Mitglied seit
21 Dez 2005
Beiträge
90
Reaktionen
5
Ort
Bielefeld
der thread erinnert mich an das neue label: stil vor talent :)

es ist meißtens so. hat man eine gute trackauswahl, so hat man schon 80% seines jobs gut getan.

was denkt ihr, wer würde beim publikum besser ankommen, eine(r) der/die nur ******e auflegt, aber super im technischen ist oder jemand der richtig geile mucke auflegt, aber die meißten übergänge versemmelt ??? die antowrt ist ganz klar, der mit den besseren platten!

ein wirklich guter dj hat ne super trackauswahl, ist im technischen einwandfrei und liebt seine musik!
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
ein wirklich guter dj hat ne super trackauswahl, ist im technischen einwandfrei und liebt seine musik!

das kann aber auch langweilig sein. ;)
kenne djs die haben einen geilen sound, sind technisch perfekt, lieben ihre musik... und doch irgendwie klingt es langweilig... ;)

ein guter dj ist nur jemand der es schafft den laden fuer sich zu erobern und die party zur hoechstform hochpuscht. das freut die leute und den betreiber.
mehr steckt da nicht drinn. ;)
wie das jeder einzelne macht is ihm ueberlassen, das endergebniss muss stimmen.
udn die ganzen stimmen die immer meinen der mixt *******e ich mach das anders, ich koennts viel besser.
nun ihr habt doch alle eure chance, ergreift sie und zeigt den leuten das ihrs besser drauf habt, es liegt doch an euch.
 
Zuletzt bearbeitet:
alectric.

alectric.

dzan
Mitglied seit
21 Dez 2005
Beiträge
90
Reaktionen
5
Ort
Bielefeld
tom beltor schrieb:
schranz oder auch hardtechno genannt besteht nciht daraus den euebrgang perfekt zu machen, worum es beim schranz geht ist die leute ausrasten zu lassen.
und das erreicht mann nur mit sachen die ungewoehnlich sind, sachen die auf den ersten blick total falsch sind aber sich geil anhoeren.

kann ich mir schlecht vorstellen, wie soll sich etwas geil anhören, wenn es nicht passt? ich selber höre keinen schranz, habe mir aber vor 2 jahren oder so mal nen schranz-set (mario ranieri - schubfaktor) angehört, musikauswahl top und technisch echt 1a! wie gesagt, ich höre keinen schranz, aber das set hat mir gefallen. das alleine zeigt schon dass ranieri qualität hat! :)
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
kann ich mir schlecht vorstellen, wie soll sich etwas geil anhören, wenn es nicht passt?

tja ist aber so. ;)


EDIT:

ihr legt alle viel zu viel wert auf perfektion. sicher sie ist wichtig udn mann sollte es schon draufhaben.
aber es wird keiner ausser uns djs im club stehen und darauf achten das jeder takt stimmt.
wenn ich weggehe will ich feiern, nciht mehr und nicht weniger.
und wenns der dj nciht allzusehr verhaut merkt das keiner, wirklich keiner.
 
Zuletzt bearbeitet:
alectric.

alectric.

dzan
Mitglied seit
21 Dez 2005
Beiträge
90
Reaktionen
5
Ort
Bielefeld
tom beltor schrieb:
das kann aber auch langweilig sein. ;)
kenne djs die haben einen geilen sound, sind technisch perfekt, lieben ihre musik... und doch irgendwie klingt es langweilig... ;)

wie gesagt, man muss stil haben. wenn die tracks geil sind und das set dennoch langweilig klingt, dann stimmt der aufbau vielleicht nicht.
 
MatReverse

MatReverse

Electronic Consumer
Mitglied seit
17 Okt 2004
Beiträge
990
Reaktionen
58
benyo1184 schrieb:
[...]

habt ihr euch mal das abschluss-set vom palazzo angesehen? da legt rush live auf, aber sowas von grottenschlecht! und? ... - die fans gehen ab, als wäre der meister persönlich am werk! da kann doch irgendwas nicht stimmen!

ist der dj nur noch ein prominenter, oder sollte er auch noch talent ans tageslicht bringen? stellt euch mal diese frage

gruß, benyo

das Video dazu hab ich mir mal angesehen! :)

zugegeben hätte er da den einen oder anderen Übergang besser machen können, aber es fing ja schon damit an, das er erstmal 2 Platten übereinanderlegte, bevor er überhaupt den Bass der einen reindrehte.
Das alles geschah innerhalb ca. 1 Minute.

Du musst auch mal bedenken, das es nicht gerade einfach ist vor einem so grossem Publikum eine solche Show abzuliefern. Das man da beim Mixing auch manchmal Kompromisse eingehen muss, die zu Lasten des Sets gehen können, halte ich für vollkommen normal.

Ich glaube Du unterschätzt Ihn da auch ein wenig, dazu braucht es schon eine ganze Menge an Talent von einem Booking zum nächsten zu jetten und die Massen glücklich zu machen.

Sein Style zählt natürlich auch besonders, alleine bei seinem Auftreten sollte einem schon klar werden, das es etwas total abgefahrenes zu sehen/hören gibt, wo wir auch wieder am Anfang der Diskussion gelandet wären:
Wer Ihn nicht mag, hört einfach etwas anderes, bzw. ich bin schon kurz davor zu fragen mal ein Video von Dir zu sehen zu bekommen, wie Du die Massen nach Deiner Beschreibung denn so rockst! :)



grüsse
 
B

benyo1184

Well-known member
Mitglied seit
11 Nov 2005
Beiträge
46
Reaktionen
0
also, ihr habt ja alle irgendwo etwas recht!

ps: ich meinte das live-set wo er am anfang mit den geräten nicht klar kommt. und sich wörtlich mit:
"this shit doesn´t work" darüber aufregt. :) vielleicht war das auch nicht das closing-set.

naja, vielleicht soll dieser thread mir auch mal einen kleinen denkanstoß geben.
jedenfalls ist meine meinung nach wie vor, dass es bessere djs als rush gibt.
und ja, house legt er tatsächlich etwas besser auf als hardtechno.

egal... ich werde mich jetzt mal wieder an meine decks begeben und euch irgendwann beweisen, dass ich es auch kann :p

ps: lege größtenteils tribaltechno auf. gefällt mir momentan einfach besser als der monotone sound so mancher djs. (lege auch härtere sachen auf, aber die haben wenigstens charakter und eine fette fläche). greets
 
MatReverse

MatReverse

Electronic Consumer
Mitglied seit
17 Okt 2004
Beiträge
990
Reaktionen
58
benyo1184 schrieb:
also, ihr habt ja alle irgendwo etwas recht!

ps: ich meinte das live-set wo er am anfang mit den geräten nicht klar kommt. und sich wörtlich mit:
"this shit doesn´t work" darüber aufregt. :) vielleicht war das auch nicht das closing-set.


[...]

das war glaube ich das Closing -Set gewesen, er hat gesagt das die TT's nicht funktionieren, nachher beschwert sich noch einer, das er da mit CD's anfängt aufzulegen! ;)
(so hab ich es zumindest interpretiert)


benyo1184 schrieb:
naja, vielleicht soll dieser thread mir auch mal einen kleinen denkanstoß geben.
jedenfalls ist meine meinung nach wie vor, dass es bessere djs als rush gibt.
und ja, house legt er tatsächlich etwas besser auf als hardtechno.


wir drehen uns im Kreis :) , ich habe auch andere DJ's die ich hingegen Rush bevorzugen würde, aber grundsätzlich wird das gehört, was einem gefällt.

Die Grundaussage aus deinem Anliegen habe ich natürlich verstanden, aber zu sagen das er nur schlecht ist, kann ich hier einfach nicht nachvollziehen.
Du hättest villeicht besser nur gesagt, das Du andere DJ's bevorzugst, da sie nicht so (ich sag jetzt einfach mal) "durchgeknallt" an den Tellern drehen wie er! ;)



grüsse
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
61
Aufrufe
6K
Paul Axthelm
Paul Axthelm
A
Antworten
52
Aufrufe
4K
Paul Axthelm
Paul Axthelm
F
Antworten
9
Aufrufe
2K
iPhone7
I
C
Antworten
12
Aufrufe
2K
Derdirk
Derdirk
 
Oben